RANDOLPH MANTOOTH alias JOHN GAGE

``The Genesis of Fire Based EMS´´

 

 

 

,,Manchmal denke ich,das Randy,wenn er ein Symbol hätte

dies ein Baum wäre,da er auch dessen

Eigenschaften besitzt.Er ist einsam,schön,stolz,

empfindlich,stark und zur gleichen Zeit

immer wachsend´´

( KEVIN TIGHE über RANDY MANTOOTH )

 

Randy wird in der kalifornischen Grossstadt Sacramento geboren

 

Von 1960-64 besucht Randy die San Marco Highschool in Santa Barbara

 

Im berühmten Granada Theatre verbringt Randy viele Stunden um sich die verschiedensten Filme zu sehen

 

Randolph wurde am 19. September 1945 in Sacramento,Kalifornien geboren.Randy ist indianischer Herkunft und stammt von den Semiolen ab.Er hat einen Bruder,namens Donald,und zwei Schwestern namens Nancy und Tonya.Sein Vater arbeitete als Bauarbeiter.Durch den Beruf seines Vaters musste Randy in seiner Jugend sehr oft umziehen.Durch die verschiedenen Städte und Bundesstaaten lernte er sehr viele Akzente zu sprechen.Schon sehr früh interessierte er sich für die Schauspielerei.Bereits in der Highschool spielte er in einigen Aufführungen mit.

Während seiner Zeit auf dem College nahm er bereits Schausspielunterricht.Bereits während dieser Zeit stand für ihn fest,das er ein professioneller Schauspieler werden wollte.Er ging nach New York und besuchte dort einige Jahre die American Academy of Dramatic Arts.Er lernte dort neben dem Schauspiel auch Fechten,Ballett und seine Mimik einzusetzen.In seiner Klasse waren auch Kate Jackson,die später als Charlie´s Engel berühmt wurde,sowie Joe Regalbuto den man u.a. aus der Serie Street Hawk kennt.In dieser Zeit spielte er in der Theateraufführung Philadelphia Here I Come mit.Dort spielte er die Rolle des Gar neben dem später bekannten Brad Davis ( Midnight Express ).Für seine bewundernswerte Performance bekam er den Charles Jehlenger Award.Nicht nur das im Publikum sass Eleanor Kilgallen,die damals für die Universal Studios als Talentscout arbeitete.Sie war so von Randy´s Leistung begeisterte das sie ihm bei Universal einen Vertrag anbot.Dieser Vertrag sorgte dafür das er in der kommenden Zeit in mehreren Serien und Fernsehfilmen kleine Rollen angeboten bekam.Es folgten Auftritte in Serien wie Dr. med. Marcus Welby,Adam-12,Alias Smith and Jones,Ein Sheriff in New York,Owen Marshall,The Bold Ones und Filme wie Marriage: Year One,The Bravos oder Vanished.Sein kleiner Auftritt in der kurzlebigen Serie The Bold Ones sollte seine gesamte Zukunft verändern.Robert A. Cinader,Erfinder und späterer Produzent von Notruf California,sah ihn und war begeistert.Er wusste er hatte seinen Feuerwehrmann John Gage gefunden.Sieben Jahre und 129 Fernsehstunden lang spielte Randy die Rolle des Rettungssanitäters Johnny Gage.Er wurde zum Teenieschwarm und anerkannten Schauspieler.

 

1964-66 verbringt Randy auf dem Santa Barbara City College.In dieser Zeit spielt er im Schultheater und in lokalen Theatergruppen

 

1968-70 studiert Randy auf der Academy of Dramatic Arts in New York

 

Während dieser Zeit lebt Randy in der Madison Avenue Baptist Church.Dort arbeitet er auch als Nachtwächter

 

 

Nach  Notruf California versuchte er sich von seinem Image als glorreicher Held zu verabschieden.Er wählte absichtlich andere Rollen.Zum einen in der anspruchsvollen Rolle des Abraham Kent in der grandiosen Miniserie The Seekers.,und zum anderen als Comedystar in Operation Petticoat und Detective School.Leider waren beide Serien nicht sonderlich erfolgreich und wurden bald darauf abgesetzt.Darauf zog er sich auf seine grosse Ranch zurück und drehte einige Jahre kaum etwas.In dieser Zeit liess sich auch seine erste Frau Rose Parra auch von ihm scheiden.In den 80ern war ein gern gesehener Gaststar in bekannten Serien wie Drei Engel für Charlie,Love Boat,Ein Colt für alle Fälle,Vega$ oder Dallas.Gegen Ende der 80er Jahre ging er wieder nach New York zurück um dort einen weiteren wichtigen Schritt für seine Karriere zu tun.Er nahm die Rolle des Clay Alden in der Daytime Soap Loving an.Er spielte die Rolle von 1987-1993,wurde mehrfach ausgezeichnet und nominiert,und wurde ein Liebling der Serie.1993 stieg er aus der Serie aus um ein Angebot bei General Hospital anzunehmen.Nach einiger Zeit gefiehl ihm die Arbeit dort nicht mehr und er stieg dort ebenfalls aus.Er spielte in dieser Zeit in einigen Stücken am Broadway mit.

 1971 als er bereits das Angebot für Notruf California in der Tasche hat,arbeitet er als Page bei NBC im Rockefeller Center,New York

1995 kehrte er nach einer erfolgreichen Zeit am Theater wieder zu Loving zurück.Doch er hatte Gefallen am Spiel auf der Bühne bekommen und spielte deshalb auch weiterhin dort.Das Stück Evil Little Thoughts inszenierte er sogar selbst.1997 wurde die Serie Loving leider abgesetzt und durch das quasi Spin Off The City ersetzt.Randy übernahm in dieser Serie seine Rolle des Alex Masters wieder.Die Serie versuchte sich von den anderen Daytime Soaps qualitativ abzusetzen und wurde sogar von den Kritikern gelobt.Trotzdem war nach einigen Episoden Schluss und Randy kehrte wieder nach Los Angeles zurück um dort als Gaststar in einigen erfolgreichen Serie mitzuwirken.

 

Monique James ( Foto ) und Eleanor Killgallen suchen im Auftrag von Universl für neue Talente.Während der Aufführung von Philadelphia Here I Come entdecken sie den jungen Randy

Im Jahre 2002 heiratete Randy die wunderschöne Kristen Connors.Sein Trauzeuge war niemand geringeres als Kevin Tighe.Randy ist heute beschäftigter als nie zuvor.Nach den Filmen Enemy Action,Agent Red,Time Share spielte er in zwei Daytimesoaps mit.In As the World Turns spielte er von 2003-2005 die Rolle des Hal Munson.Er wirkte in dem Independent Movie Price to Pay,dem Fernsehfilm Fire Serpent und dem Kinofilm He Was a Quiet Man mit.Derzeit spielt er in der Soap One Life to Live die Rolle des Kirk Harmon.

 

Privat engagiert er sich für das wundervolle Project 51 und tourt als Sprecher für Feuerwehr und Medizinische Veranstaltungen durch die USA.Er hat ein Drehbuch mit dem Titel The Bone Game beendet und einige Produzenten interessieren sich bereits dafür.Ausserdem arbeitet er an einem eigenen Serienprojekt mit dem Titel USAR-1.Er will einer Hauptrollen spielen,produzieren,schreiben und Regie führen.

Auf jeden Fall werden wir bestimmt noch viel von diesem talentierten Schauspieler hören!

Die Zukunft gehört dir Randy!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Inhalte und Photos auf dieser Seite sind geschützt und dürfen nur mit ausdrücklicher Gehnemigung des Seiteninhabers kopiert werden!

 

 

 

 

 

powered by Beepworld