Notruf California/Emergency! Episodenführer TEIL 1

Besetzung:

Robert Fuller als Kelly Brackett,M.D./F.A.C.S.

( Deutsche Synchronstimme: Gerhardt Hinze )

Julie London als Dixie McCall,R.N.

( Deutsche Synchronstimme: Angela Stresemann )

Bobby Troup als Joe Early,M.D./F.A.C.S.

( Deutsche Synchronstimme: Harald Pages )

Randolph Mantooth als John Roderick Gage,FF/PM/LACoFD

( Deutsche Synchronstimme: Alexander Draeger )

Kevin Tighe als Roy DeSoto,FF/PM/LACoFD

( Deutsche Synchronstimme: Michael Lott )

Michael Norell als Captain Henry `Hank´ Stanley,FF/LACoFD

( Deutsche Synchronstimme: Henry König )

Tim Donnelly als Chester `Chet´ B. Kelly,FF/LACoFD

( Deutsche Synchronstimme: Stefan Brönnecke )

Marco Lopez als Marco Lopez,FF/LACoFD

( Deutsche Synchronstimme: Marco Kröger )

Mike Stoker als Engineer Mike Stoke,FF/LACoFD

( Deutsche Synchronstimme: Lutz Schnell )

Ron Pinkard als Tom Gray,M.D. ( Pilotfilm ),Mike Morton,M.D.

( Deutsche Synchronstimme: Manfred Reddemann )

Sam Lanier als Dispatcher

Dick Hammer als Captain Dick Hammer,FF/LACoFD ( nur Staffel 1 )

( Deutsche Synchronstimme: Henry König )

John Smith als Captain Van Orden,FF/LACoFD ( nur Staffel 1 )

( Deutsche Synchronstimme: Henry König )

Serien Konzept von Harold Jack Bloom und Robert A. Cinader

Executive Producers: Jack Webb ( Pilotfilm & Staffel 1 ),Robert A. Cinader ( Staffel 2-7 ),Edwin Self ( Staffel 3-5 )

Co Produzenten: William Stark ( Pilotfilm & Staffel 1 ),Gino Grimaldi ( Staffel 2-7 ),Albert J. Zuniga ( Staffel 7 ),Hannah L. Shearer ( Staffel 7 ),Carl Vitale ( Staffel 7 )

Stunt Koordination: Angelo DeMeo ( Staffel 1-7 )

Stunts: Angelo DeMeo,Harold Frizzell,Scott Gourlay,Craig Chudy,Thomas Rosales,Charles Picerni,Regina Parton,Dick Warlock,Steven Barnett,George Sawaya,Robert Bralver,Jeanne Epper,Johnny Miller

Spezialeffekte: Dave Lopez,Frank L. Pope,Don Hendrickson,Don Hathaway,Greg Jensen

Make-Up: Michael Germain

Casting: Joe Reích ( Staffel 1-6 ),Ralph Winters ( Staffel 1-7 ),Phil Benjamin ( Staffel 7 )

Kostüme: Larry Harmell,Laurann Cordero

Property Masters: Larry Donen,Sal Vecchio,Johnny Miller

Camera Operators: Bradley B. Six,Owen Marsh,Norman J. Langley,Frank Thackery

Script Supervisor: Cynnie Troup

Produktionsfahrer: Frank Khoury,Chris Haynes

Produziert von Mark VII Productions für Universal MCA Television Productions im Auftrag von NBC Television

Deutsche Synchron Fassung: AV Productions im Auftrag von RTL Television

 

In der deutschen Fassung von RTL wurden alle Episoden um mindestens 5 Minuten gekürzt.Das heisst das einige Szenen in Deutschland nicht gezeigt wurden.Dadurch wurden manchmal ganze Einsätze nicht gezeigt, durch diese Tatsache,wurden ganze Auftritte von Gaststars entfernt.Die Originalstabangabe/Inhaltsangabe kann also von der deutschen Ausstrahlung abweichen! Ausserdem wurden die Episoden in nicht in der Originalreihenfolge ausgestrahlt.

 

Episode Guide Staffel 1 ( 1972 )

 

000 Emergency! aka The Wedsworth-Townsend Act ( dt. Titel: Der Weg zum Erfolg Teil 1/2 )

US-Erstausstrahlung: 15.01.1972 / The Wedsworth Townsend Act Part 1 27.12.1975 / Part 2  03.01.1976

Drehbeginn: 22. 11. 1971   Produktionsnummer: #31317

Regie: Jack Webb   Drehbuch: Robert A. Cinader,Harold Jack Bloom

Kamera: Jack Marta,Schnitt: Warren H. Adams,Regieassistent: Phil Bowles,Produktionsleitung: Joseph E. Kenney,Art Director: John J. Lloyd,Set Decorator: Mickey S. Michaels,Ton: Robert R. Bertrand,Musik: Nelson Riddle,Musiküberwachung: Hal Mooney,Schnittüberwachung: Richard Belding,Technische Berater,James O. Page,Dick Friend,Dale Cauble

Gaststars: Art Balinger ( Battalion Chief Conrad ),Colby Chester ( Fireman Tony Freeman ),Jack Kruschen ( State Assemblyman Michael J. Wolski ),Martin Milner ( Police Officer Pete Malloy ),Kent McCord ( Police Officer Jim Reed ),Lew Brown ( Man with Ulcer ),Ann Morgan Guilbert ( Woman in trouble ),Herb Vigran ( Commitee Chairman ),Don Ross ( Man at Boatyard ),Virginia Gregg ( Nurse Wilma Jacobs ),Katherine Kelly Wiget ( Joanne DeSoto ),Rand Brooks ( Police Officer at Traffic Accident ),Brad Savage ( Tim ),Bert Holland ( Convention Center Manager ),Linda Kelsey ( Female Traffic Accident Victim ),Kathleen O´Malley ( Riley´s Daughter ),Mark Russell ( Station 51 Fireman ),Marco Lopez ( Paramedic Student ),Ron Pinkard ( Tom Gray,M.D. ),Scott Gourlay ( Orderly ),John Price ( Firefighter Specialist Price ),Kurt Wilhelm ( Firefighter,Station *54 ),Dean Stewart ( Paramedic,Squad *99 ),Captain Lews ( Firefighter operating snorkel ),Firefighter Gibbs ( Firefighter,Engine *127 ),Sam Lanier ( Radio Dispatcher ),Art Gilmore ( Battalion Chief Sorenson )

Inhalt: Der junge Feuerwehrmann John Gage ( Randolph Mantooth ) wird durch seinen Kollegen Roy DeSoto ( Kevin Tighe ) dazu überredet,die Ausbildung zum Rettungssanitäter zu machen.Die Ärzte des Rampart Krankenhauses ( Robert Fuller,Bobby Troup ) sollen die Feuerwehrleute ausbilden.Doch die Politik macht dem ganzen ein Strich durch die Rechnung.Es ist den Helfern nicht erlaubt verletzte Patienten zu behandeln.Nur ein entsprechendes Gesetz kann dieses ändern.

Station 51: Eine grosse Lagerhalle steht in Flammen.Ein Arbeiter bekommt auf einem Strommast einen elektrischen Schlag.Mehrere Personen werden bei einem Autounfall verletzt.Ein Bergwerk stürzt ein und mehrere Arbeiter werden verschüttet.Ein junges Mädchen verliert durch einen Schiffsaussenbordmotor ihren Arm.

Rampart: Ein kleiner Junge verschluckt eine Münze.Ein Mann hat ein blutendes Magengeschwür und möchte nicht behandelt werden.Eine Frau klebt mit ihrem Gesäss an einem Toilettensitz fest.Ein Arbeiter bekommt einen tödlichen elektrischen Schlag.Ein Mädchen wird mit einer Überdosis eingeliefert.Mehrere Verletzte des Höhleneinsturzes werden eingeliefert und behandelt.

Besonderes: Die Dreharbeiten zum Pilotfilm dauerten 22 Tage.Die Szenen auf Wache 10 wurden auf Station 8 gedreht,die später auch in der Folge Schlechtes Timing zu sehen ist.Der Pilotfilm wurde 1975 als Zweiteiler nocheinmal gesendet.Hier wurde eine kurze Rahmenhandlung herum gedreht: John und Roy kommen von einem Einsatz zurück auf Station und erinnern sich an ihre Anfänge.Dies ist auch die Fassung die hier bei uns in Deutschland lief. Marco Lopez,zu dieser Zeit ein vielbeschäftigter Statist,taucht hier kurz als Auszubildender auf.Erst kurz darauf wurde entschieden Marco auch in der Serie zu besetzen.Auch Ron Pinkard hat ihre einen frühen Auftritt als Dr. Tom Gray.Auch bei ihm wurde erst später entschieden,in als Dr. Morton zu besetzen.Der Pilotfilm beinhaltet einen Gastauftritt der Adam-12 Charaktere Jim Reed und Pete Mallloy ( Martin Milner und Kent McCord ).

 

001 Mascot ( dt. Titel: Hilfsbereit )

US-Erstausstrahlung: 22.01.1972

Drehbeginn: 23.12.1972   Drehende: 31.12.1972   Produktionsnummer: #34401

Regie: Lawrence Dobkin  Drehbuch: Preston Wood

Kamera: Bud Thackery,Schnitt: J. Howard Terrill,Howard Epstein,Regieassistent: Georg Fenady,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Art Director: Raymond Beal,Set Decorator: Mickey S. Michaels,Ton: Frank H. Wilkinson,Produktionsassistent: Carl Vitale,Musik: Nelson Riddle,Musiküberwachung: Hal Mooney,Schnittüberwachung: Richard Belding,Technischer Berater: Roy Burlson

Gaststars: Patricia McAneny ( Paula Slayton ),Jeff Davis ( Peter Ballard,Candace Howerton ( Genevieve McCurtain ),Jock Mahoney ( Lee ),Susan O´Connell ( Louise ),Beverly Powers ( Holly ),Linda Watkins ( Mrs. Esther Leeds ),George Ives ( Drunk Party Guest ),Roland Barton ( Helicopter Pilot ),Scott Gourlay ( Orderly ),Angelo DeMeo ( Orderly ),George Sawaya ( Rampart Security Guard ),Sam Lanier ( Radio Dispatcher )

Inhalt: Paula Slayton ( Patricia McAneny ) wird bei einem Autounfall verletzt.Sie überredet Johnny sich um ihren Hund Bonnie zu kümmern.Das bringt ihm leider einige Probleme.

Station 51: Eine junge Frau hat einen schweren Autounfall.Ein bekannter Schauspieler hat einen Herzinfarkt.Ein Wanderer fällt von einem Abhang in ein tiefes Tal.

Rampart: Ein Mann kommt in die Notaufnahme mit einem diabetischen Schock.Eine junge Frau leidet unter Hyperventilation.

Besonderes: Die Geschichte um Bonnie,Paula und Johnny wurde in Staffel 3 mit der Episode The Promise ( Wahnsinn ) fortgesetzt. Georg Fenady agiert in dieser und anderen Episoden der 1. Staffel noch als Regieassistent.Später sollte er selbst bei Notruf California/Emergency! Regie führen.

002 Botulism ( dt. Titel: Vertrauenssache )

US-Erstausstrahlung: 29.01. 1972

Produktionsnummer: #34409

Regie: Herschel Daugherty  Drehbuch: Michael Donovan

Kamera. Richard A. Kelley,Schnitt: Sam Vitale,Warren H. Adams,Regieassistent: Phil Bowles,Produktionsleitung: Joseph E. Kenney,Art Director: John J. Lloyd,Set Decorator: Mickey S. Michaels,Ton: Robert R. Bertrand,Musik: Nelson Riddle,Produktionsassistent: Carl Vitale,Musiküberwachung: Hal Mooney,Schnittüberwachung: Richard Belding,Technischer Berater: Michael Stearns

Gaststars: Anne Whitfield ( Pam Parker ),Virginia Vincent ( Mrs. Gilmore ),Susan Seaforth Hayes ( Nancy Dickson ),Paul Langton ( Myron Gilmore ),Joshua Albee ( Tommy ),Harlen Carraher ( Jimmy ),Virginia Gregg ( Nurse Wilma Jacobs ),Bruce Powers ( Paul Steele ),William Stevens ( Workman ),Bill Baldwin Sr. ( Reporter ),Angelo DeMeo ( Orderly ),Chuck Bowman ( 2nd Reporter )

Inhalt: Auf der Station werden Johnny andauernd schlimme Streiche gespielt.Doch Rache ist bekanntlich süss.....

Station 51: Ein Mann bricht auf einem Filmset bewustlos zusammen und bricht sich dabei ein Bein.Ein Mann verletzt sich bei der Arbeit und bricht sich sein Genick.Die Jungs müssen einen kleinen Jungen aus einem einstürzenden Gebäude retten.

Rampart: Die Ärzte und Schwestern des Rampart müssen sich mit einer Botulismus Epidemie rumschlagen.

Locations: Die Szenen in der Fabrik wurden in der Valley Generating Station,11801 Sheldon Street,Sun Valley/California gedreht.Die Fabrik ist zwichen Burbank und San Fernando gelegen.

003 Cook´s Tour ( dt. Titel: Menschenskinder )

US-Erstausstrahlung: 02.12.1972

Drehbeginn: 06.01.1972  Drehende: 13.01.1972   Produktionsnummer: #34406

Regie: Christian Nyby  Drehbuch: Daryl Henry

Kamera: Bud Thackery,Schnitt: Howard Epstein,J. Howard Terrill,Regieassistent: Wilson Shyer,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Art Director: John J. Lloyd,Set Decorator: Mickey S. Michaels,Ton: Wallace Beardon,Produktionsassistent: Carl Vitale,Musik: Nelson Riddle,Musiküberwachung: Hal Mooney,Schnittüberwachung: Richard Belding,Technischer Berater: James Tollefson

Gaststars: Jackie Russell ( Judy Mundell ),Frank Aletter ( Roger Mundell ),Lew Brown ( Deputy Sheriff ),Dorothy Green ( Mother ),Scott Smith ( Deputy ),Dennis Rucker ( Jay Hooper ),Virginia Gregg ( Nurse Wilma Jacobs ),Barbara Sigel ( Checkout Girl ),Dorothy Konrad ( Mrs. Stover ),Johnny Lee ( 1st Boy ),Michael Raden ( 2nd Boy ),Bobby Eilbacher ( 3rd Boy ),William Henry ( Captain,Engine *68 ),Jenifer Shaw ( Nurse ),Scott Gourlay ( Orderly ),Patricia Mickey ( Student Nurse Sharon Walters )

Inhalt: Roy leidet darunter das seine Kollegen seine Kochkünste nicht mögen.Mit einem fulminanten Menü namens Boeuf Bourguignon will er die Station überzeugen.

Station 51: Roy und Johnny bringen ein zyanotisches Baby zur Welt.Ein Mann bekommt durch seine Waschmaschine einen elektrischen Schlag.Ein Selbstmörder sitzt auf einem Kran fest.Ein Junge nimmt eine Überdosis und bekommt einen Herzinfarkt.Ein Kind wurde mit Handschellen gefesselt.

Rampart: Ein Junge steckt mit seiner Hand in einer kostbaren Vase.Ein Junge liegt nach einer Überdosis im Koma.

Besonderes:  Scott Smith war Feuerwehrcaptain und spielte hier einen Polizisten.Wer auch einmal seine Familie und Freunde mit dem gleichen Menü,wie Roy seine Kollegen,beglücken möchte: Hier ist das Rezept für Boeuf Bourguignon http://www.marions-kochbuch.de/rezept/0249.htm.

Locations: Das Haus in dem Roy und Johnny zur Welt bringen,steht in der Nähe der Universtal Studios.Die Strasse nennt sich Cosmopolitan Street.

004 Brushfire ( dt. Titel: Feuersturm )

US-Erstausstrahlung: 19.02.1972

Drehbeginn: 13.01.1972  Drehende: 20.01.1972   Produktionsnummer: #34402

Regie: Hollingsworth Morse  Drehbuch: Robert C. Dennis

Kamera: Brick Marquard,Schnitt: Warren H. Adams,Sam Vitale,Regieassistent: Georg Fenady,Produktionsleitung: Joseph E. Kenney,Art Director: John J. Lloyd,Set Decorator: Mickey S. Michaels,Ton: Melville M. Metcalfe Sr.,Produktionsassistent: Carl Vitale,Musik: Nelson Riddle,Musiküberwachung; Hal Mooney,Schnittüberwachung: Richard Belding,Technischer Berater: Robert Ramstead

Gaststars: Art Balinger ( Battalion Chief ),Ellen Moss ( Rhonda Hughes ),Gary Crosby ( Firemann John Conway ),Lilian Bronson ( Winifred ),Tony Dow ( Motorcycle Rider ),Edith Evanson ( Emma ),Bob Hastings ( Man in Robe ),Trent Lehman ( Andy ),Angelo DeMeo ( Orderly ),Scott Gourlay ( Orderly )

Inhalt: Die Leute von Station 51 und vom Rampart Hospital haben mit einem gewaltigen Buschfeuer zu kämpfen.

Station 51: Eine ältere Frau erleidet eine Eksikose und bricht sich den Knöchel.Ein Mann wird von einer Herde von Pferden verletzt.Ein Dieb hat einen Motorradunfall.Ein Feuerwehrmann wird durch einen brennenden Baum verletzt.Die Jungs bringen ein Baby zur Welt.

Rampart: Ein Junge bricht sich bei der Suche nach seinem Hund den Arm.Brackett operiert den verletzten Feuerwehrmann.

Besonderes: Das Archivmaterial des Buschfeuers wurde 1970 in Malibu aufgenommen.während eines realen Feuers.

Locations: Das Haus der alten Ladys ist tatsächlich das berühmte Haus aus Alfred Hitchcock´s Psycho.Die Szenen mit dem verletzten Feuerwehrmann wurden in den Universal Studios gedreht,in der Colonial Street.Die Szene in der Chief Conrad mit den Jungs spricht wurde in der Arthur E. Wright Elementary School,4029 Las Virgenes Road in Calabas gedreht.Als die Jungs mit dem Squad durch die Flammen fahren,wurde in den Studios gedreht,an einem Ort der sich Falls Lake und Falls Canyon nennt.

005 Dealer´s Wild ( dt. Titel: Ausser Kontrolle )

US-Erstausstrahlung: 26.02.1972

Drehbeginn: 20.01.1972  Drehende: 27.01.1972   Produktionsnummer: #34404

Regie: Lawrence Dobkin  Drehbuch: Carey Wilber

Kamera: Bud Thackery,Schnitt: J. Howard Terrill,Howard Epstein,Regieassistent: Phil Bowles,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Art Director: John J. Lloyd,Set Decorator: Mickey S. Michaels,Ton: Earl Schwartz,Produktionsassistent: Carl Vitale,Musik: Nelson Riddle,Musiküberwachung: Hal Mooney,Schnittüberwachung: Richard Belding,Technischer Berater: Charles Bender

Gaststars: Marian Collier ( Mother ),Susan Madigan ( Donna Melvin ),Sonja Dunson ( Fran,the Receptionist ),Buddy Foster ( Frankie Pierce ),Peggy Drier ( Girl ),Lou Krugman ( Dave Morgan ),Colleen Gray ( Mrs. Thompson ),Mitch Carter,Angelo DeMeo ( Ambulance Attendant ),Craig Chudy ( Deputy ),Marilyn Hassett ( Nurse who dated Gage )

Inhalt: Johnny verliert ständig beim Pokerspiel auf der Wache.Dadurch ist er ständig dazu verdonnert das Geschirr abzuwaschen.Da möchte er sich nicht länger bieten lassen und erfindet ein eigenes Kartenspiel.

Station 51: Roy muss einen Jungen und seinen  herzkranken Vater,die in einem Flugzeug sitzen,hinunter lotsen.Ein Mann versucht sich auf drei verschiedene Arten das Leben zu nehmen.Ein Tanklaster hat einen schweren Unfall und der Fahrer ist eingeklemmt.Ein Mädchen hat eine Übderdosis genommen.

Rampart: Die Ärzte kämpfen um das Leben des kranken Piloten.Ausserdem müssen sie sich um einen rabiaten Selbstmörder und einen verunfalltten Tanklastfahrer kümmern.

Besonderes: Buddy Foster ist der Bruder von Hollywoodstar Jodie Foster ( Das Schweigen der Lämmer,Angeklagt,Flight Plan etc. ).In der deuschen Fassung wird in dieser Episode merkwürdigerweise sehr oft geflucht und das Sch***** genannt.Im US Original war man natürlich auf das junge Publikum bedacht und benutzte keine Schimpfwörter.Ron Pinkard tritt hier zum ersten Mal als Doktor Morton auf.

Locations: Die Flughafen Szenen wurden am San Fernando Airport gedreht.Das Apartment des Selbstmörders befindet sich in den Universal Studios in einem Abschnitt der sich Courthouse Square nennt.Die Szenen mit dem Überdosisopfer wurden ebenfalls bei Universal gedreht in der Industrial Street.

006 Nurse´s Wild ( dt. Titel: Gefährlicher Leichtsinn )

US-Erstausstrahlung: 04.03.1972

Produktionsnummer: #34405

Regie: Herschel Daugherty  Drehbuch: Fred Freiberger

Kamera: Gerald Perry Finnerman,Schnitt: Sam Vitale,Warren H. Adams,Regieassistent: Dennis Donnelly,Produktionsleitung: Joseph E. Kenney,Art Director: John J. Lloyd,Set Decorator: Mickey S. Michaels,Ton: Earl N. Crain Jr.,Produktionsassistent: Carl Vitale,Musik: Nelson Riddle,Musiküberwachung: Hal Mooney,Schnittüberwachung: Richard Belding,Technischer Berater: Gerald Nolls

Gaststars: Kip Niven ( Clive Jonas ),Colby Chester ( First Deputy ),Henry Olek ( Billy´s Friend ),Ray Ballard ( Encyclopedia Salesman ),Royal Dano ( Hallucinating Man ),Christine Dickinson ( Bitsey Jonas ),Sarah Fankboner ( Grace Corbett ),Christine Forbes ( Nurse Ellen Bart ),Victor Izay ( Arthur Gray ),Art Gilmore ( Battalion Chief Sorenson ),Morgan Jones ( Workman ),Patricia Mickey ( Student Nurse Sharon Walters ),Scott Gourlay ( Orderly ),Angelo DeMeo ( Orderly ),Vince Howard ( Second Deputy ),Craig Chudy (Police Officer )

Inhalt: Johnny hat es auf die schöne Krankenschwester Ellen abgesehen,kann aber nicht bei ihr landen.

Station 51: Ein Geschäftsinhaber schiesst auf einen Räuber und erleidet dabei einen Herzinfarkt.Eine Frau nimmt eine Übderdosis Tabletten und wird von ihrem bellenden Hund bewacht.Bei einem Unfall in einem Chemiewerk wird ein Arbeiter unter Stahlträgern eingeklemmt.

Rampart: Ein Mann wird von einer schwarzen Witwe gebissen.Ein Ladenbesitzer mit Herzinfarkt und ein angeschossener Ladiendieb werden ins Rampart eingeliefert.

Besonderes: Regieassistent Dennis Donnelly wurde später zu einem regelmässigen Notruf California/Emergency! Regisseur.Ausserdem ist er der Bruder von Tim Donnelly ( Chet Kelly ).

Locations: Die Chemiefabrik befindet sich in Sun Valley und wurde bereits in der Episode Vertrauenssache benutzt.

007 Publicity Hound aka Publicity Mad ( dt. Titel: Der Presseheld )

Arbeitstitel: Celebrity

US-Erstausstrahlung: 11.03. 1972

Drehbeginn: 03.02.1972  Drehende: 10.02.1972  Produktionsnummer: #34407

Regie: Christian Nyby  Drehbuch: Michael Donovan

Kamera: Bud Thackery,Schnitt: Howard Epstein,J. Howard Terrill,Regieassistent: Georg Fenady,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Art Director: John J. Lloyd,Set Decorator: Mickey S. Michaels,Ton: Earl N. Crain Jr.,Produktionsassistent: Carl Vitale,Musik: Nelson Riddle,Musiküberwachung: Hal Mooney,Schnittüberwachung: Richard Belding,Kamerassistent: Reggie Newkirk,Technischer Berater: Richard Neal

Gaststars: Gary Crosby ( Paramedic Tom Wheeler,Suqad *110 ),William Bryant ( Captain,Station *110 ),Bill Baldwin Sr. ( Carl Evans ),Edith Diaz ( Mrs. Diaz ),Scott Arthur Allen ( Paramedic Kirk,Squad *110 ),Gene Raymond ( J.P. Dumond ),Ted Gehring ( Construction Foreman ),Sallie Shockley ( Penny Fortas ),Dolores Vance ( Elena )

Inhalt: John ist verärgert über seinen Kollegen Tom Wheeler.Ständig steht er im Rampenlicht und zieht die gesamte Aufmerksamkeit auf sich.

Station 51: Ein Mann hängt bewusstlos in der Takelage eines Schoners.Ein Pferd steckt in einem Graben fest.Ein kleines Mädchen ist in einen Schacht gefallen.

Rampart: Ein einlussreicher Geschäftsmann macht Dr. Brackett das Leben schwer.

Locations: Station 110 befindet sich im Hafen von Los Angeles in der Marina Del Ray.

008 Weird Wednesday ( dt. Titel: Ein komischer Tag )

US-Erstausstrahlung: 18.03.1972

Drehbeginn: 10.02.1972  Drehende: 17.02.1972  Produktionsnummer: #34410

Regie: Lawrence Dobkin  Drehbuch: Daryl Henry

Kamera: Gerald Perry Finnerman,Schnitt: Warren H. Adams,Sam Vitale,Regieassistent: Phil Bowles,Produktionsleitung: Joseph E. Kenney,Art Director: John J. Lloyd,Set Decorator: Mickey S. Michaels,Ton: Earl N. Crain Jr.,Produktionsassistent: Carl Vitale,Musik: Nelson Riddle,Musiküberwachung: Hal Mooney,Schnittüberwachung: Richard Belding,Technischer Berater: William Roger Crow

Gaststars: Arnold Stang ( Arthur Merkl),Henny Backus ( Mrs. Merkl ),Jeanette Nolan ( Bernadette Spaulding ),Helen Baron ( Mrs. Lytton ),William Katt ( Wally Lytton ),Christine Forbes ( Nurse Ellen Bart ),Pamela Peters ( Jackie ),Jan Arvan ( Freddie ),Sherry Bain ( Kathy Paxton ),Anne Collings ( Penny Finch ),Vince Howard ( Deputy ),Irene Tedrow ( Old Lady ),Bob Hastings ( Drunk Driver ),Craig Chudy ( Deputy ),Angelo DeMeo ( Orderly ),Linda Gillen

Inhalt: Die Leute von Station 51 und Rampart haben einen besonders merkwürdigen Tag.

Station 51: Eine Fallschirmspringerin landet in einem Baum.Ein Mann versucht in einem Kühlschrank einzufrieren.Beim Joggen erleidet ein Mann einen Herzanfall.Eine junge Frau wird beim golfen von einer Schlange gebissen.Ein betrunkener Autofahrer landet in einer Schlucht.

Besonderes: Der junge Mann der sich einfrieren lassen will,möchte erst wieder im Jahr 1992 aufgeweckt werden.Hach,Nostalgie ist doch was schönes :)

Locations: Die Szenen mit der Fallschirmspringerin wurden in der Upper Tram Road in der Nähe der Universal Studios gedreht.

009 Dilemma ( dt. Titel: Ein Unglück kommt selten allein )

US-Erstausstrahlung: 25.03.1972

Produktionsnummer: #34411

Regie: Christian Nyby  Drehbuch: Michael Donovan

Kamera: Bud Thackery,Schnitt: J. Howard Terrill,Howard Epstein,Regieassistent: Dennis Donnelly,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Art Director: John J. Lloyd,Set Decorator: Mickey S. Michaels,Ton: Lyle Cain,Produktionsassistent: Carl Vitale,Musik: Nelson Riddle,Musiküberwachung: Hal Mooney,Schnittüberwachung: Richard Belding,Technischer Berater: Roscoe `Rocky´ Doke

Gaststars: Benny Rubin ( Sam Cranks ),Seymour Cassell ( Bluebell Hunter ),Patricia Mickey ( Student Nurse Sharon Walters ),Scott Arthur Allen ( Paramedic Kirk ),Christine Forbes ( Nurse Ellen Bart ),Hal Baylor ( Foreman ),Marilyn Hassett ( Cynthia ),Bob Kline ( Workman Jesse ),Bill McLean ( Elbert Krinkle ),Scott Gourlay ( Orderly ),Angelo DeMeo ( Orderly ),Rose Michtom ( Annie )

Inhalt: Johnny möchte unbedingt seine neue Freundin Cynthia loswerden.Er versucht sie mit seinen Kollegen auf der Wache zu verkuppeln.Die Lernschwester Sharon hat grosse Probleme mit Doktor Brackett.

Station 51: Ein alter Fahrstuhl in einem Hotel bleibt stecken und stürzt in die Tiefe.Ein Mann hat Probleme mit ausströmendem Methangas.Zwei Arbeiter fallen auf einem Bahnhof einem gefährlichen Gas zum Opfer.

Rampart: Ein Mann erleidet im Fahrstuhl einen Herzinfarkt.

Besonderes: Diese Episode markiert den letzten Auftritt von Dick Hammer als Captain der Einheit 51.Durch seinen Beruf bei der Feuerwehr und seinen familiären Verpflichtungen,konnte er leider nicht weiter mitspielen.In den letzten beiden Folgen der Staffel wurde die Rolle von John Smith übernommen,ab Staffel 2 ist dann Michael Norell als Captain Stanley zu sehen.

010 Hang-Up ( dt. Titel: In der Klemme )

Arbeitstitel: Alpha Beta Gamma

US-Erstausstrahlung: 08.04.1972

Drehbeginn: 24.02.1972  Drehende: 02.03.1972  Produktionsnummer: #34408

Regie: Lawrence Dobkin  Drehbuch: Preston Wood

Kamera: Gerald Perry Finnerman,Schnitt: Sam Vitale,Warren H. Adams,Regieassistent: Phil Bowles,Produktionsleitung: Joseph E. Kenney,Art Director: John J. Lloyd,Set Decorator: Mickey S. Michaels,Ton: David H. Moriarty,Musik: Nelson Riddle,Produktionsassistent: Carl Vitale,Musiküberwachung: Hal Mooney,Schnittüberwachung: Richard Belding,Technischer Berater: Gary Davis

Gaststars: Lew Brown ( Frank Conoyer ),Art Balinger ( Battalion Chief ),Savannah Bentley ( Karen Wilson ),Mort Sahl ( Burglar ),Shelly Novack ( Vern Hammond ),Vince Howard ( Police Officer Vince Howard ),Don Ross ( Security Guard ),George Sawaya ( First Fight Victim ),Christine Forbes ( Nurse Ellen Bart ),John Smith ( Captain Van Orden,Station *51 ),Angelo DeMeo ( Orderly ),Scott Gourlay ( Orderly ),Martin Milner ( Police Officer Pete Malloy ),Kent McCord ( Police Officer Jim Reed ),William Campbell ( Hostage )

Inhalt: Während einer Episode von Adam-12 werden die Jungs der 51 zu einem Einsatz gerufen.Johnny möchte unbedingt das Ende der Episode wissen und setzt alle möglichen Hebel in Bewegung.

Station 51: Ein Einbrecher steckt in einem Luftschacht fest.Es bricht ein Feuer in einer Fabrik aus,die radioaktives Material lagert.

Rampart: Zwei Schläger aus einer Bar werden eingeliefert,die sich im Krankenhaus erneut einen Kampf liefern.Eine Frau hat starke Kopfschmerzen.Ein Patient mit Gips macht dem Personal einige Schwierigkeiten.

Besonderes:  John Smith wird im Abspann als Captain Hammer genannt,auf seiner Jacke steht aber der Name Van Orden.Der bürgerliche Name von John Smith ist übrigens Robert Van Orden. Die Jungs der 51 schauen sich die Episode Ambush der Serie Adam-12 an,sie wurde am 10. November 1971 erstmalig aussgestrahlt.Diese Episode sorgte für einen der schlimmsten Patzer der Serie.Im Pilot spielten die Polizisten Reed und Malloy mit,ausserdem spielte der gesamte Cast von Notruf California/Emergency! in einer Episode von Adam-12 mit.In der Episode Ambush hatten übrigens Marco Lopez und Ron Pinkard einen Gastauftritt,beide sind aber nicht in den Clips zu sehen. Während den Dreharbeiten kam es zum Streit zwichen Regisseur Lawrence Dobkin und dem Berater der Feuerwehr Gary Davis.

Locations: Die Szenen mit dem Einbrecher wurden auf Soundstage 44 in den Universal Studios gedreht.Der radioaktive Raum wurde ebenfalls in den Studios gebaut und zwar auf Bühne 12.

011 Crash ( dt. Titel: Das Unfallrisiko )

Arbeitstitel: Torch Song

US-Erstausstrahlung: 15.04.1972

Drehbeginn: 03.03.1972  Produktionsnummer: #34403

Regie: Christian Nyby  Drehbuch: Gerald Sanford

Kamera: Bud Thackery,Schnitt: Howard Epstein,J. Howard Terrill,Regieassistent: Dennis Donnelly,Produktionsleitung: James M. Walters Jr., Art Director: John J. Lloyd,Set Decorator: Mickey S. Michaels,Ton: Earl N. Crain Jr.,Musik: Nelson Riddle,Produktionsassistent: Carl Vitale,Musiküberwachung: Hal Mooney,Schnittüberwachung: Richard Belding,Technische Berater: Robert `Bob´ Belliveau,Jay Benson

Gaststars: Cicely Tyson ( Joanne Johnson ),Ed Cambridge ( Paul Johnson ),Patricia Mickey ( Student Nurse Sharon Walters ),Scott Arthur Allen ( Paramedic Kirk,Squad *110 ),Gary Crosby ( Paramedic Tom Wheeler,Squad *110 ),Roland Barton ( Helicopter Pilot ),William Bramley ( Sam ),Craig Chudy ( Deputy ),Sandy de Bruin ( Donna ),Jeff Donnell ( Katie Anderson ),Christine Forbes ( Nurse Ellen Bart ),Kirby Furlong ( Boy in Plane ),Scott Gourlay ( Deputy Ross ),Eric Laneuville ( Tim Johnson ),Buddy Lester ( Reggie Anderson ),Don Matheson ( Joseph Ramson ),John Smith ( Captain Van Orden,Engine *51 ),Ronne Troup ( Judy ),Francine York ( Judy Ramson ),Jay Benson ( Jay Benson,Sierra Madre Search and Rescue ),Angelo DeMeo ( Orderly ),Harold Frizzell ( Orderly )

Inhalt: John ist sauer auf Roy,da er sich vor anderen Leuten über ihn lustig gemacht hat.

Station 51: Ein Einbrecher erleidet einen Herzinfarkt.Ein kleines Flugzeug stürzt ab und landet in einem Baum.

Rampart:  Ein Footballspieler wird beim Match gefoult und verletzt.Eine Babysittern bringt einen kleinen Jungen mit einer Übderdosis ins Rampart.Doktor Early hat Probleme mit einem Simulantenehepaar.

Besonderes: Roland Barton arbeitete wirklich als Helikopter Pilot für das Los Angeles Fire Department.Jay Benson und alle Männer der Sierra Madre Search and Rescue arbeiteten wirklich dort und sind heute im Ruhestand. Ronne Troup ist die Tochter von Bobby Troup,sie stammt aus seiner ersten Ehe.

Locations: Weitwinkelaufnahmen des abgestürzten Flugzeugs wurden in Wrightwood,Kalifornien gedreht.Nahaufnahmen wurden auf Bühne 3 der Universal Studios gedreht.

 

Episode Guide Staffel 2 ( 1972-73 )

012 Problem ( dt. Titel: Auf eigene Faust )

Arbeitstitel: Decision/Pressure

US-Erstausstrahlung: 16. September 1972

Drehbeginn: 11. Juli 1972   Drehende: 18. Juli 1972  Produktionsnummer: #35701

Regie: Cristian Nyby    Drehbuch: Preston Wood

Kamera: William Margulies,Schnitt: Warren H. Adams,Regieassistent: Jack Doran,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Art Director: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Ton: Earl N. Crain Jr.,Produktionsassistent: Carl Vitale,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: Gary Davis

Gaststars: Lloyd Bochner ( Doctor Sunderland ),Jessica Rains ( Edna ),Willard Sage ( Doctor Eccles ),Michael Richardson ( Motorcycle Rider Doug ),Michael W. Stokey ( Chuck ),Vic Mohica ( Husband ),Anette Cardona ( Wife ),Kevin Dobson ( Deputy ),Candace Howerton ( Virginia Phillips ),Jack Dodson ( George ),James Byrd ( Police Officer ),Jim Turley ( Mr. Phillips ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),Scott Gourlay ( Ambulance Attendant ),John Price ( Firefighter Price )

Story: Roy begleitet ein Unfallopfer ins Rampart.Auf dem Weg ins Krankenhaus kommt es zu einer Funkstörung,Roy ist auf sich allein gestellt.

Station 51: Ein Mann wird bei Reparaturarbeiten von einem Automotor eingeklemmt.Ein kleiner Junge wird in einem brennenden Gebäude vermisst.Zwei Motorradfahrer werden von einem Stier angegriffen.

Rampart: Ein Arzt erleidet eine Herzattacke.Ein Betrunkener sorgt für Wirbel.

Locations: Das Segment mit dem brennenden Haus wurde 1847 Ocean Avenue in Long Beach gedreht.Die Szenen in der Garage wurden Colonial Street in den Universal Studios gedreht.Die Szenen mit dem Stier wurden auf der Yearling Row Ranch in Malibu gedreht.

013 Kids ( dt. Titel: In Angst und Schrecken )

US-Erstausstrahlung: 23. September 1972

Drehbeginn: 20. Juli 1972   Produktionsnummer: #35708

Regie: Georg Fenady   Drehbuch: Michael Donovan

Kamera: William Margulies,Schnitt: J. Howard Terrill,Regieassistent: Christian I. Nyby II.,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Art Director: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Ton: Earl N. Crain Jr.,Produktionsassistent: Carl Vitale,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: Dale Cauble

Gaststars: Roger Perry ( Russ Gentry ),Richard Jaeckel ( Gentry´s Attorney ),Anne Whitfield ( Shirley Gentry ),Christian Juttner ( Frankie Pierce ),Gary Clarke ( Mr. Peters ),Lori Busk ( Jenny Andrews ),Pamela Jones ( Helen Parker ),Tom Kelvin ( Joey Parker ),Scott Sealey ( Randy Peters ),William Bryant ( Police Sergeant ),Victor Izay ( Judge ),Don Carter ( Tim West ),John Travolta ( Chuck Benson ),Craig Chudy ( Police Officer ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),Scott Gourlay ( Ambulance Attendant ) und Boot ( Bonsai )

Story: Doktor Brackett hat den Verdacht das ein kleiner Junge von seinem Vater misshandelt wird.

Station 51: Ein Junge fällt in eine Baugrube.Ein Kind steckt mit dem Kopf in einem Fensterrahmen fest und ein Wanderer fällt in einen Canyon.

Rampart: Das Rampart Team behandelt einen misshandelten Jungen.Ein Junge klemmt sich seinen Finger in einem Autolenkrad ein.

Besonderes: Erste Regiearbeit von Georg Fenady für die Serie.Die Episode stellt den ersten Auftritt von Boot alias Bonsai dar.Er kommt in die Station und bettelt um Futter.In der deutschen Fassung wurde aus Boot ( dt.: Stiefel ) der Name Bonsai gemacht. Der spätere Regisseur Christian I. Nyby II. war in dieser Episode noch Regieassistent. In dieser Episode kann man auch John Travolta´s ersten Auftritt vor einer Kamera bewundern.  Mit dem technischen Berater Dale Cauble war Kevin Tighe in der Vorbereitungsphase von Notruf California auf den Strassen von Los Angeles unterwegs. Der Polizist Steve Downing schrieb unter dem Pseudonym Michael Donovan dieses und noch einige Skripts für die Serie.

Locations: Die Szenen mit John Travolta als verletzter Wanderer wurden in Falls Lake,in der Nähe der Universal Studios,gedreht.Der Einsatz mit dem eingeklemmten Kind wurden wieder in der Colonial Street der Studios gedreht.

014 Show Biz ( dt. Titel: Der alte Hase )

US-Erstausstrahlung: 30. September 1972

Drehbeginn: 31. Juli 1972   Produktionsnummer: #35711

Regie: Sam C. Freedle   Drehbuch: Daryl Henry

Kamera: William Margulies,Schnitt: Warren H. Adams,Regieassistent: Jack Doran,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Art Director: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Ton: Earl N. Crain Jr.,Produktionsassistent: Carl Vitale,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: ??

Gaststars: Henry Jones ( Doctor Alexander Knott ),Monica Lewis ( Maury Peeyer ),Joseph Perry ( Evan Langford ),Ezra Stone ( Boris Miller ),Lillian Lehman ( Nurse Carol Lewis ),Joseph Kaufman ( Joe Kellner ),Christine Dixon ( Laura Crandall ),Ted Gehring ( Peter Euben ),Deidre Hall ( Nurse Sally Lewis ),Jack DeLeon ( Billy Zimmer ),Harold Frizzell ( Tully ),Scott Gourlay ( Ambulance Attendant ),Mark Russell ( Stuntman #1 ),George Sawaya ( Stuntman #2 ),Trish Stewart ( Model #2 ),Robyn Gerrard ( Model #1 )

Story: Johnny soll zusammen mit einigen Models eine Fotostrecke für die Feuerwehr machen.

Station 51: Ein Mann wird unter einem Traktor begraben.Ein Landarzt hat Herzschmerzen.Mehrere Stuntman werden bei Dreharbeiten verletzt.Ein Mann wird in einem Swimmingpool bewustlos.

Rampart: Eine junge Frau überfährt ein kleines Mädchen und wird dabei selbst schwer verletzt.Ein Farmarbeiter mit einer Vergiftung wird behandelt.Ein alter Landarzt will nicht wahr haben,das er zu alt für den Beruf ist.

Locations: Die Wasserfallszenen wurden in den Universal Studios gedreht,in der Nähe des Der weisse Hai Sets.Die Swimmingpoolszenen wurden in einem Haus in der Moorepark Street in Toluca Lake,North Hollywood gedreht.

015 Virus ( dt. Titel: Tödlicher Virus )

US-Erstausstrahlung: 7. Oktober 1972

Drehbeginn: 29. Juni 1972  Drehende: 11. Juli 1972  Produktionsnummer: #35702

Regie: Lawrence Dobkin   Drehbuch: Daryl Henry

Kamera: William Margulies,Schnitt: J. Howard Terrill,Regieassistent: George Fenady, Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Art Director: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Ton: Earl N. Crain Jr.,Produktionsassistent: Carl Vitale,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: Roger Crow

Gaststars: Skye Aubrey ( Mattie Duntley ),Dennis Patrick ( Mr. Hollister ),William Gray Espy ( Firefighter Tim Duntley ),Jean Allison ( Mrs. Brydon ),Patricia Mickey ( Student Nurse Sharon Walters ),Cathy Lee Crosby ( Jenny Hollister ),Mitch Carter ( Danny Loring ),Vic Vallaro ( Deputy Pauling ),Philip Brown ( Mickey Brydon ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),Deidre Hall ( Nurse Sally Lewis ),Angelo DeMeo ( Ambulance Attendant ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),Scott Gourlay ( Orderly ) und Koki

Story: Die Leute von Station 51 und dem Rampart Hospital haben es mit einem mysteriösen Virus zu tun.

Station 51: Ein Junge mit Schwindelanfällen ist in einem Baumhaus gefangen.Ein Arbeiter erleidet einen Herzinfarkt.Eine junge Frau mit einer geheimnisvollen Infektion wird behandelt.

Rampart: Das Rampart Team behandelt die infizierten Patienten darunter Dr. Brackett und Johnny Gage.

Besonderes: Jahre später arbeiteten Randy und Philip Brown in der Soap Loving wieder zusammen.

Locations: Der Baumhauseinsatz wurde in der Colonial Street der Universal Studios gedreht.Die Rettung des Arbeiters an der Hauswand wurde im F&M Building in der 320 Pine Avenue im Stadtteil Long Beach gedreht.Das Haus der Hollisters befindet sich in Nord Hollywood und war ein gemietetes Anwesen.

016 Peace Pipe ( dt. Titel: Grob fahrlässig )

US-Erstausstrahlung; 14. Oktober 1972

Drehbeginn: 20. Juni 1972   Produktionsnummer: #35706

Regie: Christian Nyby   Drehbuch: Michael Donovan

Kamera: William Margulies,Schnitt: Warren H. Adams,Regieassistent: Jack Doran,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Art Director: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Ton: Earl N. Crain Jr.,Produktionsassistent: Carl Vitale,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: Roscoe `Rocky´ Doke

Gaststars: Brooke Bundy ( Nancy Taylor ),William Campbell ( Sam Jenks ),Kip Niven ( Stan Taylor ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),Renee Lippin ( Rosemary ),Joe Pizzorusso ( Mr. Morgan ),Tom Waters ( Foreman ),Ken Lynch ( Gumball Machine Owner ),Jennifer Lasko ( Debbie Taylor ),Richard S. Steele ( Gumball Machine Boy )

Story: Chet macht sich über die indianische Herkunft von Johnny lustig.Was natürlich Folgen hat.

Station 51: Ein betrunkener Autofahrer rast in einen Wagen und verletzt dabei ein kleines Mädchen.Ein Kind steckt mit seinem Finger in einem Kaugummiautomat fest.Ein Frau hat Probleme mit einem zu engen Gürtel.Arbeiter lassen einen explosiven Stoff in die Wasserleitungen fliessen,was einige Probleme verursacht.Ein Scharfschütze eröffnet das Feuer auf die Jungs der 51.

Rampart: Die Ärzte des Rampart kämpfen um das Leben der kleinen Debbie,die bei einem Autounfall verletzt wurde.

Locations: Die Szenen mit der brennenden Toilette wurden wieder in der Colonial Street gedreht.Szenen mit den Arbeitern des Wasserwerks wurden in der San Fernando Road,Ecke Sheldon Street gedreht.Der Autounfall wurde in der Stop & Shop in 12039 Ventura Place/Studio City inszeniert.Der Einsatz mit den Scharfschützen wurden auf dem F&M Building gedreht.Der Hot Dog Stand befand sich Lankershim Boulvard in Nord Hollywood.

Besonderes: Die Szenen mit den Jungen und dem Kaugummiautomat wurden eigentlich für die Episode Kids ( In Angst und Schrecken ) geschrieben.

017 Saddled ( dt. Titel: Explosiv ) 

US-Erstausstrahlung: 21. Oktober 1972

Drehbeginn: 9. August 1972   Produktionsnummer: #35707

Regie: Samuel C. Freedle  Drehbuch: Herb Purdum

Kamera: William Margulies,Schnitt: J. Howard Terrill,Regieassistent: Lou Watt,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Art Director: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Ton: Earl N. Crain Jr.,Produktionsassistent: Carl Vitale,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: Bob Belliveau

Gaststars: Larry Storch ( Ben Wesley ),Elizabeth Baur ( Sister Barbara ),Ronne Troup ( Lisa Hill ),Michael Rupert ( Mike Allen ),Deidre Hall ( Nurse Sally Lewis ),Jay C. Hammer ( Orderly Ritchie ),Barbara Bosson ( Mrs. Collins ),Christopher Gardner ( Timmy Collins ),Kelly Troup ( Debbi ),Edward Crawford ( Ed Myers ),Charles Guardino ( Mr. Collins ),Craig Chudy ( Police Officer ),Angelo DeMeo ( Firefighter,Engine *110 )

Story: Johnny möchte eine Karriere als Rodeoreiter beginnen.

Station 51: Eine Sodaflasche explodiert im Gesicht eines Mädchens.In einem Hot Dog Stand gibt es eine Gasexplosion.Ein Junge mit einer seltenen Blutgruppe fällt von einem Baum auf einen Stein.Ein Schulbus verunglückt.

Rampart: Dixie wird mit einem fahrbaren Röntgenapparat über den grossen Zeh gefahren.Dr. Brackett versucht dem kleinen Timmy das Leben zu retten.

Besonderes: In dieser Episode spielen zwei Töchter von Bobby und Julie mit.Ronne ist aus Bobby´s erster Ehre und trat noch zweimal in Notruf California auf.Kelly Troup ist aus der Ehe von Julie und Bobby.Sie starb 2007. Larry Storch hatte während der Dreharbeiten Rückenprobleme und musste extra vorsichtig behandelt werden.  Technischer Berater Bob Belliveau war der erste Feuerwehrmann in den USA,der die Paramedic Ausbildung abschloss.Er hatte später in der Episode Rules of Order einen kleinen Auftritt.

Locations: Die Szenen im Hot Dog Stand wurden in Universal´s Court House Square gedreht.Der Einsatz mit dem verunglückten Schulbus ebenfalls in den Universal Studios.Das Apartmenthaus der Hollisters befindet sích 5038-48 Colfax Avenue.Die Szene in der Wohnung wurde auf Bühne 41 gedreht.

018 Fuzz Lady ( dt. Titel: Übereifrig ) 

US-Erstausstrahlung: 4. November 1972

Drehbeginn: 18. August 1972   Produktionsnummer: #35712

Regie: Christian I. Nyby,II.   Drehbuch: Michael Donovan

Kamera: William Margulies,Schnitt: Warren H. Adams,Regieassistent: Jack Doran,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Art Director: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Ton: Earl N. Crain Jr.,Produktionsassistent: Carl Vitale,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: Charles Bender

Gaststars: Paul Fix ( Gus `Pop´ Williams ),Sharon Gless ( Sheila Thomas ),J. Pat O´Malley ( George Ryerson ),Ellen Moss ( Donna Williams ),Nate Esformes ( Sergeant McNamara ),Drout Miller ( First Suspect ),Eric Server ( Bill Williams ),William Durkin ( Tim Hutchins ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),Meg Wyllie ( Mrs. Ryerson ),Scott Barrett ( Paul ),Patricia Mickey ( Student Nurse Sharon Walters ),Ben Frommer ( Neighbor ),Scott Gourlay ( Orderly ) und Boot ( Bonsai )

Story: Johnny hat sich während Einsatzes in die ehrgeizige Polizistin Sheila verguckt.Im Krankenhaus werden mehrere Gegenstände gestohlen.

Station 51: Ein Verbrecher bricht sich bei einer Razzia den Arm.Roy und Johnny retten einen alten Mann aus einem brennenden Gebäude.Ein Grossvater und sein Enkel werden bei einer Explosion verletzt.Ein Mann wird auf einem Kran verletzt.

Rampart: Der alte Gus Williams bekommt einen Herzschrittmacher.

Besonderes: Bonsai ist nach langer Zeit wieder auf Station zu sehen.Die Episode beinhaltet den letzten Auftritt von Patricia Mickey als Sharon Walters. Erste Regiearbeit von Christian I. Nyby II. für die Serie.

019 Trainee ( dt. Titel: Der Einzelgänger )

US-Erstausstrahlung: 11. November 1972

Drehbeginn: 29. August 1972  Drehende: 6. September 1972   Produktionsnummer: #35715

Regie: Dennis Donnelly   Drehbuch: Jim Owens ( Pseudonym für Jim Page )

Kamera: William Margulies,Schnitt: Jack W. Schoengarth,Regieassistent: Donald White,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Art Director: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Ton: Earl N. Crain Jr.,Produktionsassistent: Carl Vitale,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: Gerald Nolls

Gaststars: Robert Pratt ( Firefighter Ed Marlowe  ),Jackie Cooper ( Junkyard Owner ),Charles H. Gray ( Chief Sorenson ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),Lillian Lehman ( Nurse Carol Williams ),Ron Henriquez ( Sailor ),Anthony Eldridge ( Larry Gamble ),Iris Korn ( Old Lady ),Wynn Irwin ( George Robinson ),Craig Chudy ( Police Officer ),Paul Nuckles ( Man with Diabetes ),Fred Dale ( Car Wash Owner ),Don Pulford ( Police Officer at Car Wash )

Story: Feuerwehrmann Ed Marlowe absolviert auf Station 51 seine Ausbildung zum Sanitäter.Der ehemalige Vietnamvetern macht einige Probleme.

Station 51: Ein Mann fällt mehrere Meter von einem Kliff in die Tiefe.Roy,Johnny und Ed werden Zeuge eines Handtaschenraubes.Eine Frau nimmt eine Überdosis.Durch einen Insulinschock wird ein Mann gewalttätig und greift John und Roy an.

Rampart: Das Rampart Team behandelt die Frau mit Überdosis und den Mann der in die Tiefe stürzte.

Besonderes: Erste Regiearbeit von Dennis Donnelly für die Serie.Der Feuerwehrmann Jim Page schrieb das Skript für die Serie unter dem Pseudonym Jim Owens.Jim Page war das Vorbild für John Gage.Zuerst sollte Randy´s Charakter auch Jim Page heissen,das wollte Page aber nicht.Darauf suchten die Produzenten einen Namen der sich ähnlich anhört- JIM PAGE/JOHN GAGE.Später schrieb Page auch das Skript zu Hilfe in der Wildnis/Snakebite unter dem Namen Carroll Christensen. Robert Pratt war einer der Trauzeugen auf Randy´s Hochzeit mit Kristen Connors.Robert unterhält mit Donald Mantooth ein Fotografiestudio mit dem Titel Pratt Tooth Productions.

Locations: Die Waschstrasse nannte sich Academy Car Wash und befand sich 13310 Sherman Way in Nord Hollywood.Der Schrottplatz ( Foreign Auto Wrecking ) hatte die Adresse 12537 Sherman Way ebenfalls in Nord Hollywood.

020 Women ( dt. Titel: Die Reportage )

US-Erstausstrahlung: 25. November 1972

Drehbeginn: 8. September 1972   Produktionsnummer: #35713

Regie: George Fenady   Drehbuch: Daryl Henry

Kamera: William Margulies,Schnitt: J. Howard Terrill,Regieassistent: Jack Doran,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Art Director: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Ton: Earl N. Crain Jr.,Produktionsassistent: Carl Vitale,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: Lee Gustafson

Gaststars: Leslie Charleson ( Christie Todd ),Ann Morgan Guilbert ( Tilly Meers ),Dick Van Patten ( Morris Meers ),Joshua Bryant ( Monty Bodine ),Michael Richardson ( Artie Howarth,Stacy Harris ( Mr. Howarth ),Janit Baldwin ( Monica Howarth ),Randall Carver ( Harvey Gibbs ),Susan Damonte ( Mrs. Gibbs ),Lillian Lehman ( Nurse Carol Williams ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),Angelo DeMeo ( Firefighter,Engine *10 )

Story: Eine ziemlich widerspenstige junge Reporterin soll Roy und Johnny bei ihren Einsätzen begleitet.Johnny ist davon nur am Anfang begeistert.Die Reporterin erweist sich als toughe Emanze.

Station 51: Ein Truck rast in einen Strommast.Ein Mann steckt mit seiner Hand im Abfluss fest.In seinem Sofa wird ein junger Mann eingeklemmt.Ein Bombenleger sprengt ein Hochhaus in die Luft und wird von Trümmern eingeklemmt.

Rampart: Ein junges Mädchen wird mit einer Überdosis eingeliefert.Ein Kind stirbt durch wilden Schirling.

Besonderes: Unter der Rubrik Interviews findet ihr ein Interview von Gaststar Randall Carver.

021 Dinner Date ( dt. Titel: Der Schein trügt )

US-Erstausstrahlung: 2. Dezember 1972

Drehbeginn: 9. Oktober 1972   Produktionsnummer: #35705

Regie: Dennis Donnelly   Drehbuch: Dick Morgan

Kamera: William Margulies,Schnitt: Warren H. Adams,Regieassistent: Donald White,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Art Director: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Ton: Earl N. Crain Jr.,Produktionsassistent: Carl Vitale,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: Wayne Nuttanbc

Gaststars: Jean Allison ( Mrs. Conroy ),Emily Yancy ( Mrs. Johnson ),Michael C. Gwynne ( Jerry Dodson ),Dawn Lyn ( Kelly Thelen ),Laurette Spang ( Betsy ),Drout Miller ( John Power ),Judy Farrell ( Mrs. Thelen ),Patricia McCormick ( Janet Coldwell ),Deidre Hall ( Nurse Sally Lewis ),Melissa Gilbert ( Jenny Conroy ),Craig Chudy ( Police Officer ),Barbara Molli Benson ( Nurse Gail ),Susan Keener ( Elizabeth ),Angelo DeMeo ( Ambulance Attendant ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),Scott Gourlay ( Police Officer )

Story: Roy versucht John mit der Cousine seiner Ehefrau zu verkuppeln.

Station 51: Ein Junge wird von einem Auto angefahren.Eine Fraun erleidet einen epileptischen Anfall.Ein 7 järhiges Mädchen wird mit ihrem Arm in einem Swimmingpoolbasin festgehalten.Einer Schülerin werden vergiftete Drogen verkauft.Ein betrunkener Mann stürzt und fällt ins Koma.

Rampart: Ein Mann wird von seinem Schwiegervater angeschossen.Dr. Early behandelt das kleine Mädchen mit dem eingeklemmten Arm.Mehrere Drogenopfer werden behandelt: ein Mann mit Tetanus,eine Frau mit Gangrän und ein Mädchen mit Überdosis.

Besonderes: In dieser Episode kann man den ersten Auftritt von Melissa Gilbert ( Unsere kleine Farm ) vor einer Kamera bewundern. Randy und Laurette Spang arbeiteten später auch in Battlestar Galactica/Kampfstern Galactica zusammen.Sie war auch kurze Zeit mit Randy´s Bruder Donald zusammen.

022 Musical Mania ( dt. Titel: Schleichende Vergiftung )

US-Erstausstrahlung: 9. Dezember 1972

Drehbeginn: 18. Oktober 1972   Produktionsnummer: #35717

Regie: Christian I. Nyby,II.   Drehbuch: Kenneth Dorward

Kamera: William Margulies,Schnitt: J. Howard Terrill,Regieassistent: Jack Doran,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Art Director: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Ton: Earl N. Crain Jr.,Produktionsassistent: Carl Vitale,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: David Phillips

Gaststars: Russell Wiggins ( Boyd Clements ),Kathleen Lloyd ( Mary Kate Clemens ),Katherine MacGregor ( Myrna ),Lillian Lehman ( Nurse Carol Williams ),Barbara Molli Benson ( Nurse Gail ),Deidre Hall ( Nurse Sally Lewis ),Stephen R. Hudis ( Larry Snyder ),Alica Nunn ( Lucille Rogers ),Lenore Kasdorf ( Linda ),Scott Gourlay ( Police Officer ),Virginia Gregg ( Edith ),John Rayner ( Walter Mathews ),Oliver Clarke ( Homer Breadlove ),Craig Chudy ( Police Officer ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant )

Story: John wird mal wieder von Chet aufgezogen.Er behauptet Gage hätte kein musikalisches Talent.Rache ist süss: Johnny versucht jetzt auf Station jedes mögliche Instrument vom Dudelsack bis zur Trompete.

Station 51: Ein Gärtner erkrankt an Tetanus.Ein Mädchen nimmt eine Überdosis.Ein Mann fährt mit seinem Eiswagen gegen einen Strommast.Ein Mann ist in seinem Leichtfluhzeug eingeklemmt und ein Opfer wird unter seinem Haus begraben.

Rampart: Ein kleiner Junge mit einer Bleivergiftung wird ins Rampart gebracht.Eine Mutter und ihr Kind werden von einem betrunkenen Autofahrer verletzt.Das Mädchen mit Überdosis wird behandelt.

Besonderes: Ein Interview mit Barbara Molli Benson findet ihr unter Interviews. Randy spielte in Wirklichkeit keines der vielen Instrumente in dieser Episode,auch nicht die Gitarre am Ende. Interessant ist der Einsatz von hektischer Handkamera während der Szenen mit dem Überdosisopfer.Zum einen wurde es ein Markenzeichen von Regisseur Nyby und zum anderen nahm es die Inszenierung von heutigen Serien wie ER/Emergency Room vorweg.

023 Helpful ( dt. Titel: Stress )

US-Erstausstrahlung: 16. Dezember 1972

Drehbeginn: 19. September 1972  Drehende: 26. September 1972  Produktionsnummer: #37514

Regie: Lawrence Dobkin   Drehbuch: Preston Wood

Kamera: William Margulies,Schnitt: Warren H. Adams,Regieassistent: Donald White,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Art Director: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Ton: Earl N. Crain Jr.,Produktionsassistent: Carl Vitale,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: Robert Ramstead

Gaststars: Alicia Bond ( Dr. Elizabeth Varner ),Frank Maxwell ( McGill ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),Abigial Shelton ( Mrs. Hale ),Victor Millan ( Police Sergeant ),Barbara M. Benson ( Nurse Gail ),Margie Haber ( Agnes ),Paul Ryan ( George ),Scott Gourlay ( Police Officer Scott ),Angelo DeMeo ( Orderly )

Story: Roy und seine Frau Joanne streitet wegen Mike Stokers Spaghettirezept.Johnny möchte helfen.

Station 51: Ein Autofahrer hat auf dem Freeway einen gefährlichen Unfall.Ein Mann fällt bei der Jagd nach seinem Hund von der Leiter.Zwei kleine Kinder werden in der Kanalisation vermisst.

Rampart: Die neue Ärztin Varner hat private Probleme und löst diese mit Tabletten und Lügen.

Besonderes: Im Abspann der Folge wird Jamie Farr als Gaststar genannt,erscheint aber nicht in der Episode.Die Szenen wurde zwar für diese Folge gedreht,wurden aber in Boot/Hundeelend geschnitten,da die Folge zu lang wurde.

Locations: Der Freewayunfall wurde in einem noch unbefahrenen Teil der Autobahn in Sylmar gedreht.Der Einsatz in der Kanalisation wurde zum Teil in Falls Lake,Universal Studios und der New York Street in den Studios gedreht.Das Segment mit dem Hund auf dem Dach wurde im Haus der Serie Dr. med. Marcus Welby gedreht.Das Haus befindet sich in der Colonial Street der Universal Studios.

024 Drivers ( dt. Titel: Gestoppt )

US-Erstausstrahlung: 6. Januar 1973

Drehbeginn: 27. Oktober 1972  Drehende: 3. November 1972  Produktionsnummer: #35709

Regie: Samuel C. Freedle  Drehbuch: Jim Owens ( Pseudonym für James O. Page )

Kamera: William Margulies,Schnitt: Warren H. Adams,Regieassistent: Donald White,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Art Director: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Ton: Earl N. Crain Jr.,Produktionsassistent: Carl Vitale,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: William Miles

Gaststars: Dick Yarmy ( Coach ),Vic Mohica ( Steve ),Frank Maxwell ( Captain Carter ),Lillian Lehman ( Nurse Carol Williams ),Barbara M. Benson ( Nurse Gail ),Johnny Hartman ( Ambulance Attendant ),Jaqueline Russell ( Mrs. Bond ),Gina Alvarado ( Mrs. Verdugo ),Ian Carroll ( Pete ),Art Balinger ( Battalion Chief *14 ),Don Pulford ( Police Officer at Powderhorn Ranch ),Sandra Gould ( Lady at Communication Center ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),Scott Gourlay ( Police Officer Scott ),John Price ( Firefighter Specialist Price )

Story: John und Roy werden mehrfach durch rücksichtslose Fahrer fast in Unfälle verwickelt.Johnny möchte Polizeischutz für den Squad.

Station 51: Ein Footballspieler bricht bewusstlos beim Training zusammen.Ein Junge ist in einem alten Baum gefangen.Die Station muss einen Müllbrand und ein Grossfeuer in einem Hotel löschen.

Rampart: Dr. Brackett behandelt den Footballspieler und den Jungen im Baum.Ein Arzt des Krankenhauses verschluckte sich an einem Stück Fleisch und liegt nun im Koma.

Besonderes: Zum Einsatz mit dem Jungen im Baum wird Einheit 69 gerufen.69 war die Einheit von Mike Stoker. Achtet bitte auf die Szene in Brackett´s Büro als sich John und Roy das Tape anhören.Randy wollte testen ob der Kameramann und der Regisseur darauf achten,das er einen Gegenstand vom Schreibtisch in seiner Hose verschwinden lässt.Keiner sah es und blieb in der Episode drin.Ziemlich lustig :)

Locations: Die Szenen im brennenden Hotel wurden auf Bühne 8 gedreht.Die Aussenszenen in der Universal Street.

025 School Days ( dt. Titel: Die Bewährungsprobe )

US-Erstausstrahlung: 13. Januar 1973

Produktionsnummer: #35703

Regie: Christian Nyby  Drehbuch: Kenneth Dorward

Kamera: William Margulies,Schnitt: Edward Haire,Regieassistent: Jack Doran,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Art Director: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Ton: Earl N. Crain Jr.,Produktionsassistent: Carl Vitale,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: Michael Stearns

Gaststars: Kip Niven ( Firefighter Billy Hanks ),Michael-James Wixted ( Brad Lewis ),Ian Wolfe ( Dr. Andrew Temple ),Ann Doran ( Mrs. Perigrew ),Sandy deBruin ( Betty Lewis ),Terrence O´Connor ( Kathy Tyler ),Doria Cook ( Aimie Louis ),Lew Brown ( Archer Lewis ),Deidre Hall ( Nurse Sally Lewis ),Barbara M. Benson ( Nurse Gail ),Bill McLean ( Junkyard Owner ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),Scott Gourlay ( Police Officer ),Don Pulford ( Police Officer ),Frank McCoy

Story: John und Roy bilden den jungen Feuerwehrmann Billy zum Sanitäter aus.Dieser ist mit Selbstzweifeln beschäftigt.

Station 51: Ein alter Mann wird nach einer Gasexplosion unter einem Schrank begraben.Einen Jungen explodiert der Chemiebaukasten.Eine Ambulanz hatte einen schweren Unfall.Ein Mann wird auf einem Schrottplatz unter Autos begraben.

Rampart: Das Rampart Team behandeln den verletzten Jungen und den alten Professor.

Besonderes: Der technische Berater Mike Stearns wurde kurz nach Drehende zum Captain befördert.

 026 The Professor ( dt. Titel: In Bedrängnis )

US.Erstausstrahlung: 3. Februar 1973

Drehbeginn: 28. November 1972    Produktionsnummer: #35721

Regie: Christian I. Nyby,II.    Drehbuch: Michael Donovan

Kamera: William Margulies,Schnitt: J. Howard Terrill,Regieassistent: Jack Doran,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Art Director: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Ton: Earl N. Crain Jr.,Produktionsassistent: Carl Vitale,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: ??

Gaststars: Jane Merrow ( Lady Rossman ),Paul Picerni ( Special Agent Ed Duran ),Hedly Mattingley ( Professor Erik Rossman ),Frank Maxwell ( Captain,Engine *110 ),Helen Page Camp ( Mrs. Murphy ),Joan Pringle ( Shirley Edmonds ),Tim Callahan ( Pilot ),Alma Lawton ( English Maid ),Christopher Cain ( Robert Bently ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),Mark Russell ( Special Agent Vince Thompson ),Heidi Wynn ( Nurse ),Charlie Fetty Jr. ( Pilot,Fire Boat *110 )

Story: Roy hat eine heimliche Bewunderin.Das Opfer eines Verkehrsunfalls hat es auf den verheirateten Feuerwehrmann abgesehen.Chet und Johnny ziehen Roy mit der Sache auf.

Station 51: Johnny und Roy behandeln einen Professor mit einer Psychose und bringen ein Kind zur Welt.Die Jungs der 51 müssen einen Selbstmörder von einem Hochhaus retten,ausserdem stürzt ein Flugzeug ab.

Rampart: Professor Rossman leidet an einer mysteriösen Krankheit.Brackett und sein Team werden von FBI Agenten überwacht.

Besonderes: Darsteller Christopher Cain machte später Karriere als Regisseur und drehte Filme wie Der Prinzipal oder Young Guns.

Locations: Das Hochhaus von dem sich der Selbstmörder stürzen möchte liegt in Glendale.Zur Zeit der Dreharbeiten hiess das Gebäude Glendale Center heute beinhaltet es die Bank of American Building.Die Adresse lautet 611 N. Brand Boulevard am Freeway 134 östlich des Interstate 5.Der Einsatz mit dem abgestürzten Flugzeug wurden im Marina Del Rey in der Nähe von Einheit 110 gedreht.

027 Syndrome ( dt. Titel: Alte Bekannte )

US-Erstausstrahlung: 10. Februar 1973

Produktionsnummer: #35719

Regie: Dennis Donnelly    Drehbuch: Michael Donovan

Kamera: William Margulies,Schnitt: Warren H. Adams,Regieassistent: Donald White,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Art Director: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Ton: Earl N. Crain Jr.,Produktionsassistent: Carl Vitale,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: Richard Neal

Gaststars: Jack Carter ( Sy Kleiner ),Robert Alda ( Raymond Boyd ),Dub Taylor ( Man at Storage Tank ),Ezra Stone ( Boris Miller ),Michael Morgan ( Second Boy ),Kres Mersky ( Gloria ),Casey MacDonald ( Jamie ),Ta-Tanisha ( Rosie ),Barbara Brownell ( Sandy ),Art Balinger ( Battalion Chief ),Arnold Stang ( Dick ),Perry Castellano ( First Boy ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant )

Story: Johnny versucht Roy davon zu überzeugen das er eine Mandelentzündung hat.Dixie sieht nach Jahren eine alte Liebe wieder.

Station 51: Ein Schauspieler wird während der Dreharbeiten bewusstlos.Zwei Kinder sind auf einem Benzintank gefangen.Eine Mädchen Hockeymannschaft trägt auf dem Spielfeld eine Massenschlägerei aus.Die Jungs der 51 müssen mehrere Personen aus einem alten Krankenhaus befreien.Chet bricht sich bei dem Einsatz die Schulter.

Rampart: Brackett und Dixie behandeln den kranken Schauspieler.Early muss sich um einen Mann mit hohem Blutdrock kümmern.

Besonderes: Im Originalskript wird das Krankenhaus in der Folge durch ein Erdbeben zerstört.Als die Produzenten den schlechten Zustand des Gebäudes sahen,schrieben sie das Drehbuch um.Im Skript heisst das Krankenhaus Vallecito Hospital,in der Postproduktion wurde dann Olive Hill daraus.

Locations: Die Mammoth Studios sind in Warheit naturlich die Universal Studios.Das Olive View Hospital und Sanatorium befand sich 14701 Foothill Boulevard in Sylmar.Am 9. Februar 1971 wurde es durch ein Erdbeben zerstört.Es wurden in den 70ern dort einige Serien und Filme gedreht.Später wurde es abgerissen und neu aufgebaut als Olive View UCLA Medical Center.Es befindet sich 144445 Olive View Drive.

028 Honest ( dt. Titel: Tödliches Schweigen )

US-Erstausstrahlung; 17. Februar 1973

Produktionsnummer: #35722

Regie: Christian I. Nyby,II.    Drehbuch: Daryl Henry

Kamera: William Margulies,Schnitt: J. Howard Terrill,Regieassistent: Jack Doran,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Art Director: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Ton: Earl N. Crain Jr.,Produktionsassistent: Carl Vitale,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: Alfred Knight

Gaststars: Michael Lerner ( Martin Noble ),Anne Whitfield ( Patricia Epps ),Ondine Vaughn ( Cheryl Olmstead ),Cheryl Miller ( Rochelle Kavner ),Lillian Lehman ( Nurse Carol Williams ),Beverly Sanders ( Leslie Noble ),Douglas Rowe ( John Keef ),Heidi Wynn ( Nurse Janet ),Joe E. Tata ( Neighbor ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),William Bramley ( Neil ),Jason Collings ( Toby Kavner ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),Scott Gourlay ( Police Officer ),Angelo DeMeo ( Fireman at Rampart )

Story: John und Roy diskutieren darüber ob es richtig ist,immer die Wahrheit zu sagen.

Station 51: Ein Ehepaar werden bei einer Gasexplosion verletzt.Ein Mann springt vom Dach eines Hauses und schlägt am Schwimmbeckenrand auf.Ein blinder Mann und ein Baby müssen aus einem brennenden Gebäude gerettet werden.

Rampart: Die Ärzte des Rampart müssen einen kleinen Jungen mit einer mysteriösen Vergiftung behandeln.

029 Seance ( dt. Titel: Der böse Geist )

US-Erstausstrahlung: 24. Februar 1973

Drehbeginn: 7. Dezember 1972   Drehende: 14. Dezember 1972   Produktionsnummer: #35720

Regie: Georg Fenady    Drehbuch: Preston Wood

Kamera: William Margulies,Schnitt: Warren H. Adams,Regieassistent: Donald White,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Art Director: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Ton: Earl N. Crain Jr.,Produktionsassistent: Carl Vitale,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: Robert Forsythe

Gaststars: Charles Aidman ( Harry Teal ),Fintan Meyler ( Dorothy Teal ),Bruno Kirby Jr. ( Ken ),Suzanne Charney ( Mrs. Butler ),William Bryant ( Captain,Engine *110 ),John Carter ( Bernie ),Ty Henderson ( Frankie ),Laurie Brighton ( Jill ),Steven Marlo ( Pete ),Virginia Wing ( Receptionist ),Scott Glenn ( Forklift Driver ),Angelo DeMeo ( Man trapped in Car ),Scott Gourlay ( Ambulance Attendant ),Dwight Frye ( Fritz ),Colin Clive ( Doctor Frankenstein ),Boris Karloff ( The Monster )

Story: Johnny und Roy kümmern sich um das Ehepaar Teal.Mrs. Teal sieht sich vom Geist ihrer toten Schwester verfolgt.

Station 51: Mehrere Einsätze führen zum Haus des Ehepaars Teal.Die Frau wird während einer Seance bewusstlos und fühlt sich von einem bösen Geist bedroht.Ein Mann ist unter Wasser in seinem Auto eingesperrt.Ein Arbeiter wird von einem Gabelstapler angefahren.

Rampart: Ein junger Mann wird mit einer Überdosis ins Krankenhaus gebracht.

Besonderes: Während der Dreharbeiten würden 5 riesige Heizstrahler benutzt um die Schauspieler und die Crew zu wärmen.In dieser Episode wurden einige Ausschnitte aus James Whale´s Horrorklassiker Frankenstein aus dem Jahre 1931 gezeigt.Die Jungs sitzen vor dem Fernseher und schauen sich den Film an.So kommt es das Boris Karloff irgendwie auch in Notruf California mitgespielt hat.Nebendarsteller Scott Glenn wurde später ein erfolgreicher Charakterdarsteller den man in Filmen wie Das Schweigen der Lämmer oder Jagd auf Roter Oktober sehen kann.

Locations: Das Warenhaus mit dem Gabelstaplerunfall befindet sich in Universal´s Mill in der Nähe der New York Street.Die Aussenaufnahmen des Teal Hauses wurden in der Colonial Street und die Innenaufnahmen auf Bühne 6 gedreht.Die Szenen mit dem Auto unter Wasser wurden teilweise in Marina Del Rey und in einem Unterwassertank gedreht.

030 Boot ( dt. Titel: Hundeelend )

Arbeitstitel: Duke

US-Erstausstrahlung: 3. März 1973

Drehbeginn: 7. November 1972   Drehende: 14. November 1972   Produktionsnummer: #35718

Regie: Christian I. Nyby,II.   Drehbuch: Preston Wood

Kamera: William Margulies,Schnitt: J. Howard Terrill,Regieassistent: Jack Doran,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Art Director: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Ton: Earl N. Crain Jr.,Produktionsassistent: Carl Vitale,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: William Ridgeway

Gaststars: Ann Prentiss ( Fran Lillington ),Jock Mahoney ( Hoyt Herrold ),Vic Tayback ( Tanker Driver ),Lillian Lehman ( Nurse Carol Williams ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),Zack Taylor ( Don Herrold ),Jack Manning ( Doctor Frye ),Jamie Farr ( Alan Austen ),Susan Madigan ( Carol ),Barbara Molli Benson ( Nurse Gail ),Thomas Rosales ( Orderly ),Harold Frizzell ( Orderly ),Carol Daniels ( Rampart Lab Worker )

Story: Das Stationsmaskottchen Bonsai ist krank.Die Jungs machen sich grosse Sorgen und suchen nach einer Lösung.

Station 51: Ein Sportwagen ist unter einem Tankwagen eingeklemmt.Eine Frau hat in ihrer Küche mehrere Unfälle.In einem Labor des Rampart Hospital bricht ein Feuer aus.

Rampart: Doktor Early muss sich mit einem Fluch befassen.Das Team des Rampart muss meherer Patienten nach einer Explosion im Laborgebäude behandeln.

Besonderes: Diese Episode sollte eigentlich am 27. Januar 1973 augestrahlt werden,musste aber einer aktuellen Vietnam Reportage weichen.Bonsai bzw. Boot sollte eigentlich Duke heissen,deshalb der Arbeitstitel Duke.Jamie Farr´s Aufritt als Fluchopfer wurde für die Episode Stress gedreht,wurde aber in diese Folge geschnitten.Deshalb steht er in der Folge Stress im Abspann und nicht in diesem.Es gibt eine Szene die es nicht in den Final Cut geschafft hat: Johnny kauft an einem Zeitungsstand ein Buch über Hunde.Jack Webb,der nach der ersten Staffel nicht mehr an der Produktion der Serie beteiligt war,besuchte das Set während der Feuerszenen.

Locations: Der Tankerunfall wurde 13201 Sepulveda Boulevard und San Fernando Road in Sylmar gedreht.Fran´s Wohnung befindet sich im sogenannten Bristol Court in den Universal Studios.Die Szenen mit dem brennenden Laborgebäude wurden am Habor General Hospital gedreht.Teile davon wurden auch in der Nähe der New York Street gedreht.

031 Rip-Off ( dt. Titel: Ein schwerer Verdacht )

US-Erstausstrahlung: 10. März 1973

Produktionsnummer: #35723

Regie: Christian I. Nyby,II.   Drehbuch: Michael Donovan

Kamera: William Margulies,Schnitt: J. Howard Terrill,Regieassistent: Jack Doran,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Art Director: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Ton: Earl N. Crain Jr.,Produktionsassistent: Carl Vitale,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: ??

Gaststars: Charles McGraw ( Police Sergeant ),Maria Elena Cordero ( Kathy Williams ),Harry Townes ( Barney Olsen ),Regis J. Cordic ( Norman Harrison ),Art Gilmore ( Battalion Chief Sorenson ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),Iris Korn ( Nora Hostetler ),Borah Silver ( Police Sergeant Sommers ),Charles Lampkin ( Airport Employee ),Morgan Paull ( Doctor Mike Williams ),Jesse Wayne ( Pilot ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),Buddy Lester

Story: John und Roy werden beschuldigt einen Mann bestohlen zu haben.

Station 51: Die Jungs befreien zwei Männer aus einem Flugzeug.Sie behandeln einen Mann mit Herzinfarkt.Johnny und Roy bringen das Baby eines Autounfallopfers zur Welt.

Rampart: Doktor Early behandelt einen blinden Arzt und seine Frau.

Besonderes: Szenen mit JoAnne Worley als schreiende Lady wurden für diese Episoden gedreht,wurden aber in die Folge Stunden der Angst eingefügt.

032 Audit ( dt. Titel: In der Falle )

Arbeitstitel: Advice

US-Erstausstrahlung: 7. April 1973

Drehbeginn: 25. Januar 1973   Drehende: 1. Februar 1973   Produktionsnummer: #35725

Regie: Georg Fenady   Drehbuch: Preston Wood

Kamera: William Margulies,Schnitt: J. Howard Terrill,Tony Martinelli,Regieassistent: Donald White,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Art Director: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Ton: Earl N. Crain Jr.,Produktionsassistent: Carl Vitale,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: Thomas Douglas

Gaststars: James McEachin ( Milt ),Kathy Cannon ( Mrs. Barton ),Robert Porter ( George Barton ),Ross Elliott ( Lew ),Kathleen King ( Woman in House ),Ray Ballard ( John Wellman/Gilbert Wells ),Sally Carter-Inhat ( First Woman ),Karen Philipp ( Nurse ),Adriana Shaw ( Baby´s Mother ),Dwan Smith ( Second Woman ),Mina Vasquez ( Student Nurse )

Story: Bei Johnny wird eine Steuerprüfung durchgeführt.

Station 51: Die Jungs behandeln einen bewusstlosen Mann und einen Mann der unter Zement verschüttet wurde.John und Roy müssen vielleicht sein Beim amputieren.Ein Kind wird aus einem verschlossenen Wagen gerettet.

Rampart: Ein falscher Patient sorgt im Krankenhaus für Wirbel.Brackett behandelt eine schwangere Patientin mit Problemen.

Locations: Die Szenen mit dem eingeschlossenen Kind wurden vor dem Lakeside Shopping Center in der W. Oak Street/N. Pass Avenue in Burbank gedreht.

 

Episode Guide Staffel 3 ( 1973-74 )

 033 Frequency ( dt. Titel: Keine Chance )

US-Erstausstrahlung: 22. September 1973

Produktionsnummer: #37401

Regie: Dennis Donnelly    Drehbuch: Kenneth Dorward

Kamera: William Margulies,Schnitt: Warren H. Adams,Regieassistent: Donald White,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Produktionsassistent: Carl Vitale,Recherche: M.E. Hoffmann,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: Michael Lews

Gaststars: Mike Lane ( Street Gang Member ),Pamela McMyler ( Donna Crim ),Don `Red´ Barry ( Dave Grogan ),Karen Philipp ( First Nurse ),Irene Gilbert ( Edwina Paxton ),Ike Eisenmann ( Kevin Paxton ),Linda Kelsey ( Pam Burke ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),Larry Manetti ( Paramedic ),Dennis Burkley ( Street Gang Member ),Mark Russell ( Doctor ),Mina Vasquez ( Student Nurse ),Scott Arthur Allen ( Paramedic ),Ron Kelly ( Police Officer Drew Burke ),Heidi Wynn ( Nurse ),John Dennis ( Old Man ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),Angelo DeMeo ( Orderly ),Craig Chudy ( Police Officer ),Scott Gourlay ( Police Officer ),Nick Dimtri ( Orderly ),Cedric Wolfe ( Artist ),Ron Townsend und Boot ( Bonsait )

Story: Ein Freund von Johnny stirbt bei einem Autounfall.Die Funkanlage bei Rampart wird durch zuviele Einheiten blockiert und der Freund stirbt.Nun zweifelt Johnny an Doktor Brackett und dem Funksystem.

Station 51: Johnny und Roy werden zu einem verletzten Polizisten gerufen.Ein Künstler in in seiner eigenen Skupltur gefangen.Zwei Arbeiter werden auf einer Baustelle verletzt.Gage und DeSoto helfen im Rampart bei einem Notfall aus.

Rampart: Das Rampart Team behandelt einen kleinen Jungen der offensichtlich betrunken ist.Sie müssen  mehrere Opfer eines Bandenkriegs behandeln.

Besonderes: In dieser Episode wurden zwei verschiedene Crown Engines verwendet.Man sieht in dieser Folge die gute alte Crown zum letzten Mal ab Folge 34 übernimmt die Ward La France Engine den Dienst.Regisseur Dennis Donnelly benennt diese Folge als sein Liebling.Die Szenen im Krankenhaus mit den Bikern war einer der schwierigsten Dreh´s für ihn während der gesamten Zeit bei Notruf California. Gaststar Mike Lane hatte die Idee mit dem Kampf im Behandlungsraum.Die Szene wurde mit drei Kamera gedreht und Take 1 wurde bereits genommen.

034 The Old Engine ( dt. Titel: Zwei echte Liebhaber )

US-Erstausstrahlung: 29. September 1973

Drehbeginn: 6. Juli 1973    Drehende: 13. Juli 1973    Produktionsnummer: #37402

Regie: Christian I. Nyby,II.    Drehbuch: Preston Wood

Kamera: William G. Brown,Schnitt: J. Howard Terrill,Regieassistent: Jack Doran,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Produktionsassistent: Carl Vitale,Recherche: M.E. Hoffmann,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater:  Harold Aronson

Gaststars: Laurette Spang ( Sally ),Michael Conrad ( Gunshot Victim ),Ross Elliott ( Wilby´s Campaign Manager ),Regina Parton ( Harriett ),Ann Doran ( Hannah ),Raymond Mayo ( Fred ),Lorraine Baptist ( Receptionist )

Story: Station 51 bekommt mit der Ward Lard France einen neuen Löschzug.Johnny und Roy kaufen einen alten Feuerwehrwagen und wollen ihnen aufmöbeln.Dabei haben sie einige Schwierigkeiten.

Station 51: Eine junge Frau hat eine Überdosis LSD genommen.Ein Politiker erleidet eine Herzattacke und in einem Warenhaus bricht ein Feuer aus.

Rampart: Das Opfer einer Schiesserei sorgt im Rampart für Trouble.

Besonderes: Nicht nur das die Serie einen neuen Löschzug bekam,wurde auch das Rampart Set verändert.Ausserdem ist die Funkanlage mit einem weiteren Funkgerät ausgestattet worden.Die Tonbänder wurden durch Cassetten ersetzt und es gibt einen Radiotransponder für den Kontakt mit der Feuerwehrzentrale.  Bei der alten Feuerwehr handelt es sich um eine 1932 Dennis.In den Folgen Das Prunkstück und Der Autohandel gibt es mit dem Wagen ein Wiedersehen.

035 Alley Cat ( dt. Titel: Alles für die Katz )

US-Erstausstrahlung: 6. Oktober 1973

Produktionsnummer: #34704

Regie: Alan Crosland    Drehbuch: Charlene Sukins

Kamera: William G. Brown,Schnitt: Warren H. Adams,Regieassistent: Donald White,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Produktionsassistent: Carl Vitale,Recherche: M.E. Hoffmann,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: ?

Gaststars: Brooke Bundy ( Ann ),Lee Bergere ( Milton Zack ),William Challee ( Ezekial Johnson ),Virginia Gregg ( Zelda Zack ),George Ives ( School Principal ),X. Brands ( Captain,Engine *81 ),Nelson Olmstead ( George ),Shirley O´Hara ( Ellie ),Gina Alvarado ( Teacher ),Sarah Brown ( Angie ),Harold Frizzell ( Orderly ),Angelo DeMeo ( Man at Boat Accident ),George Orrison ( Firefighter,Engine *81 ),Thomas Rosales ( Orderly ),Scott Gourlay ( Man with red shorts ) und Boot ( Bonsai )

Story: Eine schwangere Katze macht es sich auf Johnny´s Bett gemütlich und sorgt in der Station für einigen Wirbel.

Station 51: Eine Familie stürzt mit ihrem Flugzeug ab.Ein alter Mann wird von einer Bärenfalle verletzt.In einer Schule gibt es ein Gasleck und ein Schüler hat Atemprobleme.Ein Mann wird bei einem Bootsunfall verletzt.

Rampart: Eine Schauspielerin hat Herzprobleme.Das Rampart Team behandelt die verletzte Familie.

Locations: Der Bootsunfall wurde am Castaic Lake in der Recreation Area im Los Angeles National Forest gedreht.

Besonderes: Während des Einsatzes am See,kann man auf dem Parkplatz den Wohnwagen von Kevin Tighe und Randy Mantooth stehen sehen.Er ist weiss und hat braune Streifen.Der Wohnwagen ist innerhalb der Serie öfters im Hintergrund zu sehen,achtet mal darauf!

036 An English Visitor ( dt. Titel: Ein Kollege und Gentleman )

US-Erstausstrahlung; 13. Oktober 1073

Drehbeginn: 6. August 1973   Produktionsnummer: #37416

Regie: Alan Crosland    Drehbuch: Michael Donovan

Kamera: William G. Brown,Schnitt: Warren H. Adams,Regieassistent: Donald White,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Produktionsassistent: Carl Vitale,Recherche: M.E. Hoffmann,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: William Hoke

Gaststars: Jamie Ross ( Fireman Jason Channing ),Judi Meredith ( Nurse Sheila Graves ),Stanley Kamel ( Harry Rivers ),Barbara Boles ( Shirley ),Jack Bailey ( Homer ),Lucille Benson ( Martha ),Art Balinger ( Battalion Chief ),Mira L. Waters ( Patsy Flynn ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),Scott Gourlay ( Police Officer ),George Orrison ( X-Ray Tech ),Robert Bralver ( Injured Worker ),Craig Curtis

Story: Der britische Feuerwehrmann Jason Channing besucht Einheit 51 und begleitet die Jungs bei ihren Einsätzen.

Station 51: Ein Polizist wird in einem Aufzug von einem Molotov Cocktail überrascht.Ein Lastwagen mit Marihuana hat einen Unfall.Ein alter Westernstar schiesst seiner Ehefrau in die Hand.Ein Mann wird in einer Maschine eingeklemmt.

Rampart: Die Ärzte behandeln den verletzten Polizistin.Die Popsängerin Patsy Flynn hat eine schwere Lungenentzündung und liegt im diabetischen Koma.

Besonderes: Das Paramedic Programm in England besteht seit 1970.

Locations: Der Einsatz mit der schweren Maschine wurden in einem Granitwerk in Montovia gedreht.

 037 Heavyweight ( dt. Titel: Bestraft )

US-Erstausstrahlung: 20. Oktober 1973

Produkttionsnummer: #37405

Regie: Dennis Donnelly     Drehbuch: Kenneth Dorward

Kamera; William G. Brown,Schnitt: Warren H. Adams,Regieassistent: Donald White,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Produktionsassistent: Carl Vitale,Recherche: M.E. Hoffmann,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: Roscoe `Rocky´ Doke

Gaststars: Barbara Sigel ( April Rawlins ),Dennis Redfield ( Rab Rawlins ),Dennis Rucker ( Paramedic Bill ),Pamela Peters ( Angie Harper ),Sean Kelly ( Tommy Wright ),Wayne Heffley ( Sam Wright ),Rebecca Ray ( Ruthie Gibbs ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),Mary Angela Shea ( Nurse ),Buck Young ( Captain,Engine *85 ),Jesse Wayne ( Injured Skydiver ),John Price ( Firefighter Specialist Price )

Story: Johnny zerrt sich beim Einsatz einen Muskel.Doktor Morton setzt Gage nun auf eine spezielle Diät.

Station 51: Bei einem Feuer wird eine schwangere Frau verletzt.Ein Streit zwichen zwei Nachbarn eskaliert.Ein Fallschirmspringer landet ihn einem Baum.

Rampart: Dr. Brackett und Dixie behandeln die verletzte Schwangere und ihr Neugeborenes.Ein Kind bekommt von einem Fernseher einen elektrischen Schlag.

038 Snake Bite ( dt. Titel: Hilfe in der Wildnis )

US-Erstausstrahlung: 27. Oktober 1973

Drehbeginn: 26. Juli 1073   Drehende: 2. August 1973   Produktionsnummer: #37410

Regie: Georg Fenady    Drehbuch: Carroll Christensen ( = James O. Page )

Kamera: William G. Brown,Schnitt: J. Howard Terrill,Regieassistent: Jack Doran,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Produktionsassistent: Carl Vitale,Recherche: M.E. Hoffmann,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: Tom Douglas

Gaststars: Richard X. Slattery ( Hector ),Reta Shaw ( Nurse Ozella Peterson ),Johnnie Collins,III. ( Jake ),William Bryant ( Captain,Engine *85 ),Tony Haig ( Doctor Frick ),Laurie Brighton ( Karen ),Don Carter ( Driver ),Jill Chandler ( Joyce Varner ),Sarah Fankboner ( Joy ),Jack Paar ( Varner Boy ),Steve Stafford ( Paramedic Steve ),Angelo DeMeo ( Orderly ),George Orrison ( Orderly ),Harold Frizzell ( Dead Driver )

Story: Johnny,Roy und Chet machen einen Angelausflug und werden Zeuge eines Unfalls.Johnny wird bei einem Einsatz von einer Klapperschlange gebissen,

Station 51: Ein Auto fährt einen Abhang hinunter.

Rampart: Das Rampart Team kämpft um Johnny´s Leben.

Besonderes: Hinter dem Pseudonym Carroll Christensen verbirgt sich Feuerwehrmann Jim Page,der bereits als Jim Owens zwei Skripte schrieb.Ein Streik der Autoren sorgte dafür das man einen Autor suchte,der nicht in der Gewerkschaft ist.Der Name Carroll Christensen setzt sich aus dem Namen von Carolyn Christensen zusammen,Jim Page´s Tochter.Auch der Name Ozella Peterson ist eine Referenz an Page´s Familie,so heisst Jim´s Tante.  Die Klapperschlange die Johnny beisst ist echt.Produzent Cinader bestand darauf eine Gummischlange zu benutzen,aber Edwin Self setzte sich über seinen Boss hinweg.Es wurde gesagt der Schlange währen die Giftzähne gezogen worden,aber am Ende der Szene hingen sie in Johnny´s Hosenbein. Randy fährt in dieser Folge seinen eigenen Wagen.Er taucht noch mehrere Male in der Serie auf.1978 wurde der Wagen zusammen mit Randy´s Haus bei einem Waldbrand vernichtet.

039 The Promotion ( dt. Titel: Qual der Wahl )

US-Erstausstrahlung: 3. November 1973

Drehbeginn: 24. August 1973    Produktionsnummer: #37413

Regie: Christian I. Nyby,II.     Drehbuch: Preston Wood

Kamera: William G. Brown,Schnitt: Warren H. Adams,Regieassistent: Donald White,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Produktionsassistent: Carl Vitale,Recherche: M.E. Hoffmann,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: Harold Aronson

Gaststars: Tom Simcox ( Brad ),Michael Maitland ( Joel ),Dee Carroll ( Joel´s Mother ),Angelo DeMeo ( Ambulance Attendant ),George Orrison ( Ambulance Attendant ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),Nancy DeCarl,Pamela Campbell,Grace Lenard,Tiffni Twitchell,William Benedict

Story: Roy besteht die Ingeneursprüfung und soll nun die Rettungsstaffel verlassen.Eine schwierige Entscheidung für Roy.

Station 51: Eine Massenkarambolage auf dem Freeway mit vielen Verletzten und Toten hält die Jungs in Atem.Eine Frau versucht sich das Leben mit Aspirin zu nehmen.Johnny und Roy müssen einen Wachmann aus einem brennenden Gebäude retten.

Rampart: Ein Junge mit einem Herzleiden sorgt für Aufregung im Rampart.

Besonderes: Jahre später nehmen Roy und Johnny die Beförderung an und verlassen beide die Rettungseinheit.Deshalb ist diese Folge ein kleiner Vorgeschmack darauf und hinterlässt bei den Fans ein ungutes Gefühl. Beachtlich ist eine Szene auf dem Freeway,die in einem Studio gedreht wurde,die Bewegung der Fahrzeuge nur durch eine geschickte Kamerabewegung vortäuscht.

Locations: Die Szenen auf dem Freeway wurden in den alten RKO Studios ( heute Paramount Studios ) gedreht.Freewayszenen die nicht im Studio entstanden wurden vor Ort in Glendale gedreht.Der Einsatz mit dem brennenden Gebäude wurde im unbenutzten Hollenbeck Gefängnis in Boyle Heights gedreht.Boyle Heights liegt im östlichen Teil von Los Angeles.

040 Insomnia ( dt. Titel: Ein ganz wacher Junge )

US-Erstausstrahlung: 10. November 1973

Drehbeginn: 15. August 1973    Produktionsnummer: #37417

Regie: Dennis Donnelly     Drehbuch: Robert Hamner

Kamera: William G. Brown,Schnitt: J. Howard Terrill,Regieassistent: Jack Doran,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Produktionsassistent: Carl Vitale,Recherche: M.E. Hoffmann,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: ?

Gaststars: Ronnie Schell ( Harold ),Dick Yarmy ( Fred ),Stephen Manley ( Scotty ),Lee Farr ( Bill Phillips ),Joe Pizzorusso ( Joe Wilson ),Jim Malone ( Tony Malzone ),Craig Chudy ( Dan ),Jesse Wayne ( Foreman ),George Sawaya ( Ted ),Angelo DeMeo ( Ambulance Attendant ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),Hal Lynch,Ron Burke

Story: Johnny leidet unter Schlaflosigkeit.Die Jungs der 51 versuchen ihm dabei,auf ihre Art,zu helfen.

Station 51:  Ein Junge wird einem Granitwerk unter Steinen begraben.Ein Arbeiter wird von einem Laster eingeklemmt.Johnny und Roy müssen einen Überdosis Patienten einfangen.

Rampart: Ein Vater bringt seinen Sohn nach einem Autounfall ins Rampart: Diagnose: Schädelbruch.Die Ärzte versuchen das Geheimnis des Überdosispatienten zu lösen,der im Koma liegt.

Besonderes: Johnny wurde in der letzten Szene,in der Johnny hinten am Löschzug hängt, von Feuerwehrmann Joe Bartak gedoubelt,Die Szenen wurden bei Station 43 gedreht.

041 Inheritance Tax ( dt. Titel: Die Erbschaft )

Arbeitstitel: Inheritance and Money

US-Erstausstrahlung: 17. November 1973

Drehbeginn: 19. September 1973     Produktionsnummer: #37421

Regie: Dennis Donnelly     Drehbuch: Arnold Somkin

Kamera: William G, Brown,Schnitt: Warren H. Adams,Regieassistent: Donald White,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Produktionsassistent: Carl Vitale,Recherche: M.E. Hoffmann,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: Robert `Bob´ McCullough

Gaststars: Warren Berlinger ( Mr. Winthrop ),Michael Fox ( Mr. Marshall ),Marion Ross ( Margaret ),Robert Clotworthy ( Boy ),Art Balinger ( Battalion Chief *14 ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),Kathleen O´Malley ( ICU Nurse ),Mary Angela Shea ( Nurse at Reception ),Walt Davis ( Foreman ),Angelo DeMeo ( Firefighter ),Kristine Marie Greco ( Girl ),Mike McHenry,Jarod Johnson

Story: Roy und Johnny wurden von einer alten Patienten in ihrem Testament bedacht.

Station 51: Ein Kind ist in einem Wagen gefangen,der unter Stromleitungen steht.Ein Börsenmakler erleidet eine Herzattacke und möchte nicht behandelt werden.Ein Teenager wird nach einem Esswettbewerb krank.In einer Fabrik kommt es zu einem Feuer.

Rampart: Doktor Brackett versucht den Börsenmakler zu behandeln.

Besonderes: Darstellerin Kathleen O´Malley ist die Tante von Tim und Dennis Donnelly.

Locations: Das Gebäude mit dem Börsenbüro befindet sich auf dem Universal Gelände,es ist das Lew R. Wasserman Building.

042 Zero ( dt. Titel: Schrei der Angst )

US-Erstausstrahlung: 24. November 1973

Produktionsnummer: #37412

Regie: Christian I. Nyby,II:    Drehbuch: Brian Taggert

Kamera: William G. Brown,Schnitt: J. Howard Terrill,Regieassistent: Jack Doran,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Produktionsassistent: Carl Vitale,Recherche: M.E. Hoffmann,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: ?

Gaststars:  Mariette Hartley ( Vera Mannering ),JoAnne Worley ( Screaming Woman ),Anthony Eisley ( Jake Mannering ),Dick Whittinghill ( Newspaper Man ),Nora Marlowe ( Mother ),Jan Arvan ( Hotel Manager ),William Bryant ( Captain,Engine *52 ),Bobby Eilbacher ( Tommy Mannering ),Dick Enberg ( Talk Show Host ),Brad Savage ( First Boy ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),Scott Gourlay ( Police Officer ),Vivian Bonnell,Ginny Golden

Story: Johnny und Roy waren zu Gast in einer Talkshow.Leider bekam Johnny vor Aufregung kein Wort heraus.Nun ist er das Opfer des Spotts seiner Kollegen.

Rampart: Roy rettet einen Jungen von dem Sims eines Hochhauses.Die Sanitäter behandeln eine Frau die eine Schreitherapie macht.In einem brennenden Warenhaus ist ein Kind eingeschlossen.

Rampart: Dr. Brackett und Early behandeln einen misshandelten Jungen.

Besonderes: Die Szenen mit JoAnne Worley als schreiende Lady stammen aus einer anderen Folge aus der zweiten Staffel ( Ein schwerer Verdacht ). Während der Szenen auf der Ausziehleiter von Truck 85,bekam Kevin Tighe einen Anfall von Höhenangst.Die Leiter war ungefähr 100 Fuss über dem Boden und Kevin musste von einem Feuerwehrmann bei der Hand von der Leiter runtergebracht werden.

Locations: Das brennende Gebäude befindet sich in der Nähe der alten Terminal Island Bridge.Die Szenen in der Roy den kleinen Jungen vom Hotelbalkon rettet wurden in Long Beach gedreht.Das ehemalige Hotel wurde auch in dem Film Death Wish 2 verwendet.In einiger Entfernung kann man die Queen Mary im Hafen liegen sehen.

043 The Promise ( dt. Titel: Wahnsinn )

US-Erstausstrahlung: 1. Dezember 1973

Produktionsnummer: #37424

Regie: Alan Crosland     Drehbuch: Dee Murphey

Kamera: William G. Brown,Schnitt: Warren H. Adams,Regieassistent: Donald White,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Produktionsassistent: Carl Vitale,Recherche: M.E. Hoffmann,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: ?

Gaststars: Kip Niven ( Bo Jensen ),Patricia Hindy ( Paula Slayton ),Patricia Mattick ( Kathy ),Reva Rose ( Edna Self ),Russell Thorson ( George Burke ),Ted Gehring ( Roy Nelson ),Jean E. London ( Nurse Anne ),Hal K. Dawson ( Old Man ),Gail Bonney ( Martha Burke ),Fred Brookfield ( Richard Allen ),

Story: Paula Slayton ( Staffel 1 Folge. Hilfsbereit ) erfüllt ihr Versprechen gegenüber Johnny und schenkt ihm einen Welphen ihres Hundes Bonnie.

Station 51: Ein Feuer bricht in einer Autowerkstatt aus.Eine Hypochonderin sorgt für Wirbel.Eine junge Frau mixt zwei Haushaltsreiniger und wird durch die Dämpfe bewusstlos..Ein älteres Ehepaar wird durch Streucher in ihrem Haus gefangen.Ein Patient springt aus einem Fenster im Rampart Hospital und landet auf einem Fenstersims.

Rampart: Die Ärzte behandeln den mysteriösen Patíenten aus der Autowerkstatt.

Besonderes: Wahnsinn ist eine direkte Fortsetzung der Folge Hilfsbereit aus der ersten Staffel. Beeindruckend ist eine Szene aus der Perspektive von Richard Allen,dem Jungen mit der Überdosis.Aus seiner Sicht sehen wir wie Brackett und Dixie ihn untersuchen. Obwohl in vielen Quellen als verschiedene Darstellerinen geführt sind Patricia McAneny und Patricia Hindy die selbe Person.Die Darstellerin der Paula Slayton hat während der Zeit bis zu dieser Staffel geheiratet.  Der Name Edna Self ist ein kleiner Verweis auf Produzent Edwin Self.

044 Body Language ( dt. Titel: Vergiftet )

US-Erstausstrahlung: 8. Dezember 1973

Drehbeginn: 18. Oktober 1973    Drehende: 25. Oktober 1973    Produktionsnummer: #37418

Regie: Dennis Donnelly     Drehbuch: Arthur Weiss

Kamera: William G. Brown,Schnitt: J. Howard Terrill,Frederic L. Knudtson,Regieassistent: Jack Doran,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Produktionsassistent: Carl Vitale,Recherche: M.E. Hoffmann,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: Frank Reavis

Gaststars: Ronald Feinberg ( Donald Lompoc ),Ronne Troup ( Pam ),Randy Boone ( Bill Stagg ),Kenneth Tobey ( Doug Barton ),Julie Rogers ( Betty Hall ),Bill Williams ( Pete ),Frank Bonner ( Walt ),Hank Jones ( Stan Wilson ),Joseph Danova ( Manager ),Michael Campbell ( Charlie Dent ),Mary Angelo ( Nurse ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),Scott Gourlay ( Police Officer ),Joshua Albee ( Boy ),Michael Morgan ( Kid ),Mary Angela Shea ( Nurse at Reception ),Larry Levine ( Tom,Tow Truck Driver ),George Orrison ( Horse Rider ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),Angelo DeMeo ( Ambulance Attendant ),Dick Berk ( Archie Williams )

Story: Johnny´s neue Freundinn denkt er habe ihr einen Heiratsantrag gemacht.

Station 51: Ein Flugzeug das Insektenbekämpfungsmittel sprüht stürzt über einem Feld ab.Dabei kommen mehrere Personen mit dem Insektizid in Berührung und werden bewusstlos.Ein junges Paar hat Halluzinationen nach der Einnahme von Narzissenzwiebeln.Ein Cowboy wird vom Pferd geworfen und bleibt bewusstlos liegen.Die Jungs werden zu einem Autounfall auf dem Freeway gerufen und eine Band rastet nach einer Überdosis Drogen aus.

Rampart: Dr. Brackett behandelt einen Mann mit einer Ohrinfektion.Ausserdem müssen sie sich um die Leute mit der Narzissenüberdosis kümmern.

Besonderes: In dieser Folge tauchen zum ersten Mal die Mayfair Ambulanzwagen auf.  Ronne Troup ist die Tochter von Bobby und Troup und die Stieftochter von Julie London. Achtet mal am Ende des Freeway Unfalls auf Roy´s Helm.Als er mit Johnny über den Kinobesuch spricht,hält er die Innenseite seines Helmes direkt in die Kamera.Man kann darin einen Aufkleber mit der Aufschrift KEVIN lesen! Wahrscheinlich wurden so die einzelnen Helme unterschieden.

 045 Understanding ( dt. Titel: Überredet )

US-Erstausstrahlung: 15. Dezember 1973

Produktionsnummer: #37425

Regie: Georg Fenady     Drehbuch: Preston Wood

Kamera: William G. Brown,Schnitt: Warren H. Adams,Regieassistent: Donald White,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Produktionsassistent: Carl Vitale,Recherche: M.E. Hoffmann,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: James Brewer

Gaststars: Mills Watson ( Bank Robber ),Mike Vandever ( Ross ),James Griffith ( Joe Hosmer ),Philip Pine ( Walter Bailey ),Bennye Gatteys ( Ann Alstead ),Kathleen Quinlan ( Janet ),Ray Fine ( Blaine ),Robert Pine ( Police Captain ),John Russell

Story: Johnny schenkt seine Gitarre Chet.Der beglückt nun seine Kollegen mit seinen Spielkünsten.

Station 51: In einem Pferdestall bricht ein Feuer aus.Die Jungs retten eine Selbstmörderin.Johnny und Roy müssen einen Herzpatienten in einer Bank behandeln,die in der Gewalt von zwei Banräubern ist.Die beiden werden als Geisel genommen.

Rampart: Ein Mann vergisst sich sein Insulin zu spritzen.Dixie spricht mit einer Selbstmörderin am Telefon und versucht ihre Adresse herauszubekommen.

Besonderes: Besonders nostalgisch ist der Datencomputer des Rampartkrankenhauses in dieser Episode.Damals auf dem höchsten Stand der Technik,heute kann man sich ein schmunzeln nicht verkneiffen.  Zu dem Zeitpunkt der Dreharbeiten war Kathleen Quinlan mit Randy zusammen.Michael Norell schlug Georg Fenady vor,ihr eine Grossaufnahme zu geben,weil er sie sehr gut fand.Später machte sie dann Karriere in Filmen wie Airport ´77,The Doors,Breakdown,Apollo 13. Die Szenen mit dem Insulinpatienten stammen aus der Episode Ein schwerer Verdacht ( Rip-Off ).In der Szene wird Kathy Williams,die Frau des blinden Arztes erwähnt,ausserdem trägt Dixie ein anderes Kostüm.

046 Computer Error ( dt. Titel: Der Irrtum )

Arbeitstitel: Checkmate

US-Erstausstrahlung: 22. Dezember 1973

Produktionsnummer: #37415

Regie: Joel Oliansky     Drehbuch: John Groves

Kamera: William G.Brown,Schnitt: J. Howard Terrill,Regieassistent: Jack Doran,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Produktionsassistent: Carl Vitale,Recherche: M.E. Hoffmann,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: Michael Lewis

Gaststars: Mark Miller ( Charles Evans ),Larry Storch ( Frank ),Audrey Landers ( Marsha ),Donny Most ( Fred Wilson ),Joyce Jameson ( Harriet ),Bonnie Bartlett ( Eunice Evans ),Sandy de Bruin ( Neighbor ),Tani Phelps-Guthrie ( Woman in Well ),Bing Russell ( Mr. Wilson ),Ellen Clark ( Betty Wilson ),Marc L. Seaton ( Intern ),Scott Gourlay ( Police Officer ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),Angelo DeMeo ( Ambulance Attendant ),George Orrison ( Extra )

Story: Johnny bekommt eine zu hohe Kreditkartenabrechnung.

Station 51: Ein junges Paar hat einen Autounfall.Ein Hobbymagier ist in einem Safe eingeschlossen.Eine Frau fällt in einen alten Brunnen in ihrem Garten.Ein Mann wird auf einem Schrottplatz verletzt.

Rampart: Dr. Early behandelt das junge Paar aus dem Autounfall.Er vermutet bei dem Mädchen eine Schwangerschaft,diese bestreitet das.

Besonderes: Die Kinder von Regisseur Joel Oliansky wollten das ihr Vater unbedingt bei Notruf California führt,da es ihre Lieblingsserie war.Er erfüllte ihnen den Wunsch und es wurde einer seiner Lieblingsjobs.Er führte in noch einer weiteren Episode Regie ( Die Auszubildende ).  Bing Russell ist der Vater von Kurt Russell.

047 Messin´ Around ( dt. Titel: Das Phantom )

US-Erstausstrahlung: 12. Januar 1974

Produktionsnummer: #37422

Regie: Richard Newton    Drehbuch: Dennis Landa

Kamera: William G. Brown,Schnitt: Warren H. Adams,Frederic L. Knudtson,Regieassistent: Donald White,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Produktionsassistent: Carl Vitale,Recherche: M.E. Hoffmann,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: Clyde Corner

Gaststars: J. Pat O´Malley ( Old Bill ),Ann Prentiss ( Cindy´s Mother ),Karl Swenson ( Gus ),Carol Lawson ( Mrs. Wheeler ),Joan Shawlee ( Wife ),Paul Bryar ( Husband ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),Tammy Harrington ( Cindy ),Paul Sorenson ( Mike ),Lance Kerwin ( Wheeler Boy ),Charles Picerni ( Junkyard Worker #1 ),Thomas Rosales ( Junkyard Worker #2 ),Angelo DeMeo ( Ambulance Attendant ),George Orrison ( Ambulance Attendant ),Scott Gourlay ( Ambulance Attendant ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant )

Story: Chet sorgt als mysteriöses Phantom in der Wache für Trouble.Sein ausgewähltes Opfer ist natürlich Johnny!

Station 51: Ein Kind wird von Johnny aus einem brennenden Baumhaus gerettet.Ein Kind schluckt Ameisengift und die Mutter verweigert die Behandlung.Ein Tankstellenbesitzer hat ein blutendes Magengeschwür.Ein Bagger fällt von einer Klippe und begräbt mehrere Arbeiter unter sich.Eine genervte Hausfrau rächt sich an ihrem kranken Ehemann.

Rampart: Ein alter Hypochonder wird plötzlich wirklich krank.Die Ärzte kämpfen um das Leben des Jungen mit der Vergiftung.

048 Fools ( dt. Titel: Fehldiagnose? )

US-Erstausstrahlung: 19. Januar 1974

Drehbeginn: 7. Dezember 1973    Produktionsnummer: #37423

Regie: Joseph Pevney     Drehbuch: Eric Kaldor

Kamera: William G. Brown,Schnitt: Warren H. Adams,Regieassistent: Donald White,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Produktionsassistent: Carl Vitale,Recherche: M.E. Hoffmann,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: Richard Neal

Gaststars: Bobby Sherman ( Dr. Kent Donaldson Jr. ),Dennis Patrick ( Dr. Kent Donaldson Sr. ),Carol Arthur ( Eloise Turner ),William Campbell ( Ned Turner ),John Harmon ( Heart Patient ),Michele Nicholas ( Amy ),Christopher S. Nelson ( Amy´s Boyfriend ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),Bennye Gatteys ( Nurse Carol ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),Thomas Rosales ( Orderly )

Story: Der junge Assistenzarzt Kent Donaldson hat Probleme mit den Sanitätern.Als Konsequenz muss er nun mit Roy und Johnny mitfahren und ihnen bei ihren Einsätzen zusehen.

Station 51: Ein Mann wird auf einem Dach von einem explodierenden Kamin verletzt.Ein Mann erleidet auf der Strasse einen Herzinfarkt.Eine junge Frau steckt mit ihrer Hand im Briefkasten fest.Ein Feuer in einer Ölraffinerie sorgt für Aufregung.

Rampart: Dr. Donaldson behandelt den Mann vom Dach und einen Herzpatienten von 51.

Besonderes: Ende der 80 Jahre gab Sänger Bobby Sherman seine Schauspiel und Musikkarriere auf und machte eine Ausbildzung zum Rettungssanitäter! Durch den Auftritt in der Serie begeisterte er sich sehr für den Beruf und ist somit eine weitere Person die durch die Serie zum Rettungswesen kam.Seit 1999 arbeitet er für das Los Angeles County Sheriffs Department.

Locations: Die Briefkastenszene wurde Lankershim and Cahuenga Boulevard in der Nähe der Universal Studios gedreht.

049 How Green was My Thumb? ( dt. Titel: Die grünen Freunde )

Alternativtitel: Green Thumb

US-Erstausstrahlung: 26. Januar 1974

Produktionsnummer: #37426

Regie: Christian I. Nyby,II.     Drehbuch: John Groves

Kamera: William G. Brown,Schnitt: J. Howard Terrill,Frederic L. Knudtson,Regieassistent: Donald White,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Produktionsassistent: Carl Vitale,Recherche: M.E. Hoffmann,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: Gerald Smith

Gaststars: Will Hutchins ( Chuck Miller ),Don Chastain ( Chaplain ),Leigh Christian ( Mrs. Johnson ),George P. Wallace ( Police Sergeant Thomas ),Pamela Hensley ( Nurse Wanda );Donald Mantooth ( Paramedic,Squad *95 ),Helen Clark ( Emma Miller ),Kim Richards ( Melissa Miller ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),Jack Kosslyn ( Harry )

Story: Roy kümmert sich um die Blumen einer Patientin die Rampart liegt.

Station 51: Ein Mann verschluckt seine Zahnprothese und droht zu ersticken.In einer Weinfabrik bricht ein Feuer aus und mehrere Arbeiter werden vermisst.Eine scharfe Granate steckt im Körper eines Mannes.Zusammen mit Brackett und Morton operieren Johnny und Roy den Mann vor Ort.

Rampart: Ein Mädchen mit Hundebiss soll auf Tollwut behandelt werden,doch die Eltern weigen sich.Brackett und Morton entfernen eine Granate aus dem Bauch eines Mannes.

Besonderes: Im Outtake Video ( u.a. auf youtube zu bestaunen ) ist auch einer aus dieser Episode dabei Während der OP Szene im Garten zeigt.Robert Fuller Welt an was sie da wirklich rumdoktorn,einer Babypuppe.Diese wurde noch öfters während der Produktion benutzt.  Donald Mantooth ist der jüngere Bruder von Randy.In der Episode Die Verbesserung hatte er noch einen Gastauftritt.

 050 The Hard Hours ( dt. Titel: Stunden der Angst )

US-Erstausstrahlung: 2. Februar 1974

Produktionsnummer: #37414

Regie: Christian I. Nyby,II.    Drehbuch: Arnold Somkin

Kamera: William G. Brown,Schnitt: J. Howard Terrill,Regieassistent: Jack Doran,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Produktionsassistent: Carl Vitale,Recherche: M.E. Hoffmann,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: Steven Jongsma

Gaststars: Dick Butkus ( `The Animal´ ),Nick Nolte ( Fred ),Eve Brent ( Alice ),Megan Landis ( Betty ),John Rayner ( Tom ),Patch Mackenzie ( Woman in Rampart Waiting Room ),William Wintersole ( Julius Spinetti ),Eric Shea ( Clyde Spinetti ),Thomas Rosales ( Orderly ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),George Orrison ( Ambulance Attendant )

Story: Bei Joe Early wird eine Herzkrankheit festgestellt,nun muss er sich einer Beipass Operation unterziehen.

Station 51: Ein Footballspieler bricht sich beim spielen mit seinem Sohn das Bein.Eine Frau steckt mit ihrem grossen Zeh in einem Badewannenwasserhahn fest.Ein Arbeiter erleidet einen elektrischen Schlag.Das Raketenexperiment eines kleinen Jungen droht zu explodieren.

Rampart: Doktor Early wird am Herzen operiert.

Besonderes: Stunden der Angst ist wieder ein gutes Beispiel für die hervorragende Chemie der Charaktere.Man merkt wie besorgt sie umeinander sind,egal ob es auf der Feuerwache oder im Krankenhaus ist.Ich liebe diese Momente.Besonders rührend ist eine Szene zwichen Brackett und Early kurz vor der Operation.  Einer der ersten Auftritt von Nick Nolte vor der Kamera.  In der ursprünglichen Drehbuchfassung sollte der Footballspieler `The Animal´ beim Spiel von einem Auto angefahren werden.  Laut einem Technischen Berater der Feuerwehr,die Autoren immer mit neuen Storyideen versorgten,beruht der Fall mit dem eingeklemmten Fuss im Wasshahn ebenfalls auf einer wahren Begebenheit.In Wahrheit war es aber keine junge schöne Frau,sondern eine Dame reiferen Alters und etwas Übergewicht :)

051 Floor Brigade ( dt. Titel: Die Putzmaschine )

Arbeitstitel: Big Business

US-Erstausstrahlung: 9. Februar 1974

Drehbeginn: 28. Dezember 1973    Produktionsnummer: #37403

Regie: Dennis Donnelly     Drehbuch: Roland Wolpert

Kamera: William G. Brown,Schnitt: Warren H. Adams,Regieassistent: Donald White,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Produktionsassistent: Carl Vitale,Recherche: M.E. Hoffmann,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: Robert `Bob´ Belliveau

Gaststars: Pat Buttram ( The Hermit ),Christopher Man ( Jerry ),Don Diamond ( Foreman ),Milton Frome ( Joe ),Ray Ballard ( Floor Cleaner ),Mary Angela Shea ( Nurse at Reception ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),Art Balinger ( Battalion Chief ),Craig Chudy ( Police Officer ),Scott Gourlay ( Police Officer ),Deborah Beck ( Nurse )

 Story: Johnny und Roy wollen sich nebenbei etwas als Reinigungskräfte dazu verdienen.Zu ihrem Glück fehlt nur noch eine Putzmaschine.

Station 51: Ein Einsiedler wird in seiner Höhle unter Steinen begraben.Die Jungs müssen eine Person von der Spitze eines Wasserturms retten.In einer Chemiefabrik bricht ein Feuer aus.

Rampart: Doktor Morton behandelt eine Sängerin mit Diabetes und Brackett den verletzten Einsiedler.

Besonderes: Während der Rettungsaktion mit dem Hermiten,nennt Kevin Tighe seinen Kollegen Tim Donnelly aus Versehen beim Vornamen und nicht mit seinem Rollennamen Chet.

052 Propinquity ( dt. Titel: Die Pechsträhne )

US-Erstausstrahlung: 16. Februar 1974

Drehbeginn: 9. Januar 1974    Drehende: 16. Januar 1974    Produktionsnummer: #37429

Regie: Georg Fenady     Drehbuch: Preston Wood

Kamera: William G. Brown,Schnitt: J. Howard Terrill,Regieassistent: Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Produktionsassistent: Carl Vitale,Recherche: M.E. Hoffmann,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: Robert Forsythe

Gaststars: Brendon Boone ( Wayne Lyman ),Don Hamner ( Barry ),Gil Peterson ( Poker Player ),Eric Server ( Foreman ),Buck Young ( Captain ),George Orrison ( Ambulance Attendant ),Angelo DeMeo ( Ambulance Attendant ),Scott Gourlay ( Factory Worker #1 ),Jesse Wayne ( Factory Worker #2 ),Jack Garner ( Poker Player )

Story: Das Haus von Roy wird von Insekten befreit,in dieser Zeit soll er bei Johnny wohnen.Das sorgt für einige Turbulenzen.

Station 51: Eine Frau ist in ihrem brennenden Wagen gefangen.Ein Pokerspieler erleidet beim Spiel eine Herzattacke.In einer Raffinerie kommt es zu einer Explosion,mehrere Arbeiter werden vermisst.Die Ambulanz mit Roy und dem Verbrennungsopfer wird in einen Unfall verwickelt.

Rampart: Die Ärzte und Schwester behandeln die Patienten von Squad 51.

Besonderes: Aus dieser Folge sollte eigentlich ein Spielfilm mit dem Titel Emergency!-Fire! entstehen.Die Dreharbeiten sollten am 8. Januar 1974,mit der Produktionsnummer #37499,beginnen.Doch während dieser Zeit gab es in den USA einen Streik der Drehbuchautoren.Man wollte also unbedingt die Staffel beenden und liess deshalb den extra Spielfilm fallen.Es wurden bereits Schauspieler gecastet,u.a. sollte Donald Mantooth mitspielen,doch NBC lehnte ab.Teile des Skripts wurden in der Folge verwendet,z.B. der Einsatz in der Ölraffinerie.Regisseur Georg Fenady sollte den Film auch inszenieren.

Locations: Die Raffinerie ist die Shell Oil Cracking Plant in der Nähe der 190th Street and Vermont in Carson.Die Szenen mit der verunglückten Ambulanz wurden in den Universal Studios,in der Nähe des New Park Barham Gate,gedreht.Die Szenen mit dem brennenden Wagen wurden in Universal´s New York Street inszeniert. Das Haus von Pokerspieler Frank befand sich in der Cosmopolitan Street der Universal Studios.In einer rausgeschnittenen kurzen Szene sieht man das Haus auch von draussen,dort wurde auch die Episode Menschenskinder gedreht.Die Strasse existiert heute nicht mehr,dort stehen heute Bürogebäude.

053 Inferno ( dt. Titel: Flammendes Inferno )

US-Erstausstrahlung: #23. Februar 1974

Drehbeginn: 7. November 1973    Produktionsnummer: #37420

Regie: Christian I. Nyby,II.    Drehbuch: Brian Taggert

Kamera: William G. Brown,Schnitt: J. Howard Terrill,Frederic L. Knudtson,Regieassistent: Jack Doran,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Produktionsassistent: Carl Vitale,Recherche: M.E. Hoffmann,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: Steven Jongsma

Gaststars: Beth Brickell ( Susan ),Jack Hogan ( Don ),Bill Andes ( Prosecutor ),Jack Manning ( Judge ),Wes Parker ( Second Reporter ),Helen Page Camp ( First Woman ),Art Balinger ( Battalion Chief *5 ),Richard `Dick´ Friend ( Himself ),Walter Matthews ( Attorney with Heart Attack ),Bill Welsh ( First Reporter ),Buck Young ( Captain,Engine *60 ),Allan MacLeod ( Helicopter Pilot,Copter *10 ),Steve Stafford ( Paramedic Steve ),Angelo Grisanti

Story: Die Jungs der 51 müssen ein gigantisches Buschfeuer bekämpfen.

Station 51: Dixie bleibt mit der Hand in einem Kaffeeautomaten stecken.Ein Anwalt erleidet während der Verhandlung eine Herzattacke.Ein Feuerwehrmann verunglückt mit seinem Wagen im Feuergebiet.

Rampart: Das Rampart Team behandelt Patienten mit Verbrennungen und Rauchvergiftungen u.a. ein verletzter Feuerwehrmann.

Besonderes: Eine weitere tolle Episode die das Familienthema fortsetzt.Man kann Drehbuchautor Brian Taggert nur ein grosses Kompliment aussprechen,er hat die Charaktere genau verstanden und gewusst sie einzusetzen.Wie die Jungs des Löschzugs um das Leben von Johnny und Roy kämpfen verursacht Gänsehaut.Ein ganz toller Moment wenn unsere Jungs die Sanitäter aus dem brennenden Gebiet retten.  Das Filmmaterial des Buschfeuers stammt von dem Palos Verdes Feuer im Jahre 1973,das während der Dreharbeiten zur 3. Staffel stattfand.

Locations: Die in dieser Episode benutzte Feuerwache ist die 65,sie befindet sich 4206 North Cornell Road in Agoura.In der Nähe des Interstate 101 und Malibu Creek State Park.Sie wurde bereits 1930 gebaut.

054 Inventions ( dt. Titel: Fast genial )

US-Erstausstrahlung: 23. März 1974

Drehbeginn: Dezember 1973    Produktionsnummer: #37428

Regie: Kevin Tighe     Drehbuch: John Groves

Kamera: William G. Brown,Schnitt: J. Howard Terrill,Regieassistent: Donald White,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Mickey S. Michaels,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Produktionsassistent: Carl Vitale,Recherche: M.E. Hoffmann,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Technischer Berater: James Easley

Gaststars: Pepper Martin ( Aubrey ),Aneta Corsaut ( Helena Hartley ),Michael Richardson ( Cab Driver ),Hal Bokar ( Truck Driver ),Charles MacCauley ( Bill Ellis ),Lillian Bronson ( Norma ),Robert Miller Driscoll ( James ),Scott Gourlay ( Police Officer )

Story: Die Jungs der Einheit 51 nehmen an einem Erfinderwettbewerb teil.

Station 51: Ein Laster mit radioaktivem Material verunglückt auf dem Freeway.Eine mysteriöse Krankheit befällt einen Geschäftsmann.Ein Mann mit Übergewicht bricht durch Decke seines Wohnzimmers.In einer Fabrik kommt es zu einem Unfall mit Säure.

Rampart: Die Ärzte behandeln die Opfer des Autounfalls.Dr. Early kümmert sich um den kranken Geschäftsmann.

Besonderes: Diese Folge ist das Regiedebüt von Kevin Tighe.  Als Chet seine tollen Überlebensschuhe vorstellt,kann man Tim Donnelly´s eigenen Volkswagen Van sehen. Johnny erfindet in dieser Folge eine Schaumbombe um das Feuer zu löschen.Jahre später in dem Film Fire Serpent versucht er das Flammenmonster ebenfalls mit einer Art Schaumbombe zu vernichten. Zufall? In dem Film gibt es noch mehrere Verweise auf unsere Serie.

 Die Inhalte auf dieser Seite sind geschützt und dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seiteninhabers kopiert werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

powered by Beepworld