Notruf California/Emergency! Episodenführer TEIL 2

Besetzung:

Robert Fuller als Kelly Brackett,M.D./F.A.C.S.

( Deutsche Synchronstimme: Gerhardt Hinze )

Julie London als Dixie McCall,R.N.

( Deutsche Synchronstimme: Angela Stresemann )

Bobby Troup als Joe Early,M.D./F.A.C.S.

( Deutsche Synchronstimme: Harald Pages )

Randolph Mantooth als John Roderick Gage,FF/PM/LACoFD

( Deutsche Synchronstimme: Alexander Draeger )

Kevin Tighe als Roy DeSoto,FF/PM/LACoFD

( Deutsche Synchronstimme: Michael Lott )

Michael Norell als Captain Henry `Hank´ Stanley,FF/LACoFD

( Deutsche Synchronstimme: Henry König )

Tim Donnelly als Chester `Chet´ B. Kelly,FF/LACoFD

( Deutsche Synchronstimme: Stefan Brönnecke )

Marco Lopez als Marco Lopez,FF/LACoFD

( Deutsche Synchronstimme: Marco Kröger )

Mike Stoker als Engineer Mike Stoke,FF/LACoFD

( Deutsche Synchronstimme: Lutz Schnell )

Ron Pinkard als Tom Gray,M.D. ( Pilotfilm ),Mike Morton,M.D.

( Deutsche Synchronstimme: Manfred Reddemann )

Sam Lanier als Dispatcher

Dick Hammer als Captain Dick Hammer,FF/LACoFD ( nur Staffel 1 )

( Deutsche Synchronstimme: Henry König )

John Smith als Captain Van Orden,FF/LACoFD ( nur Staffel 1 )

( Deutsche Synchronstimme: Henry König )

Serien Konzept von Harold Jack Bloom und Robert A. Cinader

Executive Producers: Jack Webb ( Pilotfilm & Staffel 1 ),Robert A. Cinader ( Staffel 2-7 ),Edwin Self ( Staffel 3-5 )

Co Produzenten: William Stark ( Pilotfilm & Staffel 1 ),Gino Grimaldi ( Staffel 2-7 ),Albert J. Zuniga ( Staffel 7 ),Hannah L. Shearer ( Staffel 7 ),Carl Vitale ( Staffel 7 )

Stunt Koordination: Angelo DeMeo ( Staffel 1-7 )

Spezialeffekte: Dave Lopez,Frank L. Pope,Don Hendrickson,Don Hathaway,Greg Jensen

Make-Up: Michael Germain

Casting: Joe Reích ( Staffel 1-6 ),Ralph Winters ( Staffel 1-7 ),Phil Benjamin ( Staffel 7 )

Kostüme: Larry Harmell,Laurann Cordero

Produziert von Mark VII Productions für Universal MCA Television Productions im Auftrag von NBC Television

Deutsche Synchron Fassung: AV Productions im Auftrag von RTL Television

 

In der deutschen Fassung von RTL wurden alle Episoden um mindestens 5 Minuten gekürzt.Das heisst das einige Szenen in Deutschland nicht gezeigt wurden.Dadurch wurden manchmal ganze Einsätze nicht gezeigt, durch diese Tatsache,wurden ganze Auftritte von Gaststars entfernt.Die Originalstabangabe/Inhaltsangabe kann also von der deutschen Ausstrahlung abweichen! Ausserdem wurden die Episoden in nicht in der Originalreihenfolge ausgestrahlt.

 

Episode Guide Staffel 4 ( 1974-75 )

055 The Screenwriter ( dt. Titel: Die Filmstory )

US-Erstausstrahlung: 14. September 1974

Produktionsnummer: #40607

Regie: Georg Fenady     Drehbuch: Eric Brown

Kamera: Ric Waite,Schnitt: Warren H. Adams,Regieassistent: David M. Dowell,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Richard Friedman,Ton: Earl N. Crain Jr.,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Recherche: M.E. Hoffman,Technischer Berater: Robert Forsythe

Gaststars: Shelly Berman ( Art Frommish ),Larry Csonka ( Al ),Carol Wayne ( Renee ),Brendon Boone ( Griff Coleman ),Roger Perry ( Gene Porter ),Del Monroe ( Police Officer ),Bennye Gatteys ( Laurie Coleman ),Kyle Anderson ( Admitting Nurse ),Terrence O´ Connor ( Anne Porter ),Richard `Dick´ Friend ( Himself ),Angelo DeMeo ( Worker ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),Scott Gourlay ( Ambulance Attendant )

Story: Der Drehbuchautor Art Frommish soll die Jungs begleiten um Ideen für ein Drehbuch zu erhalten.

Station 51: Bei einem Autounfall werden ein Motorradfahrer und der Fahrer schwer verletzt.Roy und Johnny bringen das Kind eines taubstummen Ehepaars zur Welt.Ein Arbeiter erleidet eine Psychose nach dem einatmen von giftigen Dämpfen.In einer Spielzeugfabrik kommt es zu einer Explosion.

Rampart: Doktor Brackett behandelt den Verursacher des Autounfalls.

Besonderes: Eine lustige Anekdote gibt es über die Dreharbeiten der Szenen mit dem Arbeiter Al.Zur Zeit der Dreharbeiten hatte Marco Lopez schwere Rückenprobleme.In einer Szene  schnappte Gaststar Larry Csonka sich Lopez hob ihn hoch und liess ihn dann fallen.Plötzlich schrie Marco laut auf und Csonka liess ihn erschrocken los.Doch der fing laut an zu lachen und dankte dem verdutzten Csonka.Er habe ihm endlich den Rücken richtig eingerenkt und seine Schmerzen waren fort.  Technischer Berater Dick Friend hat in dieser Folge wieder einen kleinen Gastauftritt.Er hatte grosse Probleme sich seinen Text zu merken,erst als er seinen Text improvisieren durfte,klappte es.

056 I´ll Fix It ( dt. Titel: Die Experten )

US-Erstausstrahlung: 21. September 1974

Drehbeginn: 2. April 1974    Drehende: 8. April 1974    Produktionsnummer: #40602

Regie: Georg Fenady     Drehbuch: John Groves

Kamera: Ric Waite,Schnitt: Albert J.J. Zuniga,Regieassistent: Gene H. Law,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Richard Friedman,Ton: Earl N. Crain Jr.,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Recherche: M.E. Hoffman,Technischer Berater: ?

Gaststars: Randall Carver ( Paul ),Bing Russell ( Richard Freeman ),Peggy Stewart ( Claire Freeman ),Savannah Bentley ( Missy Walker ),Robert Bralver ( Mr. Walker ),Eric Shea ( Danny Freeman ),Toni Lawrence ( Diane ),Richard Kiel ( Carlo ),Louie Elias ( Foreman ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),Byron Nickleberry

Story: Johnny soll das Motorrad eines kleinen Patienten reparieren.

Station 51: Ein Mann ist unter seinem Haus eingeklemmt das einzustürzen droht.Ein kleiner Jungs ist in einer Röhre eingeklemmt.Ein Mann bekommt den Ehering seiner Chefin nicht mehr vom Finger.

Rampart: Ein Junge hält sich für schlauer als die Ärzte und sorgt bei Brackett und Morton für Aufruhr.

Besonderes: Ein netter kleiner Gag in Caro´s Laden: An einer Wand hängen mehrere Fotos von berühmten Personen.Auf einem der Photos ist tatsächlich Randy Mantooth zu sehen!  Gaststar Robert Bralver schrieb später auch für die Serie zusammen mit seiner Frau Charlene zwei Drehbücher ( Verblüffend anders/Bottom Line ).

Location: Carlo´s Delikatessenladen war ein wirkliches Geschäft.Es befand sich 6449 Lankershim Boulevard in North Hollywood.Die Szenen mit dem einstürzenden Haus wurden in Universal´s River Road and Industrial Street.Die Umkleide in der Early und Morton das Motorrad reparieren,befand sich auf Soundstage 35.

057 Gossip ( dt. Titel: Rufmord )

US-Erstausstrahlung: 28. September 1974

Produktionsnummer: #40601

Regie: Kevin Tighe    Drehbuch: Preston Wood

Kamera: Ric Waite,Schnitt: J. Howard Terrill,Regieassistent: David M. Dowell,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Richard Friedman,Ton: Earl N. Crain Jr.,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Recherche: M.E. Hoffman,Technischer Berater: ?

Gaststars: Catherine Burns ( Nurse Sheila ),Ruth McDevitt ( Old Lady ),Ross Elliott ( Supervisor ),Anette Cardona ( Mrs. Harrow ),Yvonne Craig ( Edna Johnson ),Zina Bethune ( Beth Johnson ),Anne Schedeen ( First Nurse ),Reb Brown ( Second Victim ),Lorraine Baptist ( Nurse at Reception ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),Judd Laurance ( Truck Driver ),Mark Russell ( Charles Johnson ),Vernon Weddle ( Worker ),Harold Frizzell ( Jim ),George Orrison ( Ambulance Attendant )

Story: Roy versucht Johnny zu überreden an der Feuerwehrolympiade teilzunehmen.Eine Schwester behauptet Dr. Morton hätte finanzielle Probleme.

Station 51: Ein Geldtransport verursacht einen Unfall.Ein Sicherheitsbeamter ist im Panzerwagen eingeschlossen.Ein Mann erhält einen elektrischen Schlag.In einer Fabrik bricht ein Feuer aus.

Rampart: Ein Junge wurde durch Zyanid vergiftet.Ein Bigamist sorgt im Rampart für Wirbel.

Besonderes: Zweite Episode bei der Kevin Tighe Regie führte.  Die Szenen mit dem Bigamisten und seinen beiden Frauen stammen aus der dritten Staffel.Man merkt es besonders an der Frisur von Julie London,die in der restlichen Folge anders ist.  Am Anfang,als Johnny den Boden putzt,werden zwei verrückte Einsätze durchgefunkt.Ein Kind sitzt auf einem Elefanten fest und ein Feuermelder wurde den Fackelgeruch einer exotischen Tänzerin ausgelöst.Dies war eitgentlich ein Streich der Randy gespielt wurde.Deswegen ist sein Gesicht auch nicht zu bezahlen.Witzig :)

 Locations: Die Fabrik befindet sich Wilmington Bulk Terminal Inc.,Canal Street,Slip #5 in Wilmington.Der Unfall mit dem Panzerwagen wurde am Chandler Boulevard und Clyborn Avenue in North Hollywood gedreht.

058 Nagging Suspicion ( dt. Titel: Der Wettkönig )

Arbeitstitel: Stocks & Bonds

US-Erstausstrahlung: 5. Oktober 1974

Produktionsnummer: #40614

Regie: Christian I. Nyby,II.    Drehbuch: Joseph Polizzi

Kamera: Ric Waite,Schnitt: Albert J.J. Zuniga,Regieassistent: Gene H. Law,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Richard Friedman,Ton: Earl N. Crain Jr.,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Recherche: M.E. Hoffman,Technischer Berater: Robert `Bob´ McCullough

Gaststars: Robert Q. Lewis ( Mr. Caldwell ),Milton Frome ( Jed Roland ),Pamela Morris ( Mrs. Caldwell ),Lindsay Bloom ( Suzy Clark ),W.T. Zacha ( Bouncer ),John Wheeler ( Felix ),Jim B. Smith ( Police Sergeant ).Vince Howard ( Police Officer Vince ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),Cheryl Dunne ( Jane )

Story: Roy hat Erfolg beim wetten auf Rennpferde.Nun soll er für die ganze Station eine Wette abschliessen.

Station 51: Eine Frau fällt in einem Zoo in ein Löwengehege und wird gebissen.Eine GoGo Tänzerin bricht in einer Bar zusammen.Ein Mann fällt in einen Kaktus.Ein Scharfschütze trifft einen Polizisten in die Brust.

Rampart: Doktor Brackett behandelt die kranke Tänzerin.Das Notfallteam muss sich um den angeschossenen Polizisten kümmern.

059 Comunication Gaffe ( dt. Titel: Verblüffend anders )

Alternativtitel: Fugitive

US-Erstausstrahlung: 12. Oktober 1974

Produktionsnummer: #40610

Regie: Georg Fenady    Drehbuch: Robert Bralver & Charlene Bralver

Kamera: Ric Waite,Schnitt: Albert J.J. Zuniga,Regieassistent: Gene H. Law,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Richard Friedman,Ton: Earl N. Crain Jr.,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Recherche: M.E. Hoffman,Technischer Berater: Lynn Seeley

Gaststars: James McEachin ( Lt. Ron Crockett ),Denny Miller ( Brock Caine ),Brooke Bundy ( Lyla Caine ),John Elerick ( Policeman Sam Sterling ),Paul Bryar ( Battalion Chief *5 ),Jennifer King ( Marsha ),William Bryant ( Captain,Engine *69 ),Brian Cutler ( Paramedic Tom Dwyer,Squad *51 ),Scott Gourlay ( Police Officer ),Angelo DeMeo ( Orderly ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),Kristine Greco ( Girl at Pool )

Story: Roy und seine Frau Joanne nehmen an einer Gameshow im Fernsehen teil.

Station 51: Bei einer Schiesserei wird ein Polizist und ein Verbecher schwer verletzt.Ein Junge erleidet einen allergischen Schock nach einem Bienenstich.Ein mit Kerosin beladener Truck hat mit einem anderen Wagen einen Zusammenstoss und verursacht ein Buschfeuer.

Rampart: Der verletzte Polizist wird versorgt.Doktor Brackett behandelt einen kleinen,misshandelten Jungen.

Besonderes: Erster Auftritt von James McEachin als Lt. Ron Crockett.In Vorsicht Falle! gibt es ein Wiedersehen.  Man sieht Roy´s Frau Joanne natürlich wieder nicht,man hört nur ihre Stimme.  Robert Fuller und Denny Miller arbeiteten mehrere Jahre zusammen in der Westernserie Wagon Train.

060 Surprise ( dt. Titel: Die Krankenparty )

US-Erstausstrahlung: 19. Oktober 1974

Produktionsnummer: #40606

Regie: Joseph Pevney    Drehbuch: Preston Wood

Kamera: Ric Waite,Schnitt: Warren H. Adams,Regieassistent: David M. Dowell,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Richard Friedman,Ton: Earl N. Crain Jr.,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Recherche: M.E. Hoffman,Technischer Berater: James Brewer

Gaststars: Dena Dietrich ( Nurse Betty Royers ),Herb Voland ( Harry ),Joe Kapp ( Chuck ),Kenneth Tobey ( Crane Operator ),Ann Morgan Guilbert ( Cora ),Celia Lovsky ( Old Lady ),Dub Taylor ( George ),Aneta Corsaut ( Chuck´s Wife ),Anne Schedeen ( Nurse Carol ),Bill Quinn ( Haley ),William Bryant ( Captain,Engine *95 ),Christopher Mears ( Orderly Chris ),Holly Irving ( First Building Tenant ),Scott Gourlay ( Ambulance Attendant ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),Robert Bernard

Story: Die Jungs planen eine Überraschungparty für Dixie.Leider wird das Geburtstagskind beim einkaufen von einem Einkaufswagen überrollt,

Station 51: Eine Frau wird von einem Motorrad in ein Kaktusfeld geschleudert.Zwei Arbeiter werden an einer Häuserfassade von einem Schild verletzt.In einem Apartmenthaus tritt Gas aus und bedroht das Leben der Bewohner.Ein Mann bricht in seiner Sauna zusammen.

Rampart: Schwester Betty Royers hat Probleme den Platz von Dixie einzunehmen.In der Notaufnahme bricht das Chaos aus.

Besonderes: Die Szenen mit der verletzten Motorradfahrerin wurden für die Episode Die schöne Neue gedreht.

061 Daisy´s Pick ( dt. Titel: Die schöne Neue )

 Arbeitstitel: Blind Date

US-Erstausstrahlung: 2. November 1974

Drehbeginn: 3. Juli 1974    Drehende: 10. Juli 1974    Produktionsnummer: #40617

Regie: Don Richardson     Drehbuch: John Groves

Kamera: Ric Waite,Schnitt: Albert J.J.  Zuniga,Regieassistent: Gene H. Law,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Richard Friedman,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Recherche: M.E. Hoffman,Technischer Berater: Gary Davis

Gaststars: John Carradine ( Jonas Larsen ),Steve Franken ( Bernard Goldberg ),Dolores Mann ( Ruth Goldberg ),Stack Pierce ( Salvage Foreman ),Tim O´Denning ( Worker ),Bill Couch ( Victim ),Francisco Ortega ( Hernando ),Brit Lind ( Nurse Daisy ),Brian Cutler ( Paramedic Tom Dwyer,Squad *51 ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant )

Story: Die Rettungssanitäter buhlen um eine neue Krankenschwester im Rampart.

Station 51: Ein Mann wird in einem Eishaus bewusstlos und friert mit dem Arm am Boden fest.Ein Mann klebt mit seinen Händen an einem Modellboot fest.Mehrere Personen sind in einem brennenden Theater gefangen.Ein kleines KInd wacht nicht mehr vom Mittagsschlaf auf.

Rampart: Doktor Morton befreit den Seemann von dem Modellboot und Brackett behandelt das kranke Kind.

Besonderes: Die Dreharbeiten zu dieser Folge sollten bereits am 1. April 1974 beginnen,wurden aber in den Juli verschoben.In dieser Zeit änderte sich der Titel von Blind Date zu Daisy´s Pick.  Schauspiellegende John Carradine ist der Vater von David,Robert und Keith Carradine.

 062 Quicker than the Eye ( dt. Titel: Fauler Zauber )

US-Erstausstrahlung: 9. November 1974

Drehbeginn: 26. Juli 1974     Produktionsnummer: #40604

Regie: Don Richardson    Drehbuch: Arthur Weiss

Kamera: Ric Waite,Schnitt: Bill Lewis,Regieassistent: Gene H. Law,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Richard Friedman,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Recherche: M.E. Hoffman,Technischer Berater: John Laur

Gaststars: Mark Spitz ( Pete Barlow ),Suzy Spitz ( Dora Barlow ),Paul Brinegar ( Tom ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),Angelo DeMeo ( Ambulance Attendant ),Renee Tetro,Bill Sorrells

Story: Die Jungs der 51 spielen ihrem Kollegen Chet diverse Streiche.

Station 51: Durch einen Unfall wird einer schwangeren Frau in den Bauch geschossen.Ein Arbeiter wird unter einem Boot eingeklemmt.Ein Mann und sein Sohn verunglücken mit ihrem Wohnwagen.

Rampart: Das Team der Notaufnahme behandelt die angeschossen Schwangere und ihr Kind.

Besonderes: Der mehrfache Olympiagoldgewinner Mark Spitz spielt zusammen mit seiner Ehefrau Suzy Spitz das Ehepaar Barlow.  Das in dieser Episode verwendete Boot war von 1962-66 in der Serie McHale´s Navy zu sehen.

Locations: Das Barlow Haus befindet sich in der Beck Street in North Hollywood.Die Szenen mit dem Boot wurden in den Universal Studios in der Western Street gedreht.Die Szenen mit dem verunglückten Mann mit seinem Sohn wurden in der Laramie Rach und Blair Canyon des Universal Studios gedreht.

063 Foreign Trade ( dt. Titel: Die Verbesserung )

Arbeitstitel: The Gasoline Crunch

US-Erstausstrahlung: 16. November 1974

Drehbeginn: 14. Oktober 1974     Produktionsnummer: #40613

Regie: James W. Gavin     Drehbuch: Rick Mittleman

Kamera: Ric Waite,Schnitt: Albert J.J. Zuniga,Regieassistent: David M. Dowell,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Richard Friedman,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Recherche: M.E. Hoffman,Technischer Berater: David Heath

Gaststars: James Shigeta ( Mr. O´Brien ),Kareem Abdul-Jabbar ( Man who stuck in car ),Reb Brown ( Frat Member #1 ),Christopher S. Nelson ( Danny Zimmermann ),Donald Mantooth ( Frat Member #2 ),Anne Schedeen ( Nurse Carol ),Than Wyenn ( Mr. Zimmermann ),Anne Seymour ( Mr. Zimmermann ),Joseph Perry ( Crane Operator ),William Bryant ( Captain,Engine *2 ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),Rosemary Johnson ( Driver ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),Angelo DeMeo ( Ambulance Attendant ),Peter Halton

Story: John und Roy tauschen ihre Autos.Dixie soll befördert werden und die Notaufnahme verlassen

Station 51: Das Mitglied einer Studentenverbindung droht zu ersticken.Ein Baskettballspieler steckt in seinem Wagen fest.Ein Auto hängt an der Klippe einer Brücke und droht hinunter zu stürzen.

Rampart: Doktor Early hat unkontrollierbaren Schluckauf.

Besonderes: Zweiter Auftritt von Randy´s Bruder Donald in der Serie. Regiedebüt von 2nd Unit Regisseur und Pilot James Gavin.Die Szenen mit Kareem Abdul Jabbar wurden für die Episode The Firehouse Four/Ein Ungeschick lässt grüssen. In dieser Episoden wurden die echten Fahrzeuge von Randy Mantooth und Kevin Tighe benutzt.

Locations: Die Brücke in dieser Episode ist die Commodore Schuyler F. Heim Drawbridge über dem Cerrittos Kanal in Long Beach.

064 Camera Bug ( dt. Titel: Der Starfotograf )

US-Erstausstrahlung: 23. November 1974

Produktionsnummer: #40603

Regie: Richard C. Bennett     Drehbuch: Rick Mittleman

Kamera: Ric Waite,Schnitt: Bill Lewis,Regieassistent: Gene H. Law,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Richard Friedman,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Recherche: M.E. Hoffman,Technischer Berater: Tom Douglas

Gaststars: Ron Masak ( Firefighter Bob Treborg ),Dianne Harper ( Trudy Benson ),Peter Leeds ( Maurice ),Tyler Henderson ( Willie ),Adrian Ricard ( Willie´s Mother ),Olan Soule ( Mr. Johnson ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),Anne Schedeen ( Nurse Carol ),William Bryant ( Captain,Engine *68 ),Scott Gourlay ( Police Officer ),Angelo DeMeo ( Truck Driver ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),Mary Rings

Story: Johnny möchte eine Fotoreportage über die Arbeit in der Station und im Krankenhaus machen.

Station 51: Auf Feuerwache 68 bricht ein Feuerwehrmann zusammen.Ein Skorpion sticht eine Stewardess.Ein jugendlicher Brandstifter erleidet eine Rauchgasvergiftung.Ein Mann ist in einem Truck,beladen mit Dynamit,eingeklemmt.

Rampart: Dr. Morton kümmert sich um den Brandstifter.Dixie und Kelly Brackett bringen in einem Restaurant ein Baby zur Welt.

Locations: Feuerwache 68 befindet sich 24130 Calabasas Road in Calabasas.

065 The Firehouse Four ( dt. Titel: Ungeschick lässt grüssen )

Alternativtitel: Quartet

US-Erstausstrahlung: 30. November 1974

Drehbeginn: 4. September 1974    Produktionsnummer: #40618

Regie: Joseph Pevney    Drehbuch: John Groves

Kamera: Ric Waite,Schnitt: Warren H. Adams,Regieassistent: David M. Dowell,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Richard Friedman,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Recherche: M.E. Hoffman,Technischer Berater: Alfred Knight

Gaststars: Lennie Weinrib ( Fred Gibson ),Charles Knox Robinson ( Jack Michaels ),Joanne Meredith ( Gloria Haroldson ),Linda Dano ( Mrs. Gibson ),Peter Colt ( Motorist ).James Kline ( Foreman ),Scott Gourlay ( Police Officer )

Story: Die Jungs der 51 nehmen an einem Gesangswettbewerb teil.Roy soll die Männer trainieren.

Station 51: Ein Mann bringt sich beim abnehmen in verschiedene gefährliche Situationen: Er stürzt mit seinem Rad über einen Abhang,er fällt in eine Baugrube und wird in seinem Keller unter einem Tank eingeklemmt.

Rampart: Die Ärzte behandeln das Opfer einer Überdosis.

Besonderes: Die Darsteller wurden von einem speziellen Gesangstrainer unterrichtet,vor den Dreharbeiten zu dieser Episode.Das Ergebnis kann sich hören lassen :)

066 Details ( dt. Titel: Die Täuschung )

US-Erstausstrahlung: 7. Dezember 1974

Produktionsnummer: #40615

Regie: Georg Fenady    Drehbuch: Michael Norell

Kamera: Ric Waite,Schnitt: Warren H. Adams,Regieassistent: David M. Dowell,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Richard Friedman,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Recherche: M.E. Hoffman,Technischer Berater: Steven Jongsma

Gaststars: Barbara Nichols ( Ginger ),Walter Brooke ( James Barnes ),Tom Reese ( Mr. Dando ),Charles Quinlivin ( Driver ),Michele Noval ( Valerie ),Erik Estrada ( Man with eye injury ),Sean Frye ( Boy ),Stephen Manley ( Jackie ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),George Orrison ( Ambulance Attendant ),Scott Gourlay ( Police Officer ),Thomas Rosales ( Extra )

Story: Johnny lernt während eines Einsatzes eine junge Frau kennen und möchte sie heiraten.Diese hat aber noch einige interessante Geheimnisse .

Station 51: Eine Frau wird von  einem Auto angefahren.Bei einem Hausbrand werden mehrere Leute verletzt und getötet.Eine Frau hat schwere Verbrennungen.Eine Bauchtänzerin nimmt eine Überdosis Diätpillen.Ein Kind wird von einem Hund gebissen.In einem Haus bricht ein Feuer aus,Johnny und Roy müssen aus dem Fenster springen.

Rampart: Das Rampart Team behandelt die Brandopfer.

Besonderes: Das erste von vier Drehbüchern das Michael Norell ( Cpt. Stanley ) für die Serie geschrieben hat.  Einen seiner ersten Auftritte vor der Kamera hat Erik Estrada in dieser Episode.Kurze Zeit später kam der Durchbruch mit CHiPs,eine Serie die das Konzept von Notruf California erfolgreich kopierte.  Gastdarstellerin Michele Noval ( Valerie ) wurde in Staffel 6 zu einer regelmässigen Nebendarstellerin.Sie spielte die Rolle der Krankenschwester Michele.

067 Parade ( dt. Titel: Das Prunkstück )

US-Erstausstrahlung: 21. Dezenber 1974

Drehbeginn: 13. September 1974    Produktionsnummer: #40612/#40611

Regie: Georg Fenady    Drehbuch: Preston Wood

Kamera: Ric Waite,Schnitt: Bill Lewis,Regieassistent: Gene H. Law,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Richard Friedman,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Recherche: M.E. Hoffman,Technischer Berater: William Hoke,Gill Gillespie

Gaststars: Philip Pine ( Mr. Bailey ),Stan Adams ( Heart Attack Victim ),Peggy Mondo ( Pizza Place Owner ),Laurie Burton ( Harriett ),Jan Arvan ( Bert Martin ),Stuart Nisbet ( George ),Kyle Anderson ( Nurse at Reception ),Timothy Blake,Yvette Vickers

Story: Roy und Johnny nehmen mit ihrem restaurierten Feuerwehrlöschzug an einer Parade teil.

Station 51: Ein Mann erleidet eine Herzattacke und verursacht einen Autounfall.Ein Mann bricht bei einem Date zusammen.John und Roy müssen mit ihrer alten Maschine bei einem Feuer helfen.

Rampart: Ein Mann hat in der Rampart Lobby einen Anfall.Doktor Early behandelt einen bewusstlosen,jungen Mann

068 The Bash ( dt. Titel: Bärenstark )

US-Erstausstrahlung: 28. Dezember 1974

Produktionsnummer: #40620

Regie: Christian I. Nyby,II.    Drehbuch: Preston Wood

Kamera: Ric Waite,Schnitt: Bill Lewis,Regieassistent: Gene H. Law,,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Richard Friedman,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Recherche: M.E. Hoffman,Technischer Berater: Richard Neal

Gaststars: Adam West ( Vic Webster ),Karen Jensen ( Monique Morris ),Larry Delaney ( Ted MacReady ),Paul Smith ( Security Director ),Marcus Smith ( Trainer ),Morgan Jones ( Battalion Chief ),Jim B. Smith ( Police Sergeant ),Heath Jones ( Jarrod Hill ).Laird Stuart ( Simon ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),Angelo DeMeo ( SWAT Officer ),Kyle Anderson ( Admitting Nurse ),Scott Gourlay ( Police Officer Scotty ),Steve Stafford ( Paramedic Steve ),Thomas Rosales,Jr. ( Orderly ) und Charlene ( Bär )

Story: Johnny und Roy werden von Filmstar Vic Webster zu einer Hollywoodparty eingeladen.

Station 51: Gage und DeSoto müssen einen Filmstar vor einem wild gewordenen Bären in einem Filmstudio retten.Ein Mann will sich und seine Geiseln in die Luft sprengen.

Rampart: Dr. Brackett muss zusammen mit dem Gesundheitsamt einige Fälle von Trichinose klären.

Besonderes: In dieser Folge kann man wieder Randy´s eigenen Land Rover sehen.

069 Transition ( dt. Titel: Gute Freunde )

US-Erstausstrahlung: 4. Januar 1975

Produktionsnummer: #40621

Regie: Georg Fenady    Drehbuch: John Groves

Kamera: Ric Waite,Schnitt: Albert J. Zuniga,Regieassistent: Gene H. Law,,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Richard Friedman,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Recherche: M.E. Hoffman,Technischer Berater: Jerry Smith

Gaststars: Colby Chester ( Firefighter Gil Robinson ),Lora Kaye ( Cab Driver ),Joyce Davis ( Roberta Davis ),Reed Diamond ( Larry ),James Chandler ( Second Victim ),Elisabeth Brooks ( Betsy ),Harold Frizzell ( Man with Heart Attack ),George Orrison ( Ambulance Attendant ),Angelo DeMeo ( Ambulance Attendant ),Philip Altman

Story: Ein alter Freund von Johnny macht eine Ausbildung zum Rettungssanitäter.

Station 51: Ein Mann wird von einer Kobra gebissen und diese sprüht Roy Gift in die Augen.Ein Mann wird durch explodierte Säure in seiner Küche verletzt.Mehrere Personen geraten in einem Freizeitpark in Gefahr.

Rampart: Das Rampart Notfallteam behandelt mehrere Opfer eines Verkehrsunfalls.

Besonderes: Colby Chester spielte im Pilotfilm die Rolle des Feuerwehrmann Tony Freeman.Er war der erste Partner von Johnny Gage.

Locations: Der Freizeitpark befindet sich in Long Beach,Kalifornien.In einiger Entfernung kann man im Hafen die Queen Mary sehen.

070 Smoke Eater ( dt. Titel: Misstrauisch )

US-Erstausstrahlung: 11. Januae 1975

Produktionsnummer: #40619

Regie: Joseph Pevney     Drehbuch: Edwin Self

Kamera: Ric Waite,Schnitt: Warren H. Adams,Bill Parker,Regieassistent: David M. Dowell,,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Richard Friedman,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Recherche: M.E. Hoffman,Technischer Berater: Michael Lewis

Gaststars: John Anderson ( Captain Bob Robertson ),Lee H. Montgomery ( Billy ),Linwood McCarthy ( Walt Johnson ),Sharon Faron ( Billy´s Mother ),Sid Haig ( Spike ),Anne Whitfield ( Betty Johnson ),Burt Mustin ( Old Man ),William Bryant ( Captain,Engine *33 ),Kyle Anderson ( Admitting Nurse ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant )

Story: Als Urlaubsersatz für Captain Stanley springt Bob Robertson ein.Der alte Hase zweifelt am Rettungssanitäterprogramm.

Station 51: Ein alter Mann setzt seinen Sessel in Brand.Ein Mann erleidet einen Herzanfall und ein Junge mit Asthma steckt in einem Eisengitter fest.In einem Chemielabor bricht Feuer aus.

Rampart: Ein Rocker bedroht Dixie im Behandlungsraum.Doktor Brackett muss eingreifen.Ausserdem behandeln die Ärzte die Patienten von Einheit 51.

Besonderes: Diese Folge bietet nicht nur grossartige schauspielerische Leistungen von John Anderson und Anne Whitfield,sondern auch eine der realistischsten und besten Wiederbelebungsszenen,die ich kenne.Hier wurde sehr viel Wert auf die Inszenierung gelegt. Die Bezeichnung Smoke Eater ( `Rauchschlucker´) stammt noch aus der Zeit,als Feuerwehrleute ohne Sauerstoffflaschen, in brennende Gebäude gingen.Manchmal wurden sie auch Leather Lungs ( Lederlungen ) genannt.

Ein Wiedersehen mit dem wiederspenstigen Obstautomaten aus dem Aufenthaltsraum des Rampart Krankenhauses,gibt es in dem Universal Film Two Minute Warning/Zwei Minuten Warnung.Dort steht er im Polizeirevier von Charlton Heston.Klein ist die Filmwelt!

071 Kidding ( dt. Titel: Fantasien )

US-Erstausstrahlung: 18. Januar 1975

Drehbeginn: 31. Oktober 1974    Produktionsnummer: #40605

Regie: Wesley J. McAfee    Drehbuch: Roland Wolpert

Kamera: Ric Waite,Schnitt: Bill Lewis,Regieassistent: David M. Dowell,,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Richard Friedman,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Recherche: M.E. Hoffman,Technischer Berater: William Hoke

Gaststars: Paul Fix ( Maxwell Hart ),Laurette Spang ( Mrs. Long ),James Ingersoll ( Jim Long ),Joyce Jameson ( Harry´s Wife ),Norman Bartold ( Harry ),Adrian Riicard ( Post Delivery Woman ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant )

Story: Johnny soll eine Klasse von Grundschülern durch´s Rampart führen.

Station 51: Ein verwirrter Kriegsveteran bedroht seine Ehefrau mit einem Messer.Eine Frau steckt in der Hundetür fest und ein berühmter Autor versucht sich umzubringen.Ein Flugzeug stürzt auf einen Schulbus.

Rampart: Brackett und Morton kümmern sich um den Kriegsveteran und Dixie behandelt den Autor Maxwell Hart.

Besonderes: Diese Folge ist das Regiedebüt des Regieassistenten und Produktionsleiters Wes McAfee.  Der Flugzeugabsturz bietet ein sehr realistisches und aufwendiges Katastrophenszenario.Ein Actionhighlight der Serie.

072 Prestidigitation ( dt. Titel: Magie? )

Alternativtitel: Magic

US-Erstausstrahlung: 25. Januar 1975

Drehbeginn: 11. November 1974    Produktionsnummer: #40616

Regie: Christian I. Nyby,II.     Drehbuch: Robert Hamner

Kamera: Ric Waite,Schnitt: Bill Parker,Regieassistent: Gene H. Law,,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Richard Friedman,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Recherche: M.E. Hoffman,Technischer Berater: Mark Hefley

Gaststars: James Gregory ( Brackett´s Father ),Bernard Fox ( Eldridge ),Dick Yarmy ( Jamie ),Tony Giorgio ( Lorenzo ),Arthur Space ( Jamison Walters ),Madelyn Cain ( Jan ),Gil Serna ( Victim ),Stack Pierce ( Driver ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant )

Story: Roy und Johnny bekommen von einem Magier eine geheimnisvolle Kugel geschenkt.Ihr Inhalt ist das Geheimnis der ganzen Welt.

Station 51: Ein Magier ist in einer Truhe eingesperrt.Ein Mann wird bei einer Kaminexplosion verletzt.Ein junger Mann wird in seinem Bett von einem Transformatormast verletzt.Ein undischte Gasleitung und ein Autounfall sorgen für Stress bei unseren Jungs.

Rampart: Der Vater von Dr. Brackett wird mit einer Thrombose ins Krankenhaus eingeliefert.

Besonderes: SPOILER In dieser Folge wird endlich das grosse Geheimnis der Welt gelüftet: MADE IN TAIWAN. Wer hätte es gedacht?

073 It´s How You Play the Game ( dt. Titel: Strategie ist alles )

US-Erstausstrahlung: 1. Februar 1975

Produktionsnummer: #40609

Regie: Joseph Pevney    Drehbuch: Jim Carlson

Kamera: Ric Waite,Schnitt: Bill Lewis,Regieassistent: David M. Dowell,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Richard Friedman,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Recherche: M.E. Hoffman,Technischer Berater: Robert Hoff

Gaststars: Dennis Patrick ( Trader Jack ),Cliff Osmond ( Gus ),Ryan MacDonald ( Walter ),Maggie Sullivan ( Marion ),Hal Baylor ( Animal Trainer ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),Scott Gourlay ( Police Officer Scotty ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),Angelo DeMeo ( Ambulance Attendant )

Story: Einheit 51 soll in einem Softballmatch gegen die 36 spielen.Doch leider fällt ihr bester Spiel aus.Als Ersatzmann muss Chet Kelly herhalten.

Station 51: Ein Betrunkener Mann verursacht einen Verkehrsunfall und verletzt Johnny.Ein Autohändler wird von einem Tiger gebissen.Ein Mann mit Rückenschmerzen sitzt in einem Wasserbett fest.Eine Schwarzbrennerei fliegt in die Luft.

Rampart: Das Rampart Team behandelt einige Alkoholiker mit Bleivergiftung.

Besonderes: Das Drehbuch zu dieser Episode war ungewohnlich lang.Normalerweise hatte ein normales Emergency! Skript 50-60 Seiten.Das Drehbuch von Jim Carlson hatte 81 Seiten.Es war die erste Arbeit von Carlson als Autor.In einem Interview benannte er die Arbeit bei Notruf California als einer seiner besten.Später schrieb er für Kampfstern Galactica und Zeichentrickserien.

Location: Die Aufnahmen mit dem betrunkenen Autofahrer wurden in der Denver Street der Universal Studios gedreht.

074 The Mouse ( dt. Titel: Die Mäusejagd )

US-Erstausstrahlung: 8. Februar 1975

Produktionsnummer: #40626

Regie: Christian I. Nyby,II.     Drehbuch: Edwin Self

Kamera: Ric Waite,Schnitt: Bill Parker,Regieassistent: Gene H. Law,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Richard Friedman,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Recherche: M.E. Hoffman,Technischer Berater: Richard Atkins

Gaststars: J. Pat O´Malley ( Joe Wilson ),Ronnie Schell ( Harold Peterson ),Bill Zuckert ( Charlie ),Peter Palmer ( Sam ),Lee Paul ( Pete ),Florence Lake ( Martha Wilson ),Barry Cahill ( Pasadana Fire Dept. Battalion Chief ),W.T. Zacha ( Bartender ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),Howard Curtis ( Burning Fireman )

Story: Einheit 51 haben einen ungebeten Gast auf der Wache: eine Maus! Chet Kelly soll dem armen Tier den Gar ausmachen.

Station 51: Ein Mann ist in seinem brennenden Haus durch Eisengitter gefangen.Roy und Johnny werden in eine Kneipenschlägerei verwickelt.Ein junger Mann hat mehrere Herzstillstände.Ein Flugzeug stürzt in ein Wohngebäude.

Rampart: Eine ältere Dame mit Lungenembolie wird ins Rampart gebracht.

Besonderes: Diese Episode beinhalter eine der spektakulärsten Feuer- und Explosionsszenen der gesamten Serie. Die Pasadena Feuerwehrmänner wurden nicht von echten gespielt,sondern von Schauspielern.Um besonders authentisch zu sein,wurden die neuen gelben Anzüge benutzt.Als diese Episode produziert wurde trug aber noch keiner der Männer in Pasanda diese Kluft.Erst Monate später wurde sie zur offiziellen Feuerwehrkleidung.

Locations: Die Y-Not Beer ist eine echte Bar in Los Angeles, Das brennende Apartmentgebäude in Pasadena steht heute noch und befindet sich 775 Worcester Avenue in der Nähe des Rose Bowl.

075 Back-Up ( dt. Titel: Zeitverschwendung? )

US-Erstausstrahlung: 15. Februar 1975

Produktionsnummer: #40623

Regie: Georg Fenady     Drehbuch: John Groves

Kamera: Ric Waite,Schnitt: Bill Parker,Regieassistent: Gene H. Law,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: Bob Jillson,Set Dekorationen: Richard Friedman,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Recherche: M.E. Hoffman,Technischer Berater: Robert Hoff

Gaststars: Keenan Wynn ( `Wild Bill´ ),Michael Conrad ( Bob Stecker ),Anne Schedeen ( Nurse Carol ),Kendall March ( Mary Riley ),Kyle Anderson ( Admitting Nurse ),William Bryant ( Captain,Engine *10 ),Scott Arthur Allen ( Paramedic Sam ),Steven Marlo ( Father ),Bobby Porter ( Son ),Paula Victor ( Driver ),Scott Gourlay ( Police Officer Scotty ),Angelo DeMeo ( Ambulance Attendant ),Bill Conklin,Frances Spinner

Story: John und Roy regen sich über die vielen unnötigen Einsätze auf.

Station 51: Ein alter Cowboy namens `Wild Bill´ möchte unbedingt ins Krankenhaus.Leider ist er nicht wirklich krank und versucht mit allen Mitteln ins Rampart zu kommen.Ein Mann erleidet nach einem Tritt in den Fernseher,einen elektrischen Schlag.Ein Familienvater erleidet einen Herzanfall.Beim Patietentransport wird die Ambulanz in einen Verkehrsunfall verwickelt.Sie werden mit dem Löschzug ins Rampart gefahren.

Rampart: In der Notaufnahme des Rampart bricht das Chaos aus.Die Ärzte behandeln den Herzpatienten von Johnny und Roy.

076 905-Wild ( dt. Titel: Tierische Zeiten ) 

US-Erstausstrahlung: 1. März 1975

Drehbeginn: 11. Dezember 1974    Produktionsnummer: #40622

Regie: Jack Webb     Drehbuch: Buddy Atkinson & Dick Conway

Kamera: Bud Thackery,Schnitt: Edward W. Williams,Regieassistent: Phil Bowles,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Richard Friedman,Titelmusik: Nelson Riddle,Musik: Billy May,Ton: Earl N. Crain Jr,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Recherche: M.E. Hoffman,Technischer Berater: Lynn Seeley & William Preston ( LA County Animal Control )

Gaststars: David Huddleston ( Barney Coolidge ),Albert Popwell ( Officer Les Taylor ),Mark Harmon ( Officer Dave Gordon ),Gary Crosby ( Walt Marsh ),Rose Ann Zecker ( Patty Burns ),Ruth McDevitt ( Mrs. Quincy ),Virginia Gregg ( Rose Bernardi ),Stephanie Steele ( Sandy ),Ned Romero ( Police Officer ),Burt Mustin ( Grandpa ),Laura Huddleston ( Little Girl ),Lew Brown ( Police Sergeant ),John Nolan ( Fireman at Rampart ),Cerie Dee Barger

Story: Im Mittelpunkt dieser Episode steht die Arbeit der Animal Control ( Tierschutz ) von Los Angeles.

Station 51: Gage und DeSoto werden nachts in einen Laden gerufen.Ein Mann wurde von einem Tiger gebissen.Ein Waldbrand bringt mehrere Menschen und Tiere in Gefahr.

Rampart: Brackett,Dixie,Early und Morton behandeln eine kranke Ziege.

Besonderes: Nach Staffel 1 kehrte Jack Webb zurück um diesen möglichen Piloten für eine neue Serie zu produzieren.Keiner der anderen Produzenten ( Self,Grimaldi,Shearer ) waren an der Produktion beteiligt.Webb brachte seine eigene Crew und einige Stammschauspieler ( Gregg,McDevitt,Nolan ) mit. Was einem besonders auffällt ist das die Charaktere wieder wie in der 1. Staffel gezeichnet sind.Brackett,der mittlerweile etwas sanfter und netter wurde,ist hier wieder der alte Komisskopf.Auch bei den anderen Figuren ist das sehr auffällig.Nach dieser Folge war Webb nicht mehr an der Produktion von Notruf California beteiligt.Letztendlich wurde aus dem Piloten keine eigene Serie.

Episode Guide Staffel 5 ( 1975-76 )

077 The Stewardess ( dt. Titel: Über den Wolken )

US-Erstausstrahlung: 13. September 1975

Drehbeginn: 16. Juni 1975    Drehende: 23. Juni 1975    Produktionsnummer: #42805

Regie: Christian I. Nyby,II.     Drehbuch: Preston Wood

Kamera: Bud Thackery,Schnitt: Bill Parker,Regieassistent: Gene H. Law,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Sharon Zimmerman,Ton: Earl N. Crain Jr.,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Produktionsassistent: Hannah Louise Shearer,Technischer Berater: Robert Forsythe

Gaststars: Gretchen Corbett ( Sue Hickman ),William Wintersole ( Kirk ),Joe La Due ( Captain Powell ),James Ingersoll ( David Cort ),Brian Cutler ( Paramedic Tom Dwyer ),Tom Williams ( Mr. Penner ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant )

Story: Johnny lernt auf einem Flug eine nette Stewardess kennen und trifft sich mit ihr.

Station 51: Ein Mann erleidet während eines Flugs einen Herzinfarkt.Ein junger Mann mit Epilepsie hat einen Motorradunfall.In einer Chemiefabrik bricht ein Feuer aus.

Rampart: Dr. Early behandelt den Epilepsie Patienten.Dr. Brackett und Dixie helfen Johnny und Roy während des Fluges ihren Herzpatienten zu behandeln.

Locations: Als Chemiefabrik wurde die Hollywood Technicolor Fabrik benutzt.Sie befindet sich in Cahuenga,Hollywood in der Nähe der UCLA und des LAFD Museum. Das Flugzeuginnere wurde im Studio nachgebaut.

078 The Old Engine Cram ( dt. Titel: Der Autohandel )

US-Erstausstrahlung: 20. September 1975

Drehbeginn: 1. Juli 1975    Drehende: 7. Juli 1975   Produktionsnummer: #42802

Regie: Dennis Donnelly     Drehbuch: Preston Wood

Kamera: Bud Thackery,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Sharon Zimmerman,Ton: Earl N. Crain Jr.,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Produktionsassistent: Hannah Louise Shearer,Technischer Berater: Gil Gillespie

Gaststars: Bernard Fox ( Mr. Kerner ),Christopher S. Nelson ( Arnie ),Smith Evans ( Maggie ),Kim Hamilton ( Estelle Lee Dickens ),Dick Yarmy ( Firefighter Joe Bailey ),Art Balinger ( Battalion Chief ),Barry Cahill ( Man with Heart Attack ),Craig Chudy ( Injured Firefighter ),T. Miratti ( Motorcycle Rider )

Story: Ein mysteriöser Mr. Greene möchte den alten Dennis Feuerwehrlöschzug von Johnny und Roy kaufen.

Station 51: Ein Feuerwehrmann wird während einer Übung verletzt.Ein Junge erleidet eine Rückenverletzung nach einem Motorradunfall.Ein Mann erleidet auf der Station einen Herzanfall.John und Roy müssen ein Mann vor der Küste von Catalina retten.

Rampart: Dr. Morton übersieht bei einem kleinen Kind eine Polioerkrankung.

Besonderes: Kurz nach Ausstrahlung dieser Episode,ereignete sich ein ähnlicher Fall,wie bei unseren Jungs.Ein Mann musste vor der Küste von Palos Verdes von der Küstenwache gerettet werden.Laut Produzent Cinader gab es ingesamt 7 Fälle,in denen kurz nach Ausstrahlung einer Folge,sich ein ähnlicher Vorfall ereignete. Die in dieser benutzten Küstenwacheneinheit war Unit 1443. Teile des Drehbuchs stammen aus einem nicht benutzten Skripts von Preston Wood namens The Reading Course. In dieser Folge sieht man zum letzen Mal die alte Dennis Feuerwehr.

079 Election ( dt. Titel: Der Wahlkampf )

US-Erstausstrahlung: 27. September 1975

Drehbeginn: 6. Juni 1975    Drehende: 12. Juni 1975   Produktionsnummer: #42803

Regie: Bruce Bilson     Drehbuch: John Groves

Kamera: Bud Thackery,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Sharon Zimmerman,Ton: Earl N. Crain Jr.,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Produktionsassistent: Hannah Louise Shearer,Technischer Berater: James Brewer

Gaststars: Sharon Gless ( Julie Robertson ),Cliff Osmond ( Clyde ),Maggie Malody ( Susan Murray ),Hank Brandt ( Tom Lawson ),Anne Whitfield ( Mrs. Lawson ),Jack Kutcher ( Roger ),George Orrison ( Ambulance Attendant ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),Dave Morick

Story: Gage und DeSoto stellen sich beide zur Wahl als Mitglied des Feuerwehr Benefizkommitees.

Station 51: Eine Künstlerin kann ihr Model nicht aus ihrem Kunstwerk befreien.Eine Arbeiter ist auf einem Kran eingeklemmt.Ein Mann steckt mit seinem Arm in einem Abflussrohr fest.Ein Mann verschluckt den Verschluss einer Bierdose.Zusammen mit der Küstenwache müssen John und Roy einen Mann von einem Kliff befreien.

Rampart: Ein Junge hat im Warteraum einen Anfall.

Locations: Was in dieser Folge als Küstenwachenhauptquartier gezeigt wird,ist in Wahrheit der Flughafen von Long Beach.Die Baustelle mit dem Kran befand sich 233 Wilshire Blvd. in Santa Monica.Einige Nahaufnahmen wurden in der Laramie Parking Lot des Universal Studio gedreht.

080 Equipment ( dt. Titel: Schlechtes Timing )

US-Erstausstrahlung: 4. Oktober 1975

Drehbeginn: 28. Mai 1975    Produktionsnummer: #42808

Regie: Kevin Tighe    Drehbuch: Robert Hamilton

Kamera: Bud Thackery,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Sharon Zimmerman,Ton: Earl N. Crain Jr.,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Produktionsassistent: Hannah Louise Shearer,Technischer Berater: Robert `Bob´ McCullough

Gaststars: Lloyd Haynes ( Captain Stone,Engine *8 ),Jessica Rains ( Margaret ),John Lawrence ( Jacobson ),Hal Bokar ( Paramedic McClain ),Kristine Marie Greco ( Nurse ),Vernon Weddle ( Charlie ),Angelo DeMeo ( Ambulance Attendant ),George Orrison ( Ambulance Attendant ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant )

Story: Johnny arbeitet auf dem Löschzug von Station 8.Sie werden zu einem Herzpatienten gerufen,doch sie haben keine Ausrüstung bei sich.

Station 51: Ein Kind fällt bewusstlos von der Schaukel.Chet wird bei einer Explosion verletzt und in einer Feuerwerksfabrik bricht ein Feuer aus.

Rampart: Ein alter Mann wurde durch einen ausschlagenden Ast verletzt.

Besonderes: Station 8 war im Pilotfilm als Einheit 10 zu sehen.Captain Stone wird von dem farbigen Schauspieler Lloyd Haynes gespielt.Erst zwei Jahre nach dieser Episode wurde der erste Afro-Amerikaner Captain einer Feuerwehreinheit in Los Angeles.Sein Name war Hersel Clady und 1975 wurde er bereits der erste farbige Ingenieur.Auch in dieser Hinsicht leistete Notruf California also Pionierarbeit.

Locations: Station 8 befindet sich noch heute 7643 West Santa Monica Blvd. in Los Angeles.

081 The Inspection ( dt. Titel: Ein glänzender Eindruck )

US-Erstausstrahlung: 11. Oktober 1975

Drehbeginn: 21. Juli 1975     Produktionsnummer: #42807

Regie: Georg Fenady    Drehbuch: Bruce Johnson

Kamera: Bud Thackery,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Sharon Zimmerman,Ton: Earl N. Crain Jr.,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Produktionsassistent: Hannah Louise Shearer,Technischer Berater: Louis Danes

Gaststars: Wolfman Jack ( Commercial Director ),Jeanne Cooper ( Evelyn Fenady ),Warren Berlinger ( Frank Fenady ),Roger Bowen ( Felix Schell ),Gerald Michenaud ( Paul ),Boot ( Bonsai )

Story: Die Station bereitet sich auf eine Inspektion durch Chief Houts vor.

Station 51: Ein Mann streitet sich mit seiner Frau und bekommt danach Herzschmerzen.Ein Fallschirmspringer landet in einer Hochspannungsleitung.Ein junger Mann verunglückt mit seinem Auto.

Rampart: Das Rampart Team behandelt einen Mann mit einem transplantierten Herzen und einen jungen Mann mit inneren Blutungen.

Besonderes: In dieser Episode kann man Chief Houts nur in einer Uhr in Cpt. Stanley´s Büro sehen.Seinen ersten richtigen Auftritt hatte er in der Episode Above and Beyond...Nearly.  Der Name Fenady ist natürlich ein kleiner Gag auf Regisseur Georg Fenady.

082 The Indirect Method ( dt. Titel: Die Auszubildende )

US-Erstausstrahlung: 18. Oktober 1975

Produktionsnummer: #42804

Regie: Joel Oliansky    Drehbuch: Michael Norell

Kamera: Bud Thackery,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Sharon Zimmerman,Ton: Earl N. Crain Jr.,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Produktionsassistent: Hannah Louise Shearer,Technischer Berater: Robert Hoff

Gaststars: Elayne Heilveil ( Karen Overstreet ),Dick Bakalyan ( Dewey ),Anne Loos ( Mrs. Hurley ),Jim B. Smith ( Police Sergeant ),Scott Gourlay ( Police Officer Scotty ),Joan Crosby,Macon McCalman,Stephen Parr,Bill Conklin

Story: Station 51 bekommt eine junge Frau als Auszubildende zum Rettungssanitäter.

Station 51: Ein altes Ehepaar bedroht die Polizei mit einem Gewehr.Ihr Haus soll einem Freeway weichen,doch der Mann hat eine schwere Herzerkrankung.Ein Mann versucht sich umzubringen.Auf offener Strasse erleidet ein Mann einen Herzinfarkt.Ein behindertes Mädchen ist in einem brennenden Gebäude gefangen.Roy erleidet während des Einsatzes einen elektrischen Schlag.

Rampart: Dr. Brackett behandelt den alten Mann mit den Herzproblemen.

Besonderes: Auch hier zeigt sich wieder wie bahnbrechend Notruf California war.Erst 1983 wurde die erste Frau ( Cindy Fralick ) zum Feuerwehrdienst zugelassen.2005 waren es ingesamt 25 Frauen in den USA.  Das Feuer im letzten Einsatz dieser Episode gerieht während der Dreharbeiten ausser Kontrolle.Der Studio eigene Löschzug,Engine 60,rückte aus um das Feuer zu löschen.

Locations: Das brennende Haus befand sich in der Universal´s Backlot.Innenaufnahmen wurden im Studio gedreht.

083 Pressure 165 ( dt. Titel: Der Meisterkoch )

US-Erstausstrahlung: 25. Oktober 1975

Drehbeginn: 5. August 1975    Produktionsnummer: #42810

Regie: Georg Fenady     Drehbuch: Edwin Self

Kamera: Bud Thackery,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Sharon Zimmerman,Ton: Earl N. Crain Jr.,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Produktionsassistent: Hannah Louise Shearer,Technischer Berater: Mark Hefley

Gaststars: Michael Roy ( Chef Michel ),Bing Russell ( David Winslow ),Del Monroe ( Walt ),Art Balinger ( Battalion Chief ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),Philip Baker Hall ( Doctor ),Angelo DeMeo ( Worker ),Scott Gourlay ( Anesthesiologist ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),Derrel Maury,Bill Harlow

Story: Johnny möchte der Station beweisen,das er tatsächlich kochen kann.

Station 51: Johnny und Roy müssen einen Taucher in eine Dekompressionskammer bringen.In der Küche eines Fernsehkochs bricht ein Feuer aus.

Rampart: Ein Junge wird mit einer Schusswunde im Hals ins Rampart eingeliefert.

Besonderes: Michael Roy,der den Fernsehkock spielt,war zur Zeit der Dreharbeiten tatsächlich ein bekannter TV Koch. Teile der Szenen im Küstenwachenhelikopter stammen aus der Episode Der Autohandel.Einige der Nahaufnahmen wurden für diese Folge neu gedreht.Der Pilot hatte Probleme sich zu erinnern,ob er in der alten Episode einen Schnurbart trug.

Locations: Die Kompressionskammer wurde in einem Studio nachgebaut.

084 One of those Days ( wurde nicht in Deutschland ausgestrahlt! )

US-Erstausstrahlung: 8. Novmeber 1975

Drehbeginn: 23. September 1975    Produktionsnummer:#42817

Regie: Joseph Pevney    Drehbuch: Preston Wood

Kamera: Bud Thackery,Schnitt: Bill Parker,James T. Heckert,Regieassistent: David M. Dowell,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Sharon Zimmerman,Ton: Earl N. Crain Jr.,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Produktionsassistent: Hannah Louise Shearer,Technischer Berater: Gary Davis

Gaststars: Marla Adams ( Rita Hudson ),Penelope Windust ( Jane Larson ),Shirley Mitchell ( Mrs. Larson ),Ross Elliott ( Harry Grinnell ),Bill McLean ( Hotel Manager ),Jack Perkins ( Joseph R. Healey ),Kyle Anderson ( Admitting Nurse ),Harold Frizzell ( Orderly ),Michele Noval ( Blonde Woman )Carol McEvoy,Sharon Jerhun,Jack Perkins

Story: Johnny und Roy haben einen merkwürdigen Tag.

Station 51: Die Magenprobleme einer alten Dame sorgen für einen Familienstreit.John und Roy müssen einen schweren Herzpatienten in einem Hotel behandeln,leider ist der Aufzug defekt.Die Jungs werden zu einem Verkehrsunfall gerufen.Die Opfer sind spurlos verschwunden.Ein Mann mit inneren Blutungen verweigert die Behandlung.

Rampart: Dr. Brackett behandelt einen kleinen Jungen mit Meningitis.

085 The Lighter-Than-Air Man ( dt. Titel: Vorsicht Falle! )

US-Erstausstrahlung: 1. November 1975

Drehbeginn: Die letzte Woche im Juli 1975    Produktionsnummer: #42801

Regie: Wesley J. McAfee     Drehbuch: Claire Whitaker

Kamera: Bud Thackery,Schnitt: I. Robert Levy,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Sharon Zimmerman,Ton: Earl N. Crain Jr.,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Produktionsassistent: Hannah Louise Shearer,Technischer Berater: John Larsen

Gaststars: James McEachin ( Lt. Ron Crockett ),Arthur O´ Connell ( Mr. Medford/Ben Meduzi ),Randall Carver ( The Groom ),Sue Casey ( Mother ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),Barbara Mallory ( The Bride ),Chuck Winters ( Man ),Scott Gourlay ( Police Officer Scotty ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),George Orrison ( Ambulance Attendant )

Story: John und Roy werden beschuldigt einen Schullotsen überfahren zu haben.Johnny hegt Vatergefühle einem kleinen Baby gegenüber,das er auf die Welt gebracht hat.

Station 51: Ein Paar auf dem Weg zur Hochzeit rammt einen Hydranten.Ein Wagen mit einem brennenden Anhänger hält vor der Station.Ein kleiner Jungs ist noch eingeschlossen.

Rampart: Dr. Brackett behandelt den verletzten Schülerlotsen.

Besonderes: Zweiter und letzter Auftritt von Lt. Ron Crockett in der Serie. Schauspiellegende Arthur O´Connell hatte hier einen seiner letzten Auftritte,kurz danach starb er an Alzheimer.

086 Simple Adjustment ( dt. Titel: Die geniale Erfindung )

US-Erstausstrahlung: 22. November 1975

Drehbeginn: 12. September 1975     Produktionsnummer: #42812

Regie: Dennis Donnelly     Drehbuch: Robert Hamilton

Kamera: Bud Thackery,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Sharon Zimmerman,Ton: Earl N. Crain Jr.,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Produktionsassistent: Hannah Louise Shearer,Technischer Berater: Gil Gillespie

Gaststars: Elisabeth Brooks ( Marla Ekberg ),Jane Dulo ( Salon Manager ),Robin Clarke ( Chris ),Aneta Corsaut ( Sheila ),William Bryant ( Captain Stoxe,Engine *236 ),Scott Gourlay ( Police Officer Scotty ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),George Orrison ( Ambulance Attendant ),Joan Crosby

Story: Johnny versucht mit einer Erfindung den Papierkram zu reduzieren.

Station 51: Eine Angestellte in einem Schönheitssalon leidet unter einer Psychose.Ein Mann erleidet einen Schlaganfall und seine Tochtet verbietet den Transport zu Rampart.Eine Frau fährt mit ihrem Auto einen Abgrund hinunter.In einem Schiff bricht ein Feuer aus.

Rampart: Das Rampart Team behandelt die Patienten von Johnny und Roy.

Besonderes: Diese Folge ist berühmt dafür,dass die verwirrte Frau sich Johnny an den Hals wirft und ihn `süss´ nennt.  Das in dieser Episode benutzte Feuerwehrboot konnte man bereits in Die Verbesserung sehen,in dieser Folge wird es Boot 110 genannt.In Wahrheit handelte es sich um Feuerwehrboot 20.

Locations: Die Szenen mit dem brennenden Schiff wurden im Long Beach Naval Shipyard gedreht.Im Hintergrund kann man die Gerald Desmond Bridge sehen.

087 Tee Vee ( dt. Titel: Kleine Fische )

US-Erstausstrahlung: 29. November 1975

Drehbeginn: 3. September 1975    Produktionsnummer: #42813

Regie: Christian I. Nyby,II.    Drehbuch: John Groves

Kamera: Bud Thackery,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Sharon Zimmerman,Ton: Earl N. Crain Jr.,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Produktionsassistent: Hannah Louise Shearer,Technischer Berater: Joe Cappel

Gaststars: Laurie Burton ( Jane Ellis ),W.T. Zacha ( Second Workman ),Heath Jones ( John Whitaker ),Gil Serna ( Husband ),William Bryant ( Captain,Engine *73 ),George Orrison ( X-Ray Tech ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),Angelo DeMeo ( Ambulance Attendant )Moosie Drier,Deloney Mann

Story: Der Fernseher der Station streikt.Johnny und Chet wollen den Apparat reparieren.Doktor Brackett bekommt ein Aquarium in sein Büro.

Station 51: In der Kanalisation bricht ein Feuer aus.Einen Mann spritzt Kleber in die Augen.Eine Matschlawine stürzt auf ein Haus.

Rampart: Dr. Early behandelt den Mann mit der Augenverletzung.Ein Mann verschweigt sein blutendes Magensgeschwür.Dr. Brackett wird von einem giftigen Fisch gebissen.

Besonderes: Die Zimmernummer von Brackett´s Büro ist 127.Ein kleiner Insidergag der Produktion.127 ist die richtige Nummer der Station 51.

088 On Camera ( wurde nicht in Deutschland ausgestrahlt! )

US-Erstausstrahlung: 6. Dezember 1975

Drehbeginn: 2. Oktober 1975    Produktionsnummer: #42815

Regie: Christian I. Nyby,II.    Drehbuch: Rod Peterson & Claire Whitaker

Kamera: Bud Thackery,Schnitt: Albert J. Zuniga,Regieassistent: Gene H. Law,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Sharon Zimmerman,Ton: Earl N. Crain Jr.,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Produktionsassistent: Hannah Louise Shearer,Technischer Berater: Lloyd Leh

Gaststars: Leigh Christian ( Paula Hughes ),Peter Palmer ( George ),Helen Page Camp ( Mother ),Paul Micale ( Manager ),Will MacIntyre Walker ( Gary ),Scott B. Wells ( Workman ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),Johnny Miller ( Victim ),Bobby Porter ( Injured Child )

Story: Ein Kamerateam begleitet unsere Jungs auf ihren Einsätzen.

Station 51: Ein Junge wird von einer Klapperschlange gebissen.Ein Kind fällt von einer Klippe und ein Mann liegt unter einem brennenden.mit Teer beladenen, Wagen.

Rampart: Dr. Brackett behandelt den Jungen mit dem Schlangenbiss.

Besonderes: In dieser Folge lernen wir die Hobbys unserer Helden kennen: Johnny ist Hobbyfotograf und Chet interessiert sich für die Weberei.  Nach dem Dreh der Szenen mit dem Teerlaster,spielte Randy dem Stuntman Johnny Miller einen Streich.Miller,der völlig mit einer schwarzen Teerartigen Masse bedeckt war,wurde von Randy mit Federn überschüttet.Einen kurzen Ausschnitt gibts auch in der Blooper Reel zu sehen.

Locations: Die Szenen mit dem Stuntman wurden in der Valley Generation Station gedreht.Sie befindet sich 11801 Sheldon Street in Sun Valley,Kalifornien.

089 Communications ( dt. Titel: Das Schnäppchen )

US-Erstausstrahlung: 13. Dezember 1975

Produktionsnummer: #42809

Regie: Dennis Donnelly     Drehbuch: Mark Saha

Kamera: Bud Thackery,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Sharon Zimmerman,Ton: Earl N. Crain Jr.,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Produktionsassistent: Hannah Louise Shearer,Technischer Berater: Bruce Mortimer

Gaststars: Cynthia Sikes ( Karen Martin ),Craig Hundley ( Gary Welton ),Ted Gehring ( Tom Blasmore ),Barbara George ( Diane Kenner ),Dolores Mann ( Marge Jenkins ),Moosie Drier ( Rick Jenkins ),Kathleen O´Malley ( Mrs. Blasmore ),Scott Gourlay ( Police Officer )

Story: Squad 51 hat Probleme bei der Kommunikation mit Rampart.Chet kauft sich billig ein paar neue Skier.

Station 51: Ein Arbeiter klemmt sich seinen Arm in einer Maschine ein.Eine junge Frau nimmt eine Überdosis und verweigert die Behandlung.Zwei Kinder fahren mit einem Wagen auf ein Hausdach.Ein Mann wird bei Reperaturarbeiten unter seinem Auto eingeklemmt.

Rampart: Brackett und Dixie fahren zum Einsatzort,um den Arm des eingeklemmten Jungen zu amputieren.

Besonderes: Die Szenen mit der Frau,die eine Überdosis genommen hat und sich nicht behandeln lassen will,ist sehr beklemmend inszeniert.Sowohl Kevin Tighe,Randy Mantooth als auch Barbara George leisten grossartige Arbeit.Leider war Barbara George nach der Serie nicht mehr oft vor der Kamera zu sehen.

090 To Buy or not to Buy ( dt. Titel: Das Traumhaus )

US-Erstausstrahlung: 20. Dezember 1975

Drehbeginn: 13. Oktober 1975    Produktionsnummer: #42806

Regie: Georg Fenady     Drehbuch: Keith A. Walker

Kamera: Bud Thackery,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Sharon Zimmerman,Ton: Earl N. Crain Jr.,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Produktionsassistent: Hannah Louise Shearer,Technischer Berater: Mike Williams

Gaststars: Robert Pratt ( Alexander Walcott-Smith ),Alan Vint ( Instructor #1 ),Susan Gay Powell ( Victim ),Fay DeWitt ( Helen White ),Nicholas Worth ( Instructor #2 ),Patch Mackenzie ( Martha ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),Marc McClure ( Rick Dunbar ),Bobby Porter ( Peter ),Scott Gourlay ( Police Officer Scotty ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant )

Story: Roy möchte sich ein Haus kaufen und Johnny hilft ihm dabei.

Station 51: In einem brennenden Haus sind zwei kleine Mädchen gefangen.Zwei Fahrschülerin verursachen einen Unfall.Bei einem Verkehrsunfall wird ein Kind verletzt.Auf einem Brückenpfeiler sitzt ein Junge mit Epilepsie fest.

Rampart: Das Rampart Team behandelt die Patienten von Johnny und Roy.

Besonderes: Alan Vint ist der Bruder von Jesse Vint,der in Most Deadly Passage einen Sanitäter spielte. Drehbuchautor Keith Walker war Schauspieler und in Serien wie A-Team,Mannix,Der Chef und Kolachak zu sehen,später schrieb er die Free Willy Filme.

Locations: Die in dieser Folge benutzte Brücke ist die Colorado Avenue Bridge über dem Arroyo Park in Pasadena.Sie wurde 1913 gebaut und steht unter Denkmalschutz.Sie wird auch `Selbstmord Brücke´ genannt.Wenn man die Folge gesehen hat,weiss man auch warum:)

091 Right at Home ( wurde nicht in Deutschland ausgestrahlt! )

US-Erstausstrahlung: 10. Januar 1976

Drehbeginn: 30. Oktober 1975    Drehende: 6. November 1975   Produktionsnummer: #42821

Regie: Georg Fenady     Drehbuch: Preston Wood

Kamera: Bud Thackery,Schnitt: Bill Parker,Regieassistent: David M. Dowell,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Sharon Zimmerman,Ton: Earl N. Crain Jr.,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Produktionsassistent: Hannah Louise Shearer,Technischer Berater: Kirk Kingston

Gaststars: Poindexter Yothers ( Eddie Lapeer ),Sandy Balson ( Joan Hanrahan ),Peggy Stewart ( Martha Felt ),Steven Marlo ( Swede ),Allan MacLeod ( Mac,the Helicopter Pilot ),Larry Younkers ( Firefighter/Observer )

Story: Doktor Brackett fliegt mit Helicopter 10 auf Rettungseinsätze.Roy kümmert sich um einen kleinen Jungen,dessen Vater bei einem Unfall verletzt wurde.

Station 51: In einem abgelegen Gebiet kommt es zu einem Autounfall.In einem Haus bricht nachts ein Feuer aus.

Rampart: Ein kleiner Junge mit Hirnhautentzündung wird behandelt.

Besonderes: Für diese Episode wurde ein Einsatz mit Copter 10 und einem brennenden Boot gedreht.Die Szene wurde aber erst später in der Episode Grateful benutzt.Stattdessen wurde der Hausbrand gezeigt.  Während des Autounfalls wurden einige Szenen mit Dummys und nicht mit Stuntman gedreht.

Locations: In dieser Episode sehen wir das Pacoima Air Field  in 12605 Osborne Street,Pacoima.Heute kennt man den Flugplatz als Barton Heliport,in Erinnerung an Chief Pilot Roland Barton.Barton konnte man in der Folge Hilfsbereit als Pilot sehen.Stationiert sind Helicopter 10,11,14,4 und 2 dort.Copter 4 wurde auch in dem Film Pine Canyon is Burning verwendet.

092 The Girl on the Balance Beam ( wurde nicht in Deutschland ausgestrahlt! )

US-Erstausstrahlung: 17. Januar 1976

Drehbeginn: 10. November 1975    Produktionsnummer: #42818

Regie: Christian I. Nyby,II.     Drehbuch: Robert Hamilton

Kamera: Bud Thackery,Schnitt: John Elias,Regieassistent: Gene H. Law,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Sharon Zimmerman,Ton: Earl N. Crain Jr.,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Produktionsassistent: Hannah Louise Shearer,Technischer Berater: Robert Lee

Gaststars: Charles Knox Robinson ( Alan Benedict ),Patricia Morrow ( Coach Jenny Carter ),Ronnie Schell ( Jasper ),Patti Cohoon ( Nancy Benedict ),Dorothy Scott ( Sylvia ),Andrea Bell ( Karen ),William Bryant ( Captain,Engine *14 ),Robert Hackman ( Engineer ),Brian Baker ( Truck Driver ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),Angelo DeMeo ( X-Ray Tech )

Story: Ein ehemaliger Athlet überfordert seine Tochter mit dem Wunsch,das sie an den olympischen Spielen teilnimmt.

Station 51: Johnny und Roy behandeln die Gymnastin Nancy.In einem Fernsehstudio kommt es zu einem Unfall.Ein betrunkener Fahrer ist in seinem Wagen eingeklemmt.Ein Baby hört auf zu atmen.

Rampart: Doktor Brackett behandelt die verletzte Gymnastin.

Besonderes: Bei dem Baby das in dieser Episode mitspielte,handelt es sich um Drillinge.Nach amerikanischen Gesetz durfte jedes der Kinder nur 5 Minuten vor der Kamera stehen.Die drei 16 Monate alten Babys spielten alle den selben Charakter.  Während des Einsatzes im Studio sieht man ein Flugzeugmodell.Auf dem Flugzeug ist ein tga Sticker zu sehen.Diese tga war der Name der Fluggesellschaft aus den Airport Filmen.Der Austatter Mickey S. Michaels sowohl für Airport als auch Notruf California zuständig.

Locations: Die Szenen in der Sporthalle wurden in der La Canada Highschool gedreht.Sie befindet sich 13 Meilen nördlich von Los Angeles. Das Fernsehstudio wurde in den Universal Studios nachgebaut.

 093 Involvement ( wurde nicht in Deutschland ausgestrahlt! )

US-Erstausstrahlung: 24. Januar 1976

Drehbeginn: 21. Oktober 1975   Produktionsnummer: #42820

Regie: Dennis Donnelly    Drehbuch: John Groves

Kamera: Bud Thackery,Schnitt: Albert J. Zuniga,Regieassistent: Gene H. Law,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Sharon Zimmerman,Ton: Earl N. Crain Jr.,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Produktionsassistent: Hannah Louise Shearer,Technischer Berater: John Larsen

Gaststars: Anne Seymour ( Mille Eastman ),Dawn Lyn ( Jean Clark ),Jean Allison ( Dorothy Clark ),Milton Frome ( Salesman ),Del Monroe ( Steve Carson ),Vince Howard ( Police Officer Vince )

Story: Eine ehemalige Oberschwester des Rampart Krankenhauses versucht sich umzubringen.

Station 51: Eine Frau versucht sich umzubringen.Eine Frau wird vor einem Geschäft ohnmächtig.Eine ganze Familie erleidet eine Kohlenmonoxoidvergiftung.Ein Auto klemmt unter einem Laster mit flüssigem Sauerstoff.

Rampart: Ein gelähmtes Kind ertrinkt fast in einem Swimmingpool.Dixie kümmert sich um die ehemalige Schwester Mille Eastman.

094 Above and Beyond...Nearly ( wurde nicht in Deutschland ausgestrahlt! )

US-Erstausstrahlung: 31. Januar 1976

Produktionsnummer: #42823

Regie: Christian I. Nyby,II.     Drehbuch: Preston Wood

Kamera: Bud Thackery,Schnitt: Albert J. Zuniga,Regieassistent: David M. Dowell,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Sharon Zimmerman,Ton: Earl N. Crain Jr.,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Produktionsassistent: Hannah Louise Shearer,Technischer Berater: Joe Bartak,Jr.

Gaststars: Lucille Benson ( Annie ),Liam Dunn ( Amos ),Florence Lake ( Maggie ),Linda Dano ( Fianceé ),Kristin Larkin ( Carol ),Grant Goodeve ( Larry ),Chief Richard A. Houts ( Chief Houts ),Hal Baylor ( Frank ),David Mooney ( Dentist ),Joe Kelly ( Helicopter Pilor ),Dave Bowers ( Helicopter Crewman ),Johnny Miller ( Injured Climber )

Story: Roy und Johnny werden von Chief Houts für einen Einsatz ausgezeichnet.Leider kann sich keiner von beiden an den Einsatz erinnern.

Station 51: Ein 101 jähriger Mann bricht sich beim tanzen den Fuss.Ein Mann fällt 30 Meter in die Tiefe.

Rampart: Ein Mann erleidet in der Zahnklinik des Rampart eine Herzattacke.

Besonderes: Am Ende der Dreharbeiten vergass man Johnny Miller,der noch angeschnallt in der Trage lag.Erst einige Stunden später wurde er befreit. Am Ende der Folge sagt Houts zu Johnny er solle sich seine Haare schneiden lassen.Dieser Satz wurde von Chief Houts improvisiert.

Locations: Der Einsatz mit dem 101 jährigen Tänzer wurde im E´Questre Inn,in 1600 Riverside Drive,Burbank gedreht.Die Szenen mit dem abgestürzten Kletterer wurden im Bronson Canyon gedreht.In der Nähe wurde auch der Höhleneinsturz im Pilotfilm gedreht.

095 Grateful ( wurde nicht in Deutschland ausgestrahlt! )

US-Erstausstrahlung: 7. Februar 1976

Drehbeginn: 1. Dezember 1975    Produktionsnummer: #42819

Regie: Georg Fenady    Drehbuch: Michael Norell

Kamera: Bud Thackery,Schnitt: Bill Parker,Regieassistent: Gene H. Law,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Sharon Zimmerman,Ton: Earl N. Crain Jr.,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Produktionsassistent: Hannah Louise Shearer,Technischer Berater: Gerry Smith

Gaststars: Dick Van Patten ( Carter Merkle ),Ruth Buzzi ( Amy Merkle ),Zina Bethune ( Robin Elder ),Paul Brinegar ( Grady ),Thomas Bellin ( Grant Elder ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),Ted Hellmers ( Helicopter Pilot ),Jan Arvan ( Restaurant Owner ),Lynda Stuart ( Dr. Jean Wilson ),Sparky Marcus ( Johnny Elder ),Angelo DeMeo ( Orderly ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant )

Story: Ein Ehepaar,das von unseren Jungs gerettet wurde,möchte sich bedanken.Sie kochen für die Station und begleiten sie auf Einsätze.Schnell gehen sie Johnny und Co. auf die Nerven.

Station 51: Ein Auto rast in ein Restaurant und verletzt mehrere Gäste.Ein Junge schiesst sich mit einem Luftgewehr ins Auge.Auf einem Boot bricht ein Feuer aus.

Rampart: Ein Mann versucht mit CPR seinem Freund zu retten,dabei macht er aber sehr viel schlimmer.Doktor Early behandelt den Jungen mit der Augenverletzung.

Besonderes:

096 The Great Crash Diet ( wurde nicht in Deutschland ausgestrahlt! )

US-Erstausstrahlung: 21. Februar 1976

Drehbeginn: 19. November 1975    Produktionsnummer: #42822

Regie: Joseph Pevney    Drehbuch: Timothy Burns

Kamera: Bud Thackery,Schnitt: Albert J. Zuniga,Regieassistent: David M. Dowell,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Sharon Zimmerman,Ton: Earl N. Crain Jr.,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Produktionsassistent: Hannah Louise Shearer,Technischer Berater: Richard Atkins

Gaststars: Michael Mullins ( Bo Jensen ),Holly Irving ( Sarah ),Rick Podell ( Frank ),Bill Quinn ( Nick ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant ),Ginger Mason,Corky ( Corky )

Inhalt: Doktor Morton setzt die Jungs von 51 für ein Experiment auf Diät.

Station 51: Während einer Inspektion im Freizeitpark kommt es zu einem Tauchunfall.Ein Geburtstagskind isst zuviel rohen Teig und bekommt heftige Magenschmerzen.Nachdem ihre Mutter eine Herzattacke erleidet,setzen bei der schwangeren Tochter die Wehen ein.Die Jungs werden zu einem Autounfall gerufen.Während des Einsatzes erhält Captain Stanley einen elektrischen Schlag.

Rampart: Das Rampart Team behandelt die Patienten von Squad 51.

Locations: Der Freizeitpark in dieser Episode ist das Marineland in 6610 Palos Verdes Drive South,Rancho Palas Verdes.Marineland wurde 1987 geschlossen und alle Tiere ( auch der in dieser Episode gezeigte Wal Corky ) wurden nach Sea World gebracht.Das Gebäude steht noch und wird ab und zu für Dreharbeiten benutzt z.B. für Fluch der Karibik.

097 The Tycoons ( wurde nicht in Deutschland ausgestrahlt! )

US-Erstausstrahlung: 28. Februar 1976

Produktionsnummer: #42816

Regie: Georg Fenady    Drehbuch: Mark Massari,Robert Hamilton,John Groves

Kamera: Bud Thackery,Schnitt: Albert J. Zuniga,Regieassistent: David M. Dowell,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Sharon Zimmerman,Ton: Earl N. Crain Jr.,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Produktionsassistent: Hannah Louise Shearer,Technischer Berater: Richard Neal

Gaststars: Sheila James Kuehl ( Phyllis ),Ted Gehring ( Mr. Hobson ),Mary Moon ( Leigh ),John Wyler ( Roger ),Yale Summers ( Manager ),Robin Clark ( Chris ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),Harold Frizzell ( Ambulance Attendant )

Inhalt: Die Jungs der 51 wollen gemeinsam eine Hot Dog Bude kaufen.

Station 51: Eine Frau löscht ein Feuer,kurz bevor unsere Jungs zum Einsatzort kommen.Ein 18 Monate altes Baby hört auf zu atmen.Ein Mann wird durch ein Metallstück,das durch einen Rasenmäher aufgewirbelt wurde,schwer verletzt.In einer Chemiefabrik kommt es zu einem Feuer.

Rampart: Ein Dieb mit einer Schusswunde wird von Doktor Brackett und Dixie behandelt.Dr. Early versucht das Leben des Babys zu retten.

Besonderes: Wieder wurden nicht verwendete Szenen aus anderen Episoden ein gefügt.Unüblicherweise wurden alle beteiligten Autoren diesmal genannt,Der Einsatz mit dem Mann und dem Rasenmäher stammen aus der Folge Wahlkampf und die Szenen mit dem angeschossenen Mann aus Die geniale Erfindung.Allein die Hot Dog Stand Geschichte und der Einsatz mit dem kranken Baby stammen aus dem Originalskript von Mark Massari.Im Originaldrehbuch gab es einen Unfall mit einem Miniuboot und einen Einsatz mit zwei eingeschlossenen Kindern in einem Raketensilo.

Locations: Hätte man den Einsatz im Raketensilo realisiert,hätte man ihn 24666 W. Saddle Peak Road in Malibu gedreht.Dort befindet sich das einzige Raketensilo in Kalifornien.

098 The Nuisance ( wurde nicht in Deutschland ausgestrahlt! )

Arbeitstitel: The Pest

US-Erstausstrahlung: 6. März 1976

Drehbeginn: 5. Januar 1976   Produktionsnummer: #42824

Regie: Randolph Mantooth    Drehbuch: Robert Hamilton

Kamera: Bud Thackery,Schnitt: Bill Parker,Robert L. Swanson,Regieassistent: Gene H. Law,Produktionsleitung: James M. Walters Jr.,Ausstattung: George Renne,Set Dekorationen: Sharon Zimmerman,Ton: Earl N. Crain Jr.,Musik: Billy May,Titelmusik: Nelson Riddle,Schnittüberwachung: Richard Belding,Musiküberwachung: Hal Mooney,Produktionsassistent: Hannah Louise Shearer,Technischer Berater: Robert `Bob´ McCullough

Gaststars: Gretchen Corbett ( Mary Lynn Smith ),Carole Cook ( Nurse ),James G. Richardson ( Paramedic Craig Brice ),Joan Shawlee ( Heather ),Coleen Gray ( Claire Brightweiser ),Joseph Perry ( Mike ),Vince Howard ( Police Officer Vince ),Matthew `Stymie´Beard ( Bar Owner Hal ),Larry Carroll ( TV News Reporter Jeff Pitcher ),Dick Friend ( Himself ),Marla Adams ( Woman in soap opera ),Morgan Jones ( Captain,Engine *43 ),Ruth Gordon ( Lennore )

Inhalt: Johnny wird nach einem Einsatz von einem Auto angefahren.Johnny muss sich einer Notoperation unterziehen.Roy bekommt einen neuen Partner.

Station 51: Eine Frau sitzt in einer Bar und ist nicht ansprechbar.Johnny wird von einem Auto angefahren.In einem Warenhaus bricht ein Feuer aus.Roy und Marco werden verletzt.

Rampart: Morton und Early behandeln den verletzten Johnny.

Besonderes: Mehr Infos zu dieser Folge findet ihr unter Randy als Regisseur.

 

 

Die Inhalte dieser Seite sind geschützt und dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Seiteninhabers verwendet werden.Für den Inhalt von verlinkten Sites sind die jeweiligen Seiteninhaber verantwortlich.

powered by Beepworld